Jump to content

DVBSky S950 - Probleme mit ARD-Empfang


hlviewer

Recommended Posts

Hallo zusammen,

habe mir vor einigen Tagen eine neue TV-Karte für Satellitenempfang zugelegt. Produktname "DVBSky S950". Der Sendersuchlauf auf Astra 19.2 findet die ARD-Radioprogramme und die ARD/ZDF-TV-Programme nicht - die Ordner "Audio-->ARD xyz" werden nicht aufgebaut. Die Ordner "Video-->ARD/ZDF" bzw "Video-->ARD/ZDF HD" fehlen auch.

Lade ich die Senderliste (Astra 19.2°E (Free)), tauchen die fehlenden Ordner auf. Aber Empfang gibt's nur für die im Ordner "Video-->ARD/ZDF HD" - nix mit Radio (z.B. SWR3) oder Fernsehen ohne HD (das kann ich ja noch verschmerzen).

Ich betreibe die DVBViewer Version 6.0.3.0 auf Windows 10. Der neueste Treiber des Kartenherstellers ist geladen.

Hat jemand eine Idee, was da los sein könnte?

 

Link to comment

Hallo Griga,

als absoluter Laie versuche ich mal so fachmännisch wie möglich auf Deine Frage zu antworten.
Die fest installierte Satellitenschüssel hat einen Durchmesser von 80cm und trägt einen LNB aus dem 4 Kabel zu einem Kathrein-Multiswitch verlaufen. Dieser Multiswitch verteilt das Signal zu den einzelnen SAT-Steckdosen im Haus.

Unter anderem wird daran ein Fernseher betrieben, bei dem der Radioempfang der ARD-Sender z.B. funktioniert. Im PC war zuvor eine Technisat-Karte verbaut. Der Empfang war tadellos. Bis der PC auf Windows 10 umgestellt wurde. Seither gab es Probleme mit der Karte. Deshalb hab ich sie jetzt ausgewechselt.

Link to comment
21 minutes ago, hlviewer said:

Die fest installierte Satellitenschüssel hat einen Durchmesser von 80cm und trägt einen LNB aus dem 4 Kabel zu einem Kathrein-Multiswitch verlaufen.

 

Also ein Quattro LNB + separater Multiswitch. Diese Kombination muss oft mit einem DiSEqC-Signal angesteuert werden, damit sie richtig funktioniert, auch wenn du nur eine Sat-Position empfängst (normalerweise ist DiSEqC für die Umschaltung zwischen Sat-Positionen wie Astra und Hotbird erforderlich).

 

Schaue mal unter TV/Radio -> Senderlisten-Editor nach, wie DiSEqC bei dir für die betreffenden Sender eingestellt ist. Dazu den Sender selektieren und dann oben auf der rechten Seite gucken. Wenn da "None" steht, ist es auf jeden Fall falsch. Sowas wie Pos A/Opt A wäre richtig.

Link to comment

Hallo Griga,

da steht "Pos A / Opt A" drin. Habe Deine Antwort zum Anlass genommen, Suchläufe mit verschiedenen  DiSEqC-Einstellungen zu machen. Der LNB-Typ war immer "Universal". Es wurden auch einige Sender gefunden - aber mein Problem lies sich dadurch leider nicht lösen.

Link to comment

Wenn es vorher mit der anderen Karte funktionierte und ein Fernseher an einem anderen Anschluss alles kriegt, sieht es eher nach einer WIN10-Unverträglichkeit aus. Vielleicht den PC noch mal an einem anderen Anschluss testen.

Link to comment

Hallo Derrick,

hab Deine Idee aufgegriffen. Allerdings hab ich den Fernseher zum PC geholt - war einfacher. Was soll ich sagen? Das TV-Gerät spielte am Satellitenanschluss, an dem sonst der PC hängt, kein ARD-Radio mehr ab :( . So ein Mist.

Link to comment

Hallo zusammen,

in den letzten Tagen wurden die Probleme mit dem Sat-Empfang am PC von anderen Themen verdrängt. Deshalb meine lange Funkstille. Aber jetzt bin ich gerade vom Multiswitch zurück. Habe umgestöpselt und damit ist alles wieder gut. Herzlichen Dank für eure fachmännische Unterstützung.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...