Jump to content

Sat>IP Tuner ansteuern


boophis

Recommended Posts

Ich habe einen Sat>IP Server Kathrein EXIP 414/E installiert, der offenbar gleichwertig mit MegaSat 0600187 und Triax TSS 400 ist. Eigentlich funktioniert alles gut. Aber: Ich habe nur zwei freie Ausgänge eines Spaun Multiswitch SMS 9940 NT, die ich an Tuner 1 und Tuner 2 angeschlossen habe, womit ich Astra 19,2E und 28,2E über maximal 2 DVBViewer sehen kann. Die beiden Tuner 3 und 4 habe ich an zwei LNBs an einer anderen SAT Schüssel auf 13E und 22,5E angeschlossen. So kann ich andere Programme über den IP>TV Server ansehen.


Ich finde nun nicht heraus, wie ich die Tuner direkt beim Aufruf von DVBViewer Pro oder Lite ansteuern kann. Ich muss immer die ersten Tuner durch je einen Viewer nutzen und damit blockieren, damit ich auf die Tuner mit höherer Nummer zugreifen kann. Normalerweise werden alle Tuner gleich versorgt, weshalb die Ansteuerung eines spezifischen Tuners nicht benötigt wird. Aber es muss doch einen Trick beim Ansteuern des Sat Servers geben, um einen bestimmten Tuner und damit einen bestimmten Satelliten anzusteuern?

Link to comment

Der Hinweis hat sehr weitergeholfen, vielen Dank!

Beim DVBViewer Pro habe ich in die
C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer\hardware.xml (bei Win8.1)
die Zeile

<entry name="Frontend">3</entry>

eingefügt und damit statt auf den ersten freien Tuner auf Tuner 3 umgestellt.

 

Beim SAT>IP DVBViewer Lite Edition Version 1.0.15 habe ich die Datei hardware.xml nicht gefunden aber  die Datei

C:\ProgramData\CMUV\SES Player\hardware.ini
mit dem Inhalt

[RTSP Network Device]
HasCI=1
HasDialog=1
DVBS2=1
Name=RTSP Network Device
TunerType=1
Status=1
InstID={19FCFB96-9B7D-4A52-AD8A-2B324911DDC0}
DeviceNr=1
Vendor=0
Priority=2
Tag=0
ClassID={A07C842F-2E5B-48FA-BCA5-40E6C163B312}
Groups=255
Retune=20
SkipComponents=0
DiSEqCCount=0
Slot=0
SlotFrequency=0
UnicablePIN=0

Das sieht ähnlich aus wie in der xml zur Pro Version. Deswegen habe ich entsprechend

Frontend=3

eingefügt, was aber nur ein "Zögern" beim Verbinden mit dem Tuner bewirkt hat, ich aber doch beim Tuner 1 gelandet bin.
Muss ich in der Lite Version etwas anderes machen?

 

Ich habe beide Programme Pro und Lite installiert, weil ich dann an einem PC zwei Streams unabhängig nutzen kann.

 

Link to comment

Ich weiß nicht, ob die Lite-Version den Frontend-Parameter unterstützt. Das müsstest du bei Christian Hackbart erfragen.

 

Eventuell wäre dir mit einer zusätzlichen DVBViewer GE-Installation besser gedient (siehe Download-Bereich, ReadMe lesen). Dort muss der Eintrag in der Setup.ini, Sektion [Hardware] nach dem Muster der anderen Einträge für das Gerät erfolgen.

 

 

  • Like 1
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...