Jump to content
nanonano

DVBViewer Pro 6.0.4 - Teletext-Baum optional machen

Recommended Posts

nanonano

Bitte den neuen Teletext-Baum abschaltbar machen (falls wenig Aufwand, nur über Tweaker?).

 

Der Baum bringt (für mich) keinen Mehrwert.

Nimmt Platz weg, passt optisch nicht zum Videotext und macht die Bedienung (Strg+Pfeil) umständlicher.

Share this post


Link to post
Griga

Abgelehnt. Das bleibt jetzt definitiv so.

 

Früher wurde von Anwendern gefordert, dass die Navigation bereits vorhandene Unterseiten anzeigen soll (siehe z.B. hier). Oder dass man Unterseiten bei Vor/Zurück überspringen kann, weil die Privaten gerne den gleichen Text x-mal mit verschiedener Werbung als Sammlung von Unterseiten senden. Beides leistet die neue Navigationsseite, und noch manches mehr (z.B. Markieren von Untertitel / News Flash-Seiten). Aber das passt einigen nun auch  wieder nicht. Ich habe jedoch wichtigeres zu tun, als diesem Hü und Hott zu folgen.

Share this post


Link to post
nanonano

Wer wird denn gleich in die Luft gehen? :ermm:

 

Bin zurück auf 6.0.1 - hatte ich noch rumliegen - und gut ist es.

 

 

Kann man ältere Versionen noch im Mitgliederbereich herunterladen?

 

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo nanonano,

 

du kannst bis Version 6.0.3.0 gehen. Erst ab 6.0.4.0 gibt es den Tele-Text-Baum. Ich mußte deshalb mein AutoHotkey-Script zum automatischen Speichern des Videotextes anpassen. Schau mal im Mitgliederbereich ganz unten, was es noch an älteren Versionen zum Download gibt.

 

Ich war gerade im Mitgliederbereich und habe dort einmal nachgesehen. Dort findet man nur noch die Version 5.6.4.0 unter "ältere Versionen". Wenn Du die Version 6.0.3.0 verpaßt hast, würde ich Dir diese empfehlen. Weil die Versionen vor 6.0.3.0 in einigen Punkten zickig waren, bin ich bis zur Version 6.0.3.0 zur Version 5.6.4.0 zurückgekehrt. Diese kann ich neben 6.0.3.0 als Alternative zur 6.0.4.0 empfehlen. Der DVBViewer Ge hatte den Teletext-Baum ja schon vorm Pro.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Edited by Webturtle

Share this post


Link to post
nanonano
Quote

6.0.3.0

Habe ich leider nicht.

 

Quote

AutoHotkey-Script

Videotext mache ich per Programm über die COM-Schnittstelle.

Als EPG nehme ich den TV-Browser, ist schneller aktualisiert und hat auch ein Plugin für DVBViewer.

 

Quote

5.6.4.0

Soweit unten bin ich im Downloadbereich noch nie gewesen, danke für den Tipp.

Setup werde ich aufheben, falls 6.0.1.0 mal Probleme macht.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo nanonano,

 

interessehalber welches Programm verwendest Du für den Videotext? Ein selbstgeschriebenes oder fertiges. Die Com-Schnittstelle ist per AutoHotkey nicht so leicht anzusprechen, obwohl das sehr nützlich wäre, um festzustellen, ob der gewünschte Sender eingestellt werden konnte oder der Empfänger anderweitig benützt wird. Es handelt sich eher um eine sehr leistungsfähige Script-Sprache, welche die Bedienung des DVBViewers automatisiert. Richtig programmiert habe ich zuletzt mal ein bißchen mit Turbo-C.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Share this post


Link to post
BALOU
vor 16 Stunden schrieb nanonano:

Habe ich leider nicht.

 

 

 

 

Auch Mal im Ordner .....DVBViewer/Setup/

nachgesehen

Share this post


Link to post
nanonano
Quote

DVBViewer/Setup/

Habe leider einige Zeit im Mitgliederbereich nicht nachgesehen und damit von 6.0.1.0 direkt auf 6.0.4.0 aktualisiert - somit kein 3-er-Setup lokal.

 

Quote

welches Programm

In einem alten Delphi selbst geschrieben.

 

Mit AutoIt hatte ich es auch mal probiert, siehe dort:

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/55324-alle-videotext-seiten-stündlich-speichern/

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo nanonano,

 

vielen Dank für den Link!

 

Ich habe AutoHotkey als erweiterten Makrorekorder verwendet, bei dem man die aufgenommenen Tastatur- und Maus-Events überarbeiten und durch AutoHotkey-Befehle eweitern kann. Ich schätze AutoHotkey ist eine Art simpleres AutoIt. Es kann auch Exe-Dateien erzeugen und einige Tools stammen anscheinend von AutoIt.

 

Das Scriopt läßt die VT-Seiten vom DVBViewer Pro selbst über die Export-Funktion des VT-Fensters speichern. Probleme bereitet es nur festzusellen, ob der nach der Liste abzuarbeitende Sender wirklich eingestellt werden konnte oder ob kein Empfänger dafür frei war, weil z.B. Aufnahmen liefen.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Share this post


Link to post
Bond246

Hallo zusammen,

 

wir benutzen den DVBViewer in der Redaktion des ARD-Text auf insgesamt 6 Rechnern.

Einige Kollegen sind total glücklich mit der neuen Baumansicht für die Seiten-Magazine, die es seit ein paar Versionen gibt. Andere Kollegen stören sich eher daran. Sie würden sich wünschen, dass man den Baum bei Bedarf einklappen-/ausklappen kann.

 

Wäre cool, wenn sich das in einer der nächsten Versionen integrieren ließe.

 

Schöne Grüße,

Bond

Share this post


Link to post
Griga

Die Baumansicht kann man nicht einfach so weglassen. Ohne sie funktioniert die Navigation per Tastatur nicht.

 

Das lässt sich zwar im Prinzip durch eine Ersatz-Tastatursteuerung regeln, aber die Berücksichtigung verschiedener Anwender-Vorlieben durch zusätzliche Verzweigungen im Programmablauf macht ein Programm unübersichtlicher und fehleranfälliger - es muss nicht nur einmal, sondern auch bei zukünftigen Änderung beachtet und gepflegt werden. Außerdem gibt es zur Zeit diverse Punkte mit höherer Priorität.

 

Etwas anders sähe es aus, wenn eine Firma wegen mehreren Angestellten mit Baumansicht-Allergie aufgrund von EU-Arbeitsplatzbestimmungen neue Lizenzen mit einer entsprechenden Änderung bestellt. o:)

 

Share this post


Link to post
Bond246

Ich verstehe die Bedenken.

Mein Gedanke wäre lediglich gewesen, den Baum optisch auszublenden bzw. ein-/auszuklappen.

Ich kenne nicht alle Tasten, die mit dem Baum verknüpft sind. Vermutlich betrifft es hauptsächlich die Pfeiltasten. Wer den Baum nicht sieht (so meine Mutmaßung), der wird ohnehin hauptsächlich mit den Nummer auf dem NUM-Pad arbeiten... also Plus, Minus und die Zahlen... Wenn man doch die Pfeiltasten nutzt und da passiert etwas, was sich ohne die Baumdarstellung nicht erklären lässt, ist dann eher ein Problem des Nutzers.

 

Meine Programmierkenntnisse sind nicht besonders umfangreich. Ich wäre jetzt davon ausgegangen, dass GUI und Bedienung grundsätzlich erstmal nicht zusammenhängen, auch wenn sie für das Verständnis des Nutzers eng zusammengehören.

 

Es war auch eher ein Vorschlag, ohne dass da akute Probleme existieren.

Meine Kollegen haben angeregt, mal zu Fragen ob es da Möglichkeiten gibt, mit dem Hinweis darauf, dass die Community hier sehr gut ist und die Entwickler ebenfalls sehr problemorientiert Wünsche und Anregungen der Community sehr gerne beantworten und diskutieren.

 

In diesem Sinne auch ein Dank für die Arbeit!

Edited by Bond246

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...