Jump to content
t5b6_de

Transedit 4.2.1.1 Transponderlistenupdate schwierigkeiten

Recommended Posts

t5b6_de

Moin,

 

Nach langer Zeit möchte ich mal wieder mal die Transponderlisten aktualisieren.

Dabei gehe ich häufiger wie folgt vor:
ich lösche bis auf eine oder zwei Transponder alle aus der Liste.

Lasse dann mit Klick auf "Update" unter der linken Liste das Update starten. 
Er findet dann jetzt bei Astra 19.2 nach mehreren Durchläufen 113 Transponder, in der Liste landen jedoch letztendlich nur 107.
Gehe ich die Liste dann durch stelle ich fest, dass Tatsächlich einige fehlen. u.A. der Transponder für Prosieben Sat1 in HD.

 

Verwende den aktuellen DVBViewer Media Server als Sat>IP Server und auf dem Client eben Transedit

 

Ist da was bekannt?

Falls ja, war ich nicht in der Lage einen passenden Suchbegriff zu formulieren. Anbei ein Screenshot, man achte auf die Liste im hintergrund,

sowie unten wo 113 angezeigt wird, hier nur nach einem Durchlauf:

 

Screen20171227-183236.jpg

 

Gruß

Thomas

 

Edited by t5b6_de
Screenshot eingefügt

Share this post


Link to post
Griga
2 hours ago, t5b6_de said:

Ist da was bekannt?

 

Nö. Ich habe es gerade probiert: Ausgangspunkt eine Liste nur mit dem Transponder 10744 H der ARD. 114 Transponder ermittelt, 107 bleiben am Ende übrig (TransEdit überprüft die Empfangbarkeit und wirft die nicht empfangbaren raus). 11464 H mit ProSieben HD ist dabei. Ich glaube, mehr als 107 gibt es aktuell auch nicht.

 

2 hours ago, t5b6_de said:

nach mehreren Durchläufen

 

Es sollte einer reichen. Überprüfe Settings -> Scanner -> NIT Timeout. Der (von mir verwendete) Standardwert ist aktuell 15000 ms. Die gesendeten NITs (Network Information Tables, wo die Transponder-Infos drin stehen) haben teilweise recht lange Zykluszeiten. Nehmen wir beispielsweise den ARD Transponder 10744 H. Das kannst du selbst überprüfen:

 

Transponder selektieren -> Analyze -> Warten, bis in der Baumansicht auf der linken Seite NIT PID = 16 - Actual Network erscheint -> Rechtsklick drauf -> Table Stats -> Warten, bis TransEdit die Cycle Time ermittelt hat. Das ist die Zeit, innerhalb der die Tabelle auf diesem Transponder einmal vollständig gesendet wird.

Share this post


Link to post
Derrick
Zitat

Ich glaube, mehr als 107 gibt es aktuell auch nicht.

Doch! Das liegt aber wohl daran, dass DVB-S2X im DVBV noch unerforscht ist ;)

 

Hier ein Blindscan mit einer TBS5520. Unbehandelt und ungerundet, so wie EBSPro die inis erstellt-0192_TBS5520.ini

Share this post


Link to post
gwr

Ausser dem DVB-S2X Transponder, werden die Transponder 37 und 59 beim Update nicht hinzugefügt, weil sie scheinbar nicht in der NIT eingetragen sind.

Transp. 37: 11023 MHz hor., SR 23500 kS,  FEC 3/4, DVB-S2, 8PSK / unverschlüsselt UHD-Test HEVC/MPEG

Transp. 59: 10862 MHz hor., SR 23500 kS,  FEC 2/3, DVB-S2, 8PSK / verschlüsselt HEVC/AAC ( Zubringer? )

Ob FEC richtig ist, kann ich nicht kontrollieren, bei Flysat abgeschrieben, dem PC-TV 461 ist das egal.

Edited by gwr

Share this post


Link to post
Derrick

Du hast die Beschreibung von 11023 und 10862 vertauscht ;)

Share this post


Link to post
gwr

Ja danke, habs geändert

Share this post


Link to post
jampeer

Hallo.
Kürzlich habe ich ein Problem beim Scannen der Frequenz von 12399 von Eutelsat 36B / 36C (Express-AMU1) @ 36 °.
Der Scanner hängt einfach.

In diesem Fall werden alle anderen Frequenzen auch von anderen Satelliten problemlos abgetastet.
Die gleiche Frequenz wird perfekt abgetastet und funktioniert auf einem Satellitenempfänger.
Das ist das Problem meiner DVB Weaver oder DVB-Karte (funktioniert schon 5 Jahre)?
Vielen Dank.

 


 y7fpW.jpg

Edited by jampeer

Share this post


Link to post
Griga
2 hours ago, jampeer said:

Der Scanner hängt einfach.

 

Das bitte genauer beschreiben. Was meinst du mit "hängt"?

Share this post


Link to post
jampeer

Wenn ich auf Analyse oder Scannen klicke, wird nur dieses leere Fenster geöffnet und reagiert auf nichts.
Nicht einmal über den Task-Manager getrennt. Sie müssen den Computer neu starten.
Dies geschieht nur bei dieser Frequenz.
Vielleicht brauchen Sie etwas in DVB Weaver selbst zu reinigen? Vielleicht für die Zeit der Verwendung, wo es eine beschädigte Datei gibt?
Vielen Dank.

Share this post


Link to post
Griga
14 minutes ago, jampeer said:

Nicht einmal über den Task-Manager getrennt. Sie müssen den Computer neu starten.

 

Wenn ein Programm so hängt, ist im allgemeinen der Treiber des DVB Geräts beteiligt. Wahrscheinlich hängt der Tune Aufruf im Treiber fest.

 

Eine Programm alleine kann nicht so hängen.

Share this post


Link to post
jampeer

Dies geschieht, wenn die Transponderdaten nicht korrekt eingegeben werden.
Aber der Screenshot zeigt, dass alles korrekt ist.

Versuchen Sie, den Treiber zu aktualisieren?
Auf meiner Karte scheint Prof Red Series DVB-S2 7300 längst nicht mehr neu zu sein.
Vielen Dank.

Edited by jampeer

Share this post


Link to post
Derrick

Kannst du den Transponder denn überhaupt empfangen? Der ist zirkular polarisiert und kommt von einem Russlandbeam. Ich krieg da nix..

Share this post


Link to post
jampeer

Aus der gleichen Satellitenschüssel, diese Frequenz auf dem Satellitenempfänger GI 8120 funktioniert diese Frequenz perfekt.

Share this post


Link to post
Darwin
Zitat

..., dass DVB-S2X im DVBV noch unerforscht ist.

 

Hat sich da inzwischen was weiterentwickelt ?

Habe auch so ein TBS2250SE - Kästchen...

 

Ich habe auch eine AXHD51-4k-Box  mit einem DVB-S2X - Tuner und einem DVB-C/T2-Hybrid.

Der Hybridtuner ist über einen 5V-Schalter sowohl mit dem Kabelanbieter als auch mit einer DVB-T2 Außenantenne verbunden.

In der Tunersteuerung für den Hybrid kann ich auf der Box einstellen, dass bei einem DVB-T2 - Sender die Außenantenne per 5 Volt (oder was gerade verfügbar ist) eingeschaltet werden. Ich meine, in den Sourcen wird da einfach die Schaltspannung für den Low-Bereich (sat) missbraucht...

 

Damit kann ich in der Senderliste wahlfrei und problemlos zwischen C- und T2-Services hin- und herschalten.

Wäre vielleicht ein nützliches Feature, wenn Hardware und Treiber der 2250SE das hergeben.

_phoenix_Die_Spur_des_Geldes_(1_2)_20180404_132050_745.jpg

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...