Jump to content
Jens Mandler

Sender der RTL-Gruppe Deutschland werden nicht ausgegeben

Recommended Posts

Jens Mandler

Hallo,

 

Bitte entschuldigt, ich bin neu und ziemlich unwissend, was solch ein Forum angeht. Auch meine Erfahrungen mit PC und dessen Software sind nicht von großem Ausmaß.

Daher bitte ich hier um Hilfe zu folgendem Problem:

Erst vor kurzem habe ich die DEMO-Version des DVB-Viewers ausprobiert und mich dazu entschlossen, die Vollversion zu kaufen. Leider wird nun nach der Installation jeder Sender, der zu RTL Deutschland gehört, zwar in der Senderliste angezeigt aber nicht wiedergegeben. Weder Bild noch Ton wird ausgegeben. Alle anderen TV-Sender werden einwandfrei empfangen und angezeigt. RTL Österreich und Schweiz (auch VOX Österreich) werden empfangen und ebenfalls problemlos angezeigt bzw. ausgegeben.

 

Hat vielleicht jemand das gleiche oder ein ähnliches Problem auch schon einmal gehabt und gibt es vielleicht schon eine Lösung?

 

System:

Win 10 (32 bit)

Radeon HD 7700

AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 3800+

TechniSat SkyStar 2 eXpress HD

 

Vielen Dank im Voraus für Eure freundliche Unterstützung.

Gruß Jens

Edited by Jens Mandler

Share this post


Link to post
Griga

Gingen die RTL-Sender mit der Demo-Version?

Share this post


Link to post
Jens Mandler

Ja.

Sorry, das hätte ich mit dazu schreiben können.

Edit: Ich vermute ein Problem mit einem Codec, bin mir aber nicht sicher.

Edited by Jens Mandler
Ergänzung

Share this post


Link to post
Griga

Schaue mal, was auf der Eigenschaftsseite des DVBViewer Filters angezeigt wird, während einer der nicht funktionierenden Sender eingeschaltet ist

 

http://www.dvbviewer.com/griga/DVBSource D/DVBSource.html

 

und poste gegebenenfalls einen Screenshot des Fensters. Danach wissen wir, ob es am Codec oder am Empfang liegt.

 

Share this post


Link to post
Jens Mandler

Hallo,

 

Zunächst einmal DANKE, dass Du Dich meinem Problemchen widmest.

Im Anhang ist der Ausschnitt der Eigenschaftsseite...

Gruß

Jens

Screen-DVB.png

 

EDIT: ach ja, in der Statuszeile steht 83%, während bei den anderen Sendern etwas von 93% steht...:

 

Screen-DVB-Status.png

 

EDIT: noch eine Ergänzug: Es gibt durchaus auch Sender, die ebenfalls mit 83% "auskommen"... :-/

 

Edited by Jens Mandler
Ergänzung

Share this post


Link to post
Griga

Der Screenshot zeigt Video PID 165 und Audio PID 120. PIDs (Packet Identifiers) sind Kennnummern für Video/Audio-Datenpakete. Die angezeigten sind von Super RTL via Satellit. Ist das der Sender, den du beim Screenshots eingestellt hattest? Die für RTL wären 163 (Video) und 104 (Audio).

 

Woher stammt die Senderliste, die du verwendest?

 

Share this post


Link to post
Jens Mandler

Die Senderliste habe ich bei der Installation erstellt (mit DVBViewer).

Und ja, der erste Screenshot war von Super-RTL und der zweite war von RTL (blöd von mir - hat Verwirrung gestiftet).

Hier ist noch der aktuelle Screenshot von RTL:

 

Es tut mir wirklich leid, dass ich mit meinem Unwissen Umstände bereite...

Gruß

Jens

Screen-RTL.png

Share this post


Link to post
Jens Mandler

Noch etwas:

an der Satelliten-Anlage sind weitere Empfangsgeräte (TV, Receiver,...) angeschlossen, die keinen Fehler aufweisen. Also ich denke, man kann Empfangsstörungen ausschließen.

Share this post


Link to post
Griga

Laut Screenshot erhält der DVBViewer keine Daten vom DVB-Gerät. Warum das nur bei der RTL-Gruppe so ist und warum es bei der Demo funktioniert hat, zeigt er leider nicht, und mir fällt auch keine Erklärung dafür ein. Normalerweise würden sich so Empfangsprobleme äußern. Sonst gibt es keine Sender, die davon betroffen sind?

 

Wenn die österreichischen und schweizer Ableger funktionieren, dürfte der Ausfall verschmerzbar sein. Bis auf die Werbung ist das Programm identisch, soweit ich weiß.

Share this post


Link to post
Jens Mandler

Vielen Dank für Deine Zeit, die Du "geopfert" hast.

Sollte ich durch Zufall DOCH noch eine Verbesserung herbeiführen, dann poste ich am besten die mögliche Lösung. Und falls Dir noch etwas ein- oder auffällt, ich bin auch dankbar für jeden Tipp.

Grüße

Jens

Share this post


Link to post
Jens Mandler

Hallo nochmal,

Also, ich verstehe es ehrlich nicht! Heute habe ich das Programm deinstalliert und nachdem ich den Rechner neu gestartet habe, wieder neu installiert. Nun werden fast gar keine Sender mehr ausgegeben (nur noch wenige regionale Sender). RTL erscheint gar nicht mehr in der Senderliste, Pro 7 fehlt ebenso (keine Ahnung, was noch alles nicht da ist).

Da muss doch irgendetwas faul sein?! Ich weiß, das ist gerade keine tolle Fehlerbeschreibung, aber ich weiß nicht, was ich dazu noch beitragen kann. Sorry, ich bin ziemlich verwirrt. Das ist für mich überhaupt nicht logisch.

Share this post


Link to post
Griga

Hast du es schon mit einem Sat-Receiver am selben Antennenkabel probiert? Oder mal etwas am Kabel gewackelt?

 

Wenn einzelne Frequenzen ausfallen, kann zum Beispiel ein Innenleiterbruch im Antennenkabel vorliegen, weil es zu stark gebogen wurde.

Share this post


Link to post
Jens Mandler

Hallo,

nein, das habe ich noch nicht ausprobiert, dies wäre aber als nächste Option dran.

Ich habe in meiner Verzweiflung noch weitere drei Mal deinstalliert und neuinstalliert.

Als Letztes habe ich nachdem der Sendersuchlauf beendet und die Senderliste gespeichert war (wieder ohne sämtliche Sender von "RTL", "Pro7" mittlerweile auch ohne "Das Erste") vor lauter "Frust" auf "Senderliste laden" geklickt (siehe Screenshot) und noch eine Senderliste "gefunden", die da eigentlich gar nicht hätte sein dürfen. Zuvor waren sämtliche Ordner und Eintragungen 3 mal deinstalliert bzw. gelöscht worden. Keine Ahnung, woher diese Senderliste kommt (sie heißt ebenfalls DVB-S 19,2°E hat aber noch zusätzlich "~1" am Ende).

 

Jetzt scheint jedenfalls alles zu funktionieren, obwohl alle Installationen gleich abgelaufen sind.

Es tut mir sehr leid, dass ich keinen fundierten Lösungsweg anbieten kann und dass ich Dir so viel Zeit geraubt und unqualifizierte Fragen gestellt habe.

Vielen, vielen Dank nochmals für Deine Bemühungen!!!

Gruß und schönes Wochenende

Jens

 

screen-SLE.png

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • sokoview
      By sokoview
      hi 
       
      habe die TERRATEC Cinergy S2 PCIe Dual TV-Karte bei meinem Rechner verbaut ( System WINDOWS 10 ) und habe nach dem Sendersuchlauf nur die Öffentlichrechtlichen Sender ( auch in HD ) in der Liste blau unterlegt und den Rest in grau ( nicht aufrufbar ) . 
       
      Weiß einer was das auf sich hat?
       
      Habe auch die Terratec Software ( Treiber und Viewer ) probiert - es belibt aber beim alten.
       
      Brauche Hilfe
    • kafisc
      By kafisc
      Hi zusammen,
       
      heute bin ich auf ein komisches Phänomen gestoßen.
      Das Programm "Das Erste HD" auf Astra 19.2E läuft mit dem DVBViewer ohne Probleme (Win10 64bit 1709, DMS 2.0.4.0, DVBV 6.0.4.0).
      Sobald ich jedoch versuche das Programm über den DMS zu schauen, passiert nichts.
       
      Das ist der einige Sender, der von dem komischen Verhalten betroffen ist. Alle anderen Sender haben diesen Problem nicht.
       
      "Das Erste HD" auf Kabel UM läuft ohne Probleme auf dem DVBViewer und dem DMS.
      Anbei findet Ihr den exportieren Sender, sowie die support.zip und die datei streaming.m3u (Das Erste HD Playlist Sat".
       
      Probiert habe ich bisher ohne Erfolg:
      - Neustart DMS
      - Neustart PC
      - Sender gelöscht und durch neuen Sendersuchlauf hinzugefügt
      - Sender umbenannt
       
      VLC wirft den folgenden Fehler:
        
       
      Debug-Log DMS:
       
      Über Tipps würde ich mich sehr freuen.
       
      Vielen Dank im Voraus & viele Grüße
      kafisc
      support.zip
      Das Erste HD (AC3,deu).ini
      streaming.m3u
    • frizzz
      By frizzz
      So...- Sendersuchlauf gemacht.
      Ort: München Zentrum
      Folgende Sender werden erkannt, und das EPG erzeugt, aber kein Bild und kein Ton:
      ARD Alpha
      BR nord, BR süd
      SWR BW
       
      Hat das Problem sonst noch jemand? Ist das bekannt?Gibts da Lösung?
       
    • ildonaldo
      By ildonaldo
      Hallo,
       
      ich habe gerade meinen HTPC für DVB-T2 mit neuer Hardware aufgesetzt.
      So weit funktioniert alles, aber jetz bin ich auf folgendes Problem gestoßen:
      Nach Stop der DVD-Wiedergabe kommt nur ein schwarzer Bildschrim ohne Sender.
       
      Installiert habe ich:
      - Windows 10
      - DVBViewer 5.6.4
      - RecordingService 1.33.02.01
      - ... und alles andere (Lav-Filter etc.) auch in der aktuellen Version
       
      Die Tuner-Hardware ist im DVBViewer als als "RTSP Network Device" eingebunden.
       
      Ich habe schon mit einigen Einstellungen in den DVD-Optionen runprobiert, aber das hat nicht geholfen.
      Leider habe ich keine Ahnung wo es da genau haken könnte, aber vorher (alte Hardware) hatte es funktioniert.
      Kennt Ihr vielleicht das Problem? Oder hat jemand eine Idee was ich probieren könnte?
       
      Danke & viele Grüße
      ildonaldo
       
       
       
    • floh__xD
      By floh__xD
      Ich habe gestern die neue Version des DVBViewers installiert und dazu wollte ich noch den Recording Service ausprobieren.
      Meine Ausstattung:
      TV-Karte Hauppauge WinTV HVR-5500 (DVB-C und DVB-S in Verwendung) Windows 10 Home 64 Bit Mein Problem:
      Die Einrichtung des Recording Service klappte für den DVB-S-Empfang ohne Probleme.
      Anschließend wollte ich noch parallel dazu DVB-C empfangen, also habe ich im DVBViewer einen Sendersuchlauf mit meiner KDG Transponderliste gestartet.
       
       
       
      Nun kam die Fehlermeldung "Für diesen Sender ist kein DVB-Gerät verfügbar!".
      Ich habe im Forum bereits gesucht und daraufhin im RS die DVB-C-Hardware entfernt und neu gesucht - sie wurde auch gefunden. Anschließend den Sendersuchlauf neu gestartet und der Fehler trat immer noch auf.
      Um einen Hardware- bzw. Treiberfehler auszuschließen, habe ich den RS deaktiviert und im DVBViewer das "DVB-C RTSP Network Device" deaktiviert und den "Hauppauge WinTV 885 DVBC Tuner" wieder aktiviert und den Sendersuchlauf neu gestartet. Diesmal wurden alle Sender gefunden.
       
      Woran könnte es nun liegen, dass der RS nicht mit dem DVB-C-Tuner klar kommt?
      support.zip
×
×
  • Create New...