Jump to content
dgdg

Frage zu timeradd und pre/post

Recommended Posts

dgdg

Hallo,

 

ich möchte einen Timereintrag erstellen und schicke diese URL an den Media-Server (2.0.4.0).

 

http://127.0.0.1:80/api/timeradd.html?ch=1100116020&dor=43179&start=1305&stop=1395&pre=10&post=30&enable=1&encoding=255&action=0&format=2&audio=1&allowdup=1&pdc=662893&monitorpdc=1&monforrec=1&title=Digitale+Ermittler

 

Daraufhin ist der Timereintrag auch vorhanden und sieht so aus:

 

addtimer_prob1.png.be11f084d9a5232331413dc93e217637.png

 

Aber Vor- und Nachlauf (Parameter pre und post) wurden nicht übernommen.

Was mache ich falsch?

 

Edited by dgdg

Share this post


Link to post
Griga
On 20.3.2018 at 12:15 PM, dgdg said:

Aber Vor- und Nachlauf (Parameter pre und post) wurden nicht übernommen.

 

Die Parameter der URL geben an: Start 21:45, Ende 23:15. Der DMS geht davon aus, dass der angegebene Vorlauf (10 Minuten) und Nachlauf (30 Minuten) in diesen Zeiten enthalten sind, oder mit anderen Worten, dass es sich um Brutto-Zeiten handelt. Man könnte es auch so ausdrücken: Timer von 21:45 bis 23:15, davon 10 Minuten Vorlauf und 30 Minuten Nachlauf.

 

So betrachtet ergibt sich eine Netto-Dauer der Sendung von 90 - 10 - 30 = 50 Minuten, oder anders gesagt, eine Netto-Startzeit von 21:55 und Netto-Endzeit von 22:45. Der DMS hat die Daten anhand des dazugehörigen EPG-Eintrags überprüft und festgestellt, dass da so nicht passt, weil die Sendung 90 Minuten dauert, wie man anhand des EPG-Eintrags der Wiederholung der Sendung "Digitale Ermittler" auf arte am 4. April feststellen kann. Daraufhin hat er die Start- und Endzeit gemäß den EPG-Angaben korrigiert, wonach im Rahmen der 90-minütigen Brutto-Gesamtdauer des Timers für Vor- und Nachlauf nichts mehr übrig blieb.

 

Du bist nicht der erste, der über diese Sichtweise des DMS stolpert - siehe hier. Erwartungsgemäß funktioniert hätte es mit 21:45 - 00:10 = 21:35 als Startzeit und 23:15 + 00:30 = 23:45 als Endzeit.

 

Share this post


Link to post
dgdg

Alles klar, ich hatte mir inzwischen schon sowas gedacht. Ich war tatsächlich davon ausgegangen, dass ich die Anfangs- und Endzeit ohne Vor- und Nachlauf übergeben muss wenn ich zusätzliche Pre und Post mitgebe. Das wäre ja eigentlich auch logisch.

 

Danke für die Klarstellung.

 

Share this post


Link to post
dgdg

Noch eine Frage zu API.

 

Kann ich einem Timer-Eintrag, den ich über die API abrufe, irgendwie ansehen, ob er mit oder ohne PDC erstellt wurde?

 

Share this post


Link to post
dgdg

Hat sich erledigt, hab's gefunden:

<Options AdjustPAT="-1" AllAudio="-1" MonitorPDC="2"/>

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...