Jump to content
SoerenHellwig

DD Octopus DVB-C mit 4 Tunern

Recommended Posts

SoerenHellwig

Hallo zusammen,

ich betriebe DVBViewer Pro an einer DD Octopus DVB-C mit vier Tunern. Trotzdem kann ich anscheinend nur einen Sender zur Zeit aufzeichnen.
Wie kann ich der Software mitteilen, wieviele Tuner im Gerät verbaut sind, so dass zumindest vier Programme gleichzeitig aufgenommen werden können?

Muss ich vier RTSP Geräte mit gleicher IP-Adresse eintragen?

 

Viele Grüße

Sören Hellwig

Share this post


Link to post
Griga
26 minutes ago, SoerenHellwig said:

Muss ich vier RTSP Geräte mit gleicher IP-Adresse eintragen?

 

Genau das.

Share this post


Link to post
SoerenHellwig

Ich habe weiterhin das Problem, dass ich nur mehrere Programme vom gleichen Transponder gleichzeitig aufzeichnen kann. Ich die aktuelle Firmware in der Digital Devices Octopus NET DVC-C installiert, aber DVBViewer scheint keine zwei unterschiedlichen Tuner ansprechen zu können. Bei der Octopus NET kann man nicht viel konfigurieren und bei DVBViewer habe ich vier RTSP Geräte mit der gleichen IP-Adresse und dem gleichen Port eingetragen.

 

Viele Grüße

Sören Hellwig

Share this post


Link to post
Griga

Mache folgendes:

  1. Starte den DVBViewer im Debug-Modus (siehe Windows-Startmenü -> DVBViewer (-> Support) -> DVBViewer Pro (Debug Mode).
  2. Reproduziere das Problem, indem du erst einen Sender anwählst und dann über das Aufnahmeprogrammierungsfenster eine Aufnahme eines Senders von einem anderen Transponder startest.
  3. Beende den DVBViewer.
  4. Hänge das DVBViewer.log aus dem Konfigurationsordner hier gezippt an, oder noch besser, eine support.zip.

 

Share this post


Link to post
Between 3 and 26 character

Was zeigt dein Kobel an wenn du einen Sender einstellst?

Share this post


Link to post
himisk71

Ich hänge mich einmal hier an...

 

Habe eine Octopus Net max4, die ich im mediaserver angebunden habe. Bis zu 2 Tuner konnte ich auch immer ansprechen, aber ein dritter ging schon nicht. Außer wenn auf dem selben Transponder.

 

Angehängt die log im Debug-Modus..

DVBViewer.log

Share this post


Link to post
Between 3 and 26 character

Bist du sicher das du wirklich 4 Tuner drinnen hast? Es gibt Karten die können nur 2, 4, 8 gleichzeitig nutzten.

Share this post


Link to post
himisk71
2 hours ago, Between 3 and 26 character said:

Bist du sicher das du wirklich 4 Tuner drinnen hast? Es gibt Karten die können nur 2, 4, 8 gleichzeitig nutzten.

 

Octopus NET V2 Max M4 - 4fach Multituner

Is schon der mit 4 Tunern.. 

Es sollte also klappen mit dem DVBViewer? Mit meinen alten DVB-C Karten von DD lief zumindest immer alles. Aber diese Sat/IP Geschichte ist doch ein wenig verwirrdend, auch nach so langer Zeit wieder mit DVBViewer bzw MediaServer bzw DVBViewer pro bzw bzw.. Gewachsene Strukturen halt über die Jahre..

 

Schweife ab, ich werd wohl alles noch einmal löschen und von Grund aufsetzen. Erst die gefunden 4 RSP im Mediaserver erstellen und dann im Pro die 4 Equivalente des Mediaservers erstellen?

 

Gruß, Mike

Share this post


Link to post
himisk71

Ok, ,bin mir jetzt doch nicht mehr so sicher... Im DD-TV, dem eigenen TV-Tool von DD werden nur 2 RTSP angezeigt. 

 

In Anbetracht der Lage, das das erste Octopus was ich bestellt hatte nach einer Stunde abgeraucht ist, bin ich mir echt nicht sicher das hier alles in Ordnung ist.. Hoffe noch auf eigene Dummheit. 😕

4.PNG

5.PNG

Share this post


Link to post
Griga
vor 4 Stunden schrieb himisk71:

Erst die gefunden 4 RSP im Mediaserver erstellen und dann im Pro die 4 Equivalente des Mediaservers erstellen?

 

Hört sich halbwegs richtig an. Wenn Aufnahmetimer an den Media Server delegiert werden (siehe DVBViewer Optionen -> DVBViewer Media Server), brauchst du im DVBViewer jedoch nur zwei Tuner bzw. RTSP-Geräte, für die Wiedergabe im Hauptfenster und Bild in Bild. Mit mehr kann der DVBViewer in dem Fall nichts anfangen. Das sieht natürlich anders aus, wenn der DVBViewer selbst Aufnahmen durchführen soll.

 

Bei Sat>IP  entspricht in Anwendungen aus der DVBViewer-Familie die Anzahl der verfügbaren Tuner der Anzahl RTSP-Geräte (RTSP Network Devices) in der Hardware-Liste. Im Media Server und DVBViewer Pro kannst du beliebig viele hinzufügen. Allerdings hat es keinen Zweck, mehr RTSP-Geräte in der Liste aufzunehmen, als es im Server (physikalische) Tuner gibt und als tatsächlich in einer Anwendung gebraucht werden.

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...