Jump to content
inovatech

Absturz bei Kanalsuche

Recommended Posts

inovatech

Hallo!

Ich wollte nach langer Zeit das gute alte DVBViewer mal wieder zum Laufen bringen. Also habe ich auf meinem System (W10 Pro x64) mit

einem USB-DVB-S Empfänger der Fa. TechnoTrend Modell S-2400 folgendes Installiert:

 

"DVBViewer_Pro_setup_6.0.4.exe"

"Recording_Service_setup_1.33.02.01" ist nun Beta - warum weiß ich noch nicht.

 

Nach der Installation von DVBViewer Pro werde ich zum Sendersuchlauf geführt. Den starte ich auch ganz brav, allerdings hängt sich der

Suchlauf immer bei der Position "12692H 22000 QPSK 5/6" auf und das war´s dann. Ich dachte (da es bereits vor Monaten schon einmal lief)

suche ich die Config und dann spare ich mir den (defekten?) Suchlauf. Allerdings habe ich nirgends die Senderliste (Favoriten) auf meinem alten

Backup gefunden.

 

Vielleicht kann mir jemand zu dem Fehler was sagen oder wo DVBViewer die Favoriten abspeichert.

 

Konfiguration : 4er LNB in einem Mehrfamilienhaus. Jede Wohnung hat ein Kabel vom LNB. Einen Umschalter/Verteiler etc. scheint es nicht zu geben.

 

LG Andreas

Share this post


Link to post
Griga
6 hours ago, inovatech said:

wo DVBViewer die Favoriten abspeichert.

 

Im Konfigurationsordner (siehe Hilfe-Menü im DVBViewer) -> favourites.xml. Die alleine nützen dir aber nichts. Am besten erst mal die aktuelle DVBViewer-Version 6.1.2 herunterladen, installieren, dann

  • Wähle TV/Radio → Empfangseinstellungen im Hauptmenü an.

  • Selektiere DVB-S in der Liste der verfügbaren Empfangsarten und Astra 19.2°E als Transponderliste

  • Klicke auf den Button „Senderliste laden“ und wähle in dem Popup-Menü "Astra 19.2E (Free)° aus.

Share this post


Link to post
inovatech

Hallo Griga,

 

vielen Dank für Deine Antwort. Leider haben Deine Vorstellungen nichts gebracht. Wähle ich nun aus der "Senderliste laden" einen Kanal, erscheint die

Fehlermeldung (im DVBViewer-Fenster) "Für diesen Sender ist kein passendes DVB-Gerät verfügbar!"

 

Das ist merkwürdig, denn in den Optionen (Einstellungen -> OPtionen -> Hardware) ist das Gerät eingerichtet und anscheinend Funktionsfähig (s. Anhang)

 

Tja... echt Mist, komme einfach nicht weiter, da es irgendwie unlogisch ist.

 

LG Andreas

 

DVBError1.jpg

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo,

 

vielleicht hast Du nicht den richtigen Treiber für Windows 10. Hier findest Du den aktuellen zum Download: https://technotrend.eu/download/technotrend-connect-treiber-2400-3600-3650/ .

 

Bei meinem W10 läuft der TechnoTrend TT connect S-2400 problemlos

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Edited by Webturtle

Share this post


Link to post
inovatech

Hallo Webturtle,

 

die Treiber hatte ich gestern zur Sicherheit auch nochmal runtergeladen und installiert.

Merkwürdiger weise steht auf der Technotrend Hompage " Creation Date: Januar 23, 2018", der enthaltene Treiber in der .ZIP Datei ist aber der alte V 1.3.0.9 vom 24.05.2012"

Wenn das bei Dir auch so ist kann ich das als Fehlerquelle ausschließen!

 

Tja, keine Ahnung was da los ist, vielleicht hat das Teil auch einen "an der Klatsche" neuerdings ;)

 

LG Andreas

Share this post


Link to post
Griga

Hast du vielleicht einen DVB-S2-Sender angewählt (in der Senderliste blau dargestellt)? Das kann dein Gerät nicht. Nur die schwarzen.

Share this post


Link to post
inovatech

Nein, nur die S-Kanäle... HD kann das Teil ja nicht - wie Du meintest!

Anscheinend ist das Problem umfangreicher - denn im Suchlauf findet das gute Teil ja schon mal gar nichts. Warum sollte dann die Senderliste gehen.

Habe eben mal aus Spaß bei Amazon (dort habe ich den Receiver vor Jahren gekauft) in die Reviews reingeschaut. Anscheinend raucht das Teil nach

einiger Zeit ab, bzw. spinnt herum. Ich werde nicht noch mehr Stunden in diesen Kram investieren!

 

Kann ja auch nicht so schwer sein, eine Software zu finden die einfacher gestaltet ist als DVBViewer (ich möchte nicht Foren und Wikis studieren um ein TV-Bild zu bekommen).

Ich schau mich mal nach neuer Hard- und Software um! Danke für Eure Hilfen!

Share this post


Link to post
Griga

Mit dem aktuellen DVBViewer kannst du auch ohne DVB-Gerät TV gucken, da er Internet TV (und Internetradio) unterstützt. Siehe hier, dritter Punkt von oben (Senderliste). Da gibt es nahezu alle Öffentlich-Rechtlichen und einige kleinere Private. Allerdings nicht RTL, Pro7 & Co. Die wollen das extra bezahlt haben.

Share this post


Link to post
inovatech

Ja Danke! Das ist allerdings nicht interessant für mich. Ich wollte den DVBViewer und Recording-Service wie gewohnt nutzen, da meine Clients darauf eingerichtet sind.

Trotzdem Danke für die Infos!

 

Share this post


Link to post
inovatech

Problem gelöst!

 

Es handelte sich um 2 gleichzeitig auftretende Probleme:

 

1. Hardwareproblem:  (Stecker hat sich "heimlich" vom Koaxialkabel gelöst - aber so gering das man es optisch gar nicht wahrnehmen konnte) - GEFIXED ! ;)

2. Softwareproblem: Lt. der Fa. Technotrend tritt nach einem Windows 10 Update ein Problem mit dem LAV-Filter auf.

(s. https://technotrend.eu/faq/kein-bild-und-oder-ton-beim-tt-viewer/)

Ich habe dann die LAV-Filter manuell noch einmal nachinstalliert und den EVR-Renderer bei DVBViewer eingestellt - GEFIXED ! :)

 

Was soll ich sagen - es funktioniert!! Habe endlich meinen geliebten DVBViewer wieder am Start! Bin total happy!

 

Danke an diese Community - sie ist sehr kompetent und auch sehr schnell in der Beantwortung der Probleme! TOP !

 

Viele Grüße aus Lübeck!

 

Andreas

Share this post


Link to post
inovatech

Tja- zu früh gefreut! - Nix geht!

 

Bei jedem Neustart werden keine Programme angezeigt. Erst wenn ich mit dem TT-Viewer die Kanäle neu suche kann ich den DVBViewer nutzen.

Die Sendersuche bei DVBViewer stoppt ja immer noch bei "Position "12692H 22000 QPSK 5/6"

 

😪

 

Share this post


Link to post
Griga
On 9/10/2018 at 11:22 PM, inovatech said:

allerdings hängt sich der Suchlauf immer bei der Position "12692H 22000 QPSK 5/6" auf

 

Das ist die letzte bzw. höchste mit deinem Gerät auf auf Astra 19,2° Ost empfangbare (DVB-S) Frequenz. Das heißt, danach wird das Gerät vom DVBViewer freigegeben. Offenbar geht dabei etwas schief.

 

Hört sich ziemlich nach einem Treiber-Problem an ;)

 

Share this post


Link to post
inovatech

Hallo Griga,

 

Ich kann es mir kaum vorstellen, weil:

 

1. Der Receiver läuft (Wenn ich mit einem anderen Programm (TT-Viewer vom Hersteller TechnoTrend) scanne läuft der Sendersuchlauf durch)

2. Die Treiber sind die von der Herstellerseite - andere gibt es nicht

 

Ich habe mal im Anhang einen Screenshot gemacht - dort wo DVBViewer dann aufhört zu suchen.

Der grüne Balken ist noch gar nicht bei 50%, allerdings ist die Endfrequenz (hier: 12729) ja bereits zu 97% erreicht. Ich tippe eher auf einen Bug im DVBViewer !?!?!

 

Mysteriös !

Bug2.jpg

Share this post


Link to post
Griga
33 minutes ago, inovatech said:

Der grüne Balken ist noch gar nicht bei 50%, allerdings ist die Endfrequenz (hier: 12729) ja bereits zu 97% erreicht.

 

Es liegt daran, dass der DVBViewer beim Suchlauf alle DVB-S2-Frequenzen überspringt. Das wiederum liegt daran, dass das Gerät unter Optionen -> Hardware keinen Haken bei "DVB-S2" hat. Du kannst den Haken dort probeweise setzen, dann werden auch die entsprechenden Frequenzen (vergeblich) abgesucht.

 

Share this post


Link to post
inovatech

Ok, das hört sich logisch an. Bleibt nur noch die Frage warum er dort hängen bleibt. Würde gerne zur Verifizierung Deiner Meinung einen anderen Treiber ausprobieren - gibt es aber nicht.

Und warum bei einem anderen Programm der Sendersuchlauf läuft ist auch damit nicht geklärt.

Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee ?!?!?!

 

 

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...