Jump to content
wolf4

DVB Viewrer - plötzlich kein Bild, kein Ton, kein Viedeotext

Recommended Posts

wolf4

Da mich Herr Hackbart ans Forum verwies, hier nun die Problematik, mit der Bitte an die Allgemeinheit um Hilfe:

"Sehr geehrter Herr Hackbart,
ich möchte Sie um Hilfe bitten,
denn mein DVBViewer 6.1.2.0 ist von jetzt auf gleich, ohne jedweden Eingriff ins System, seit einer guten Woche ohne Bild- und Tonwiedergabe.
Im Forum und im Netz fand ich leider bislang keine mir weiterhelfenden Tipps zu diesem Fehler.
Bin aber auch absolut kein Fachmann in dieser Sache.
Ich versuchte es über viele Stunden mit Logik und im Folgenden gelistete Maßnahmen, leider alles ohne Erfolg.
Aber erst zur techn. Konstellation:
- Win7, SP1
- Mainboard „ASRock H170-X1, mit On-Board-Video-Chipset
- TV-Karte “TBS 6902“, DVB-S2 Doppel-Tuner, PCIe, mit aktuellstem Treiber 1.0.0.3
- LAV-Video- und Audio-Decoder install. + aktiviert
- EVR Custom Video Renderer aktiviert
Maßnahmen die keine Veränderung brachten bzw. das gleiche Fehlerbild aufwiesen:
- zweite ladenneue TK-Karte eingesetzt; „DVB Sky“, S952, 3.1b
- dazugehörige Treiber install.
- TBS-Viewer parallel installiert (TBS_Viewer_mysetup.exe)
- PCIe Steckplätze mit allen Karten getauschte
- SW und Treiber wiederholt de- und installiert
- Suchlauf findet mit Stand von heute keinen Sender. 
Sat-Antenne „SELFSAT“, H30D:
Noch bevor es dazu kam, die Antenne nebst Kabel zu tauschen,
hatte ich nach X Einschaltversuchen der jeweiligen SW plötzlich wieder Bild und Ton, abwechselnd auf DVB- + TBS-Viewer.
Allerdings nur zwei- dreimal (konnte einmal damit stundenlang fernsehen). Sobald aber die SW beendet wurde, schlugen weitere Dutzende Startversuche fehlt.
Konnte es aber keinem Zeitpunkt bewusst auslösen – keine Systematik erkennbar. Es scheint, als hinge es von der „Laune“ des Systems ab.
Nicht mal der dazwischen geschaltete Sat-Finder zeigt etwas an (die Hintergrundbeleuchtung aktiviert sich als Mindeste, sobald dieser eingebunden wird), was er zwischenzeitlich auch schon tat.
Ich hoffe meine Angaben sind hilfreich und Sie helfen mir bei diesem hartnäckigen Problem.
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang Orlowski
Nachsatz:
- Der Sendersuchlauf bringt, wie ich bereits schrieb, leider nichts = Gefundene Sender: 0
- Der Videotext funktioniert nicht (auf Basis einer importierten Senderliste).
- Wenn sie mit horizontalen und vertikalen Transpondern die verschiedenen Sender meinen:
Es wird kein Sender der importierten Liste in irgendeiner Form in Bild und oder Top wiedergegeben."

Vielleicht kann sich ja jemand dieses Problems freundlicherweise annehmen.
Dafür wäre ich sehr dankbar.


 

Share this post


Link to post
esackbauer

Wir brauchen mehr Info.

Es gibt eine sogenannte "Support.zip", die man mit dem SupportTool erzeugen kann. Bitte anhängen.

Welche Satelliten mit welcher Diseqc Einstellung verwendest du?

 

klingt für mich nach einem gestorbenen LNB. Oder die Diseqc Zuordnung ist nicht richtig konfiguriert. Dazu bitte im Senderlisten-Editor nachprüfen, ob die Diseqc Zuordnung für jeden Sender richtig ist.

Wurde die Antenne und alles was bis zur DVB-Karte führt schon getestet oder getauscht?

Multischalter, andere Antenne (LNB), neues Kabel parallel dazu gezogen? Geht ein normaler SAT-Receiver an dem Kabel?

 

Edited by esackbauer

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...