Jump to content
Joshua06

Server auf einmal weg?

Recommended Posts

Joshua06

Es passiert immer wieder das der DMS urplötzlich den Dienst versagt. Das dauert dann ca. 2-5 min. und alles funktioniert wieder.

 

An der Fritzbox liegt es nicht, denn wenn ich im Störfall eine m3u aus der FB mit VCL abspiele läuft das wunderbar., obwohl die Störung im DMS/DVBViewer noch vorliegt.

Irgend eine Idee an was das liegen könnte?

 

Danke und Gruß,

Joshua

Share this post


Link to post
gleddamax

Was bedeutet bei dir, dass der DMS den Dienst versagt bzw. wie macht sich das bemerkbar?

 

Ist der Rechner auf dem der DMS läuft während des Ausfalls aus dem Netzwerk erreichbar? z.B.: kann man von einem anderen Rechner/Tablet auf freigegebene Ordner zugreifen oder ist die Weboberfläche erreich- und bedienbar währenddessen?

Share this post


Link to post
DetlefM

Wenn der Server noch antwortet (und das sollte ja sein wenn Du noch ein Video vom Server abspielen kannst) dann kann es nur ein Hardware-/ Softwareproblem Deiner TV Karte sein.

Weil die normalen Störfälle sind bei einem Server (PC):

Überlastung, also die CPU / das Netzwerk kann nicht mehr alles verarbeiten. Neben einer schwachen CPU können dafür Hardwareprobleme der Festplatte, zu kleines Memory und wild gewordene Backgroundprogramme verantwortlich sein. Und dann gibt es noch den Punkt Überhitzung (dann schaltet der Prozessor runter) aber das dürfte nicht zu einem minutenlangem Ausfall führen.

Wie im ersten Satz geschrieben würde ich ein Problem der TV Karte vermuten. Aber natürlich wie @gleddamax geschrieben hat : Woran machst Du denn das Versagen fest? Steht die Weboberfläche oder brechen Aufzeichnungen ab oder was?

 

Share this post


Link to post
Joshua06

TV Bild bleibt einfach stehen und nichts geht mehr. Rechner ist aus dem Netzwerk erreichbar.Weboberfläche ist erreichbar, aber kein Stream aufrufbar.In ca. 5 min. geht alles wieder, als wäre nichts gewesen.

Share this post


Link to post
Joshua06

@DetlefM

 

Videos spiele ich nicht vom Server ab. "TV Karte" ist eine FritzBox, (DVB-C Tuner) die bestens funktioniert, wie im Startpost geschrieben. Die Störung ist nur in Verbindung mit dem DMS

 

 

Share this post


Link to post
gleddamax

Die Beschreibungen lassen mich vermuten, dass der DMS und/oder seine Prozesse irgendwie blockiert wird. Als Erstes fällt mir nur ein, ob ein Virenscanner dazwischenfunkt. Andererseits wäre es vielleicht gut zu beobachten, wie sich die Hardware-Ressourcen des Rechners mit DMS währenddessen verhalten. Der Tab 'Leistung' im Task-Manager könnte darüber Aufschluss geben ob da was nicht stimmt.

 

Gibt es die Probleme schon immer?  Wenn nicht wie lange schon?

Welche Windows-Version?

Wurden Treiber aktualisert? Egal ob selbst oder vom Betriebssystem ausgeführt?

 

 

Share this post


Link to post
Joshua06

Die Vermutung mit Blockierung hatte ich auch schon.Ich werde im Leistungs-Tab mal nachsehen ob da was auffällig ist.

Windows Version ist 10 64 bit - aktuell. Treiber bis auf Grafikkarte werden vom System ausgeführt. Das Problem bestand schon immer, aber wie gesagt nur in Kombination mit dem DMS. Virenscanner ist der Windows Defender

Edited by Joshua06
Kontext ergänzt

Share this post


Link to post
DetlefM

Tja ich hab mich mal auf youtube schlau gemacht wie das bei Fritzbox / VLC eigentlich läuft.

Also wenn ich das richtig verstehe holt sich VLC über den Link in m3u einen Stream von der Box und spielt ihn ab.

Wenn jetzt gleichzeitig der DMS Server (der ja mit dieser Angelegenheit nichts zu tun hat) jetzt seinerseits eine EPG Anfrage an die Fritzbox macht dann ist die Fritzbox mit 2 Anfragen beschäftigt. 

Also wäre die Frage zu klären wie viele Anfragen kann denn die Fritzbox parallel bearbeiten? Also würde ich mal einen Stream öffnen von ARD auf einem PC und einen zweiten halt von einem anderen PC/ Laptop usw. und mal sehen wann denn die Fritzbox Probleme bekommt (oder eben nicht).

Und dann wäre noch der Versuch mit dem DVBViewer direkt. Also über m3u das TV Programm anzeigen lassen und über den Viewer oder ein Werkzeug vom Viewer (mit denen ich mich nicht auskenne) auf die Fritzbox zugreifen.

Share this post


Link to post
Joshua06

So, habe gerade aktuell wieder eine Störung aber der Taskmanager ist unauffällig

Ethernet.JPG

Share this post


Link to post
gleddamax

Wird der Server noch für andere Aufgaben genutzt? Mich wundert etwas, dass vom Arbeitsspeicher mehr als die Hälfte belegt ist. Womit die Grafikkarte zu etwa einem Viertel ausgelastet wird, erschließt sich mir momentan auch nicht.

 

Nur um sicher zu gehen, ob ich das richtig verstanden habe:

Der DMS auf dem Server-Rechner holt die TV-Signal-Daten von der FritzBox und leitet diese dann an einen anderen Rechner, auf dem der DVBViewer läuft, wobei obiger Screenshot vom Server-Rechner stammt?

Share this post


Link to post
Joshua06

Zur Zeit des Screenshots liefen Skype und Kodi. daher die höheren Auslastungen. Du hast das richtig verstanden, bis auf die Tatsachen das der DMS auf demselben Rechner für Kodi läuft. (zur Ansteuerung des DVBViewer PVR für Kodi)

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Siehst Du denn irgendetwas Verdächtiges in der svcdebug.log unter C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer ? Ggf. auchmal Fehlermeldungen in der Windows Ereignisanzeige des Mediaserver PCs überprüfen.

Share this post


Link to post
Joshua06

Danke für die Antwort, Snoopy.

 

ich habe mal die svcdebug.log  angehängt, für mich leicht Böhmische Dörfer, vielleicht erkennt man ja was.

svcdebug.log

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Ich hatte mal kurz in die Datei hineingeschaut, aber ob am Freitag 26.10. kurz vor 11:28 ein vom Mediaserver ausgehendes Problem aufgetreten ist (da hattest Du ja geschrieben, daß es wieder auftritt), kann ich leider auch nicht zu 100% beurteilen.

Vielleicht schaut Griga ja auch noch mal kurz in diese Datei, er kennt sich da besser aus.

Share this post


Link to post
nuts

Für mich sieht es so aus als würden keine Daten vom Server (fritzbox) geliefert werden:

Spoiler
Zitat

26.10.18 11:23:32.275 TFileDevice          RunDevice        
26.10.18 11:23:32.275 TLiveStream          AllocateHardware TS Stream Device
26.10.18 11:23:32.275 TFileDevice          SetTuner         TType: 6, Freq: 0, Symrate: 327969649, LOF: 263, Tone: 5, Pol: 0, DiseqC: 0, FEC: 0, APID: 6520, VPID: 6510, PMT: 6500, SID: 11150, TID: 1010, NID: 0, SatMod: 0, DiseqCVal: 17459, Flags: 24, Group: 0
26.10.18 11:25:15.700 TFileDevice          CheckAutoRetune  Retuning TS Stream Device
26.10.18 11:25:15.700 TFileDevice          StopDevice       
26.10.18 11:25:15.700 TFileDevice          CloseDevice      
26.10.18 11:25:36.283 TLiveStream          AllocateHardware TS Stream Device
26.10.18 11:25:36.283 TFileDevice          SetTuner         TType: 6, Freq: 0, Symrate: 327969649, LOF: 263, Tone: 5, Pol: 0, DiseqC: 0, FEC: 0, APID: 6520, VPID: 6510, PMT: 6500, SID: 11150, TID: 1010, NID: 0, SatMod: 0, DiseqCVal: 17459, Flags: 24, Group: 0
26.10.18 11:25:36.283 TFileDevice          StopDevice       
26.10.18 11:25:36.283 TFileDevice          CloseDevice      
26.10.18 11:25:56.678 TLiveStream          AllocateHardware TS Stream Device
26.10.18 11:25:56.678 TFileDevice          SetTuner         TType: 6, Freq: 0, Symrate: 327969649, LOF: 263, Tone: 5, Pol: 0, DiseqC: 0, FEC: 0, APID: 6520, VPID: 6510, PMT: 6500, SID: 11150, TID: 1010, NID: 0, SatMod: 0, DiseqCVal: 17459, Flags: 24, Group: 0
26.10.18 11:25:56.678 TFileDevice          StopDevice       
26.10.18 11:25:56.678 TFileDevice          CloseDevice      
26.10.18 11:26:17.088 TLiveStream          AllocateHardware TS Stream Device
26.10.18 11:26:17.088 TFileDevice          SetTuner         TType: 6, Freq: 0, Symrate: 327969649, LOF: 263, Tone: 5, Pol: 0, DiseqC: 0, FEC: 0, APID: 6520, VPID: 6510, PMT: 6500, SID: 11150, TID: 1010, NID: 0, SatMod: 0, DiseqCVal: 17459, Flags: 24, Group: 0
26.10.18 11:26:17.088 TFileDevice          StopDevice       
26.10.18 11:26:17.088 TFileDevice          CloseDevice      
26.10.18 11:26:37.495 TLiveStream          AllocateHardware TS Stream Device
26.10.18 11:26:37.495 TFileDevice          SetTuner         TType: 6, Freq: 0, Symrate: 327969649, LOF: 263, Tone: 5, Pol: 0, DiseqC: 0, FEC: 0, APID: 6520, VPID: 6510, PMT: 6500, SID: 11150, TID: 1010, NID: 0, SatMod: 0, DiseqCVal: 17459, Flags: 24, Group: 0
26.10.18 11:26:37.495 TFileDevice          StopDevice       
26.10.18 11:26:37.495 TFileDevice          CloseDevice      
26.10.18 11:26:57.901 TLiveStream          AllocateHardware TS Stream Device
26.10.18 11:26:57.901 TFileDevice          SetTuner         TType: 6, Freq: 0, Symrate: 327969649, LOF: 263, Tone: 5, Pol: 0, DiseqC: 0, FEC: 0, APID: 6520, VPID: 6510, PMT: 6500, SID: 11150, TID: 1010, NID: 0, SatMod: 0, DiseqCVal: 17459, Flags: 24, Group: 0
26.10.18 11:26:57.901 TFileDevice          StopDevice       
26.10.18 11:26:57.901 TFileDevice          CloseDevice      
26.10.18 11:27:18.302 TLiveStream          AllocateHardware TS Stream Device
26.10.18 11:27:18.302 TFileDevice          SetTuner         TType: 6, Freq: 0, Symrate: 327969649, LOF: 263, Tone: 5, Pol: 0, DiseqC: 0, FEC: 0, APID: 6520, VPID: 6510, PMT: 6500, SID: 11150, TID: 1010, NID: 0, SatMod: 0, DiseqCVal: 17459, Flags: 24, Group: 0
26.10.18 11:27:18.302 TFileDevice          StopDevice       
26.10.18 11:27:18.302 TFileDevice          CloseDevice      
26.10.18 11:27:38.714 TLiveStream          AllocateHardware TS Stream Device
26.10.18 11:27:38.714 TFileDevice          SetTuner         TType: 6, Freq: 0, Symrate: 327969649, LOF: 263, Tone: 5, Pol: 0, DiseqC: 0, FEC: 0, APID: 6520, VPID: 6510, PMT: 6500, SID: 11150, TID: 1010, NID: 0, SatMod: 0, DiseqCVal: 17459, Flags: 24, Group: 0
26.10.18 11:27:38.714 TFileDevice          StopDevice       
26.10.18 11:27:38.714 TFileDevice          CloseDevice      
26.10.18 11:27:58.922 TLiveStream          AllocateHardware TS Stream Device
26.10.18 11:27:58.922 TFileDevice          SetTuner         TType: 6, Freq: 0, Symrate: 327969649, LOF: 263, Tone: 5, Pol: 0, DiseqC: 0, FEC: 0, APID: 6520, VPID: 6510, PMT: 6500, SID: 11150, TID: 1010, NID: 0, SatMod: 0, DiseqCVal: 17459, Flags: 24, Group: 0
26.10.18 11:27:58.922 TFileDevice          StopDevice       
26.10.18 11:27:58.922 TFileDevice          CloseDevice   

 

 

Kannst du einen Zusammenhang zu bestimmten Sendern feststellen?

Share this post


Link to post
Joshua06

Kein Zusammenhang - wenn  weg dann auf allen Sendern, allerdings nicht aus der Fritzbox direkt mit VLC o.ä. ist der Fehler nicht vorhanden. Ganz schön frustrierend.

Edited by Joshua06

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...