Jump to content
Sign in to follow this  
Joshua2go

DVBViewer 6.1.4.0 Kein AC3 Ton mehr

Recommended Posts

Joshua2go

Hallo,

ich habe seit neustem, das Problem, dass der DVBViewer 6.1.4.0 auf ZDF keinen Ton mehr wiedergibt. Dies habe ich auf 2 unabhängigen Rechnern. Für AC3 habe ich immer den AC3 Filter 2.6 verwendet. Wenn ich für den AC3 Ton den LAVfilter 0.73.1 verwenden will, stürzt der DVBViewer sofort , auf beiden Rechnern ab. Was könnte man da tuen?

 

Mit freundlichen Grüßen

Joshua

Share this post


Link to post
Griga

Welche Empfangsart? Kabel, Satellit, terrestrisch (DVB-T2)?

Share this post


Link to post
Joshua2go

DVB-T2

Share this post


Link to post
Griga

Merkwürdig. Hier geht der Ton des ZDF HD mit dem DVBViewer 6.1.4 und dem LAV Audio Decoder 0.73.1  (DVB-T2 NRW). Hat sonst noch jemand das Problem?

 

Audio ist übrigens E-AC3 bzw. Dolby Digital Plus.

Share this post


Link to post
Joshua2go

Also, die Rechner sind einmal Win 8.1 und einmal Win 10 im Berliner Raum.

Share this post


Link to post
Joshua2go

Jetzt habe ich diese Fehlermeldung:

DVBViewer.PNG

Share this post


Link to post
Griga

Besagt, dass eine für die wiederzugebenden Formate erforderliche Komponente fehlt, also wahrscheinlich ein Decoder. Das sollte eigentlich nicht passieren, wenn die LAV Filters korrekt installiert sind. Irgendwie ist in der Hinsicht bei dir der Wurm drin.

 

Installiere noch mal die LAV Filters von hier. Nimm den Installer und achte darauf, dass bei allen Komponenten auch die 32-Bit-Version (x86) einen Haken hat.

 

Share this post


Link to post
Joshua2go

Das hat leider nichts gebracht. Hier schalte ich von ONE auf ZDF:

 

DVBViewer2.PNG

 

Dies ist erst seit den letzten Windows Updates so. Vielleicht liegt da was im Argen.

Edited by Joshua2go

Share this post


Link to post
Griga

Ich kann das Problem jetzt reproduzieren. Es tritt auf, wenn im LAV Audio Decoder ab Version 0.72 auf der Eigenschaftsseite Bitstreaming für Dolby Digital Plus aktiviert ist. Die Eigenschaftsseite kannst du über den Eintrag für die LAV Filters im Windows-Startmenü oder im DVBViewer bei laufender Wiedergabe über Einstellungen -> Filter -> LAV Audio Decoder öffnen und den Haken dort entfernen (danach auf Übernehmen klicken).

 

Wenn du die Einstellung brauchst, weil du E-AC3 über HDMI oder S/PDIF durchreichst, musst du wahrscheinlich auf die Version 0.71 der LAV Filters zurück, die du ebenfalls hier findest. Damit gibt es noch keinen Absturz, soweit ich das feststellen konnte.

 

P.S. Es gibt noch eine andere Möglichkeit, das Problem zu vermeiden: Im DVBViewer Einstellungen -> Optionen -> DirectX -> DVBViewer Filter -> TV/Radio Vorab-Formaterkennung -> Audio einschalten.

 

Edited by Griga
Ergänzung
  • Like 1

Share this post


Link to post
Joshua2go

@Griga     P.S. Es gibt noch eine andere Möglichkeit, das Problem zu vermeiden: Im DVBViewer Einstellungen -> Optionen -> DirectX -> DVBViewer Filter -> TV/Radio Vorab-Formaterkennung -> Audio einschalten.      @Griga

 

Das Ausschalten von E-AC3 war leider wirkungslos, aber die Vorab-Formaterkennung hats gebracht. Suuupie, vielen Dank für den Tip. 😊 😊 😊

 

Mit freindlichen Grüßen

Joshua

Edited by Joshua2go

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...