Jump to content
lsby

Sat>Ip für macOS 64 Bit

Recommended Posts

hackbart

Hab ich woanders schon geschrieben. Neben der Tatsache dass die Server von Embarcadero die letzten Tage nicht wirklich funktioniert haben und ich auch noch anderweitig beschäftigt war/bin dauert das ein bisschen. Für die 64bit Version muss ich diverse Assemblerroutinen umschreiben bzw. durch die der mobilen App ersetzen. Außerdem sind einige Dinge hinzugekommen die ich noch einbinden muss und ffmpeg würde ich auch gerne aktualisieren. Die ändern ihre API (genauer die Structs/Records) häufiger, als manch einer seine Unterwasche. Auch gibt es seit einiger Zeit einen halbwegs funktionierenden Port von Virtualtreeview für Firemonkey. Das nutzen wir wirklich in jedem Projekt und es hat mich ziemlich genervt da etwas "eigenes" machen zu müssen. Irgendwo bei Delphipraxis hab ich den alten Code dazu gepostet. Das würde ich echt gerne noch ersetzen. Alles in allem ist das ziemlich zeitaufwändig und ja es ist in Arbeit, aber braucht halt seine Zeit.

 

Christian   

Share this post


Link to post
lsby

Hallo,

 

danke für dein feedback! Wenn Du Tester brauchst bitte Melden .

 

Gruß aus Köln

 

Share this post


Link to post
hackbart

Erstmal nicht, ich hab hier ja selber einige Macs. Immerhin kann ich jetzt mit dem aktuellen Delphi arbeiten. Die haben wohl etliche Server erneuert. Das wohl derzeit größte Problem wird sein FFMpeg korrekt zu kompilieren. Ich hab mir das irgendwann mal aufgeschrieben und seitdem nicht mehr selber gemacht.

 

Christian

Share this post


Link to post
hackbart

Vielleicht kurz als Zwischeninfo. Ich kann mittlerweile 64bit Anwendungen kompilieren für Mac. Das "alte" Sat>IP Viewer Projekt muss ich wohl komplett neu erstellen und die dazugehörigen Dateien in ein Bundle packen. Das ist zum Glück nur eine Fleissarbeit. Es wird sich auch bei der Anzeige ein bisschen ändern. Bei einem anderen Projekt, was teile des Codes verwendet und auf Linux Hardware läuft, habe ich das ganze schon vor einiger Zeit eingebaut. Im Radiomodus bzw. Idle-Betrieb ist das Hintergrundbild animiert. Dafür nutze ich ein paar Pixelshader und es werden zum Beispiel Senderlogos für Radiosender, oder Albencover dargestellt. Bei TV bleibt alles beim alten.

Share this post


Link to post
hackbart

Mittlerweile kompiliert auch das Sat>IP Viewer Projekt. Ich hab einige Funktionen dafür deaktiviert. So geht UpdateSystemActivity bei der 64bit Version nicht und ich weiß nicht wieso. Da muss ich mich erst belesen. Diese Funktion nutze ich um den Bildschirmschoner zu verhindern. Auch muss ich diverse Funktionen von ffmpeg anpassen, da ffmpeg leider die Struktur der verwendeten Structs öfter ändert, als manch einer seine Unterhosen. Ich könnte jedes mal Fluchen wie ein Kesselflicker. Ich weiß zwar nicht wieso die das machen, irgend einen Grund wird das schon haben, aber es ist ein Unding. Da fliegen Variablen aus raus, neue kommen rein und wir reden hier von Struktur-"Monstern" wie AVFrame oder AVCodecContext und AVFormatContext. 

Wenn dann die Decodierung und wie Wiedergabe funktioniert mache ich mich an die Implementierung von den ganzen Dingern die hier in meiner TODO Liste stehen. Sowas wie Aufnahme von Internetstreams würde ich auch gerne einbauen, aber Apple ist da ziemlich konsequent und das kann ich leider nicht einbinden. 

 

Christian

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...