Jump to content
nsx20@gmx.de

IPTV Telekom + TV Zusatzpaket "Film"

Recommended Posts

nsx20@gmx.de

Hallo zusammen, 

ich habe eine Frage zum Thema IPTV via DVBViewer + Mediaserver.

IPTV beziehe ich regulär über die Telekom (MagentaTV plus). Soweit läuft alles wie es soll.

 

Ich überlege nun, mir das Paket "Film" dazuzubuchen in der Hoffnung, dieses ebenfalls mit dem DVBViewer zu empfangen und auch zu sehen. So kann ich mir den lästigen Media Receiver 400 sparen.

Die Sender sollten, so denke ich unverschlüsselt übertragen werden (nach Buchung des Paketes).

 

Funktioniert die Sache so wie ich mir das vorstelle? Sendersuchlauf (Transedit wird dann natürlich gemacht)

 

Danke

 

Share this post


Link to post
lsby

Hallo!

 

vor 13 Stunden schrieb nsx20@gmx.de:

Soweit läuft alles wie es soll.

 

auch dass Streamen ALLER Sender über dem MD/DVBViewer ?

 

Meines wissen funktionieren nur die Sender, die vom DVBViewer in der 6500_T-Entertain-Liste enthalten sind (keine privaten in HD etc.) !

siehe auch hier: https://iptv.blog/artikel/multicastadressliste/

(bitte einen der letzten Kommentare lesen) 

 

vor 13 Stunden schrieb nsx20@gmx.de:

So kann ich mir den lästigen Media Receiver 400 sparen.

soweit mir bekannt ist, wird dies nur über die kostenpflichtige Magenta TV App funktionieren!!

 

Gruß aus Köln

 

Share this post


Link to post
Griga

Für die Wiedergabevon T-Entertain / Magenta TV-Sendern  im DVBViewer müssen zwei Bedingungen erfüllt sein:

  • Die Sender sind unverschlüsselt.
  • Die Adressen (URLs) sind bekannt, d.h. es gibt eine Playliste im M3U-Format, wo sie drinstehen.

Informationen dazu und aktuelle M3U-Listen gibt es hier. Da keine Liste für das Film-Paket angeboten wird, gehe ich davon aus, dass es nicht geht.

 

Share this post


Link to post
nsx20@gmx.de

Hallo, die bekannte Senderliste  https://iptv.blog/artikel/multicastadressliste/ funktioniert.

 

Einen Sendersuchlauf habe ich bereits gemacht nur ist der IP Bereich nicht genau definiert.

Aktuell durchsuche ich von 224.0.0.0. bis 239.255.255.255. Dauert halt ne weile :)

Erste Durchläufe haben schon einige Sky Sender gefunden (die waren natürlich verschlüsselt).

 

Ich denke mir, das die Entschlüsselung von der Telekom vorgenommen wird (bei Buchung des Paketes) da hier nirgendwo eine Smartcard oder ähnliches zum Einsatz kommt.

 

Den Haken für "Verschlüsselt" in der Senderliste rauszunehmen ist dabei die kleinste Sache.

 

Optional könnte man bei vorhandenem Receiver diesem Im Netzwerk überwachen und "horchen" auf welcher IP er besagte Sender empfängt.

 

 

Edited by nsx20@gmx.de

Share this post


Link to post
nsx20@gmx.de

So, IP Adressen hab ich ausgelesen (bsp 232.0.20.83 - K1 classics HD).

 

Was mir leider fehlt sind die Daten wie (Video/Audio PID, Service ID) die gibt mir der Receiver leider nicht aus.

Share this post


Link to post
nsx20@gmx.de

Was mich etwas irritiert ist, das (Video/Audio PID, Service ID) sich automatisch im DVBViewer (Senderlisten Editor) ausfüllen sobald ich am Receiver auf den entsprechenden Kanal umschalte.

Das Bild ist zerhackt ,kein Ton, EPG Daten werden eingeholt, Empfang ist bei 100%

 

Schalte ich am Receiver auf einen anderen Kanal ist der Empfang sofort bei 0%.

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...