Jump to content
bootlader

Keine Privatsender mit DVBViewer?

Recommended Posts

bootlader

Hallo Freunde,

ich brauch jetzt mal eure Hilfe, ich google mich schon seit 2 Tagen dumm und dämlich,  auch hier im Forum hab ich mich

schon stundelnlang durchgeackert, aber irgendwie komme ich keinen mm weiter.

Hatte bisher DVBV mit meiner Terratec Cinergy S2 PCI über Satellit betrieben, doch seit einer Neuinstallation von Windows 

lässt sich für die Karte kein Treiber mehr installieren, es gibt nur einen veralteten Treiber der unter WIN 10 (Pro 64bit) nicht funktioniert.

 

Also DVBV jetzt übers Internet, soweit funktioniert auch alles, doch ich hab keinen einzigen Privatsender in den Programmlisten

von HLS und HLS lokal und das sind die Einzigen die funktionieren (T-Entertain TV hab ich leider nicht).

Kann mir hier Jemand weiterhelfen ob es irgendwie möglich ist die Privaten (RTL, VOX, Pro 7 usw.) mit einzubinden?

Edited by bootlader

Share this post


Link to post
Griga
vor 3 Stunden schrieb bootlader:

Also DVBV jetzt übers Internet, soweit funktioniert auch alles, doch ich hab keinen einzigen Privatsender in den Programmlisten

 

Halte ich für ein Gerücht. In den vom DVBViewer mitgebrachten Standard-Senderlisten für Internet-TV/Radio sind eine ganze Reihe Privatsender. Alles was nicht zur ARD oder zum ZDF (oder ORF in Österreich) gehört, ist privat.

 

vor 3 Stunden schrieb bootlader:

Kann mir hier Jemand weiterhelfen ob es irgendwie möglich ist die Privaten (RTL, VOX, Pro 7 usw.) mit einzubinden?

 

Nein. Die Internet-Streams der RTL- und Pro7-Gruppe sind (auf legalem Weg) nicht frei in Playern deiner Wahl zugänglich. Und illegale URLs dürfen hier nicht gepostet werden.

 

Share this post


Link to post
bootlader
vor 1 Stunde schrieb Griga:

Halte ich für ein Gerücht. In den vom DVBViewer mitgebrachten Standard-Senderlisten für Internet-TV/Radio sind eine ganze Reihe Privatsender. Alles was nicht zur ARD oder zum ZDF (oder ORF in Österreich) gehört, ist privat.

 

Mit Privatsendern meinte ich natürlich RTL, VOX, Pro 7 usw.

Share this post


Link to post
Griga

Du scheinst einer privaten Definition von "Privatsender" zu folgen. :)Obwohl unbekannt bleibt, was sich hinter dem "usw." verbirgt.

 

Share this post


Link to post
Darwin

Wenn ich helfen darf:

 

Im Gegensatz zu den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ARD und ZDF gibt es die privatwirtschaftlich werbefinanzierten Sendergrupper RTL und Sat1Pro7, also im Volksmund die "Privaten". (In den Werbepausen werden kurze Ausschnitte von Filmen, Serien usw. gezeigt)

Deren SD-Sender sind ebenso FTA wie die Sender der öRAs. Sowohl Qualität wie auch Auflösung sind eher für private Vorführungen geeignet. (Bei mir haben die alle einen Jugendschutz-Flag)

Die HD Feeds dieser Privaten haben nur eine bessere Auflösung, sind dafür aber mit natürlichem Jugendschutz (Verschlüsselung, kostenpflichtig) versehen.

Nennt sich HD+.

 

Und der TS hat recht: Keine dieser "Privaten" in der IPTV-Wiedergabeliste. SD nicht und verschlüsseltes HD natürlich schon garnicht!

 

Und zum Thema des TS: Ich würde versuchen, die Möglichkeiten von Windows 10 in Bezug auf nicht signierte Treiber zu googeln.

 

 

 

Edited by Darwin
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Griga
vor 4 Stunden schrieb Darwin:

Im Gegensatz zu den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ARD und ZDF gibt es die privatwirtschaftlich werbefinanzierten Sendergrupper RTL und Sat1Pro7

 

Und in welche Kategorie gehören dann Servus TV, Welt, MTV, Deluxe Music, Disney Channel, Nickelodeon, Sky Sport News? Alle in der Standard-Internet-TV-Liste vertreten.

 

"Privat" sind nach allgemeiner Definition von privatwirtschaftlichen Unternehmen betriebene Sender, die sich durch Werbung finanzieren. Dazu gehören auch Regional/Lokalsender wie z.B. Rheinmain TV. Nicht dazu gehören durch Rundfunkgebühren oder öffentliche Gelder (Steuern) finanzierte oder zumindest stark bezuschusste  Sender, also ARD, ZDF, kommunale offene Bürgerkanäle sowie von Universitäten als Lern/Übungsplattform für Technik- und Medienstudiengänge betriebene Sender.

 

Jeder kann sich natürlich seine private Definition zurechtlegen und seinen Horizont auf einige wenige besonders bekannte Sender einengen. Für die Kommunikation förderlich ist das jedoch nicht. Wenn jemand schreibt

 

vor 13 Stunden schrieb bootlader:

Also DVBV jetzt übers Internet, soweit funktioniert auch alles, doch ich hab keinen einzigen Privatsender in den Programmlisten

 

ist das schlichtweg falsch bzw. für andere Forumbesucher eine irreführende Information. Deshalb korrigiere ich sie.

 

Share this post


Link to post
Darwin

Das ist das Problem mit unreflektierter Umgangssprache.

 

Autobatterien sind eigentlich Akkus.

Soziale Medien sind eher unsoziale Medien als gesellige.(social)

HD+ (PayTV) ist nicht gleich HD (Bildauflösung)

 

RTL und Sat1Pro7 sind halt landläufig die "Privaten", weil die nach der damals ausschließlich gebührenfinanzierten Aera recht lange die einzigen Unternehmen nach der o.g. korrekten Definition waren.

Edited by Darwin
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
bootlader

@Darwin Danke für deine ausführlichen Erklärungen. Genau das meinte ich, in SD Qualität müssten diese Sender eigentlich frei empfangbar sein.

Ist zumindes über Satellit so, wie es sich jetzt damit beim Internetstreaming verhält das weiß ich nicht.

 

In HD+ sind sie natürlich Gebührenpflichtig und der Empfang funktioniert (meines Wissens - zumindest über SAT) sowieso nur über ein

CI - Modul mit freigeschalteter HD+  Karte.

 

@Griga - und natürlich hast Du Recht das diese Sender in den Programmlisten enthalten sind, aber halt nur (zumindest bei mir) in den T-Entertain

Listen, und die sind für mich nicht empfangbar da ich kein Entertainpaket der Telekom habe, mir ging es lediglich darum ob man diese Sender in SD

Qualität nicht auch in den Internet TV/HLS - Listen mit aufnehmen könnte.

Share this post


Link to post
Griga
vor 30 Minuten schrieb bootlader:

Genau das meinte ich, in SD Qualität müssten diese Sender eigentlich frei empfangbar sein.

Ist zumindes über Satellit so, wie es sich jetzt damit beim Internetstreaming verhält das weiß ich nicht.

 

Um die Streams zu empfangen, musst du dich bei den Sendern anmelden, siehe z.B. hier:

 

https://www.prosieben.de/livestream

 

und ich nehme an, die Sender ziehen einen Vorteil daraus, dass sie deine Daten haben und dich womöglich an einer ID wiedererkennen, dein Zuschauer-Verhalten beobachten, überspringen von Werbung durch Timeshift unterbinden können usw. Im DVBViewer und anderen Mediaplayern wie dem VLC lassen sich solche Geschäftsmodelle nicht realisieren, weil die Mechanismen fehlen, um dich an die kurze Leine zu nehmen. Deshalb bleiben sie außen vor.

 

Share this post


Link to post
munich2000
On 10/20/2019 at 10:45 AM, bootlader said:

 

Hatte bisher DVBV mit meiner Terratec Cinergy S2 PCI über Satellit betrieben, doch seit einer Neuinstallation von Windows 

lässt sich für die Karte kein Treiber mehr installieren, es gibt nur einen veralteten Treiber der unter WIN 10 (Pro 64bit) nicht funktioniert.

 

Hallo!

Hast Du das hier gefunden?

https://blog.dieschmids.at/?p=488

 

Bislang habe ich alle alten TV- und DAB-Karten aktiviert bekommen. Manchmal mit manueller Treiberinstallation. Nur die DVB-T (ohne T2) sind nahezu wertlos (in Österreich würden sie wohl noch funktionieren).

m2000

Edited by munich2000
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
bootlader

Hallo, ja, genau die Seite und den Treiber habe ich gefunden und auch installieret - leider...

Der hat mir meine Windowsinstallation dermaßen zerschossen das ich meinen Rechner komplett neu aufsetzen musste.

Windows nicht mehr gestartet, nicht mal mehr mit der Reparaturfunktion konnte ich es wieder zum Laufen bringen,

Letzter Versuch - und Hoffnung - war ein komlettes Systembackup das ich zuvor mit Aomei erstellt hatte, aber wie heißt

es so schön: "Die Hoffnung stirbt zuletzt".

Backup wurde wieder hergestellt, aber WIN ließ sich trotzdem nicht mehr starten, also alles nochmal komplett neu installiert.

.

Hab mich inzwischen von der Terratec verabschiedet und eine DVB Sky - Karte eingebaut, die läuft jetzt ohne Probleme.

Verstehe nur nicht warum Terratec für die Karte keine aktuellen Treiber mehr liefert, aber hat sich ja jetzt eh erledigt.

Aber Danke für deinen Tip.

Share this post


Link to post
spachti
2 hours ago, bootlader said:

Verstehe nur nicht warum Terratec für die Karte keine aktuellen Treiber mehr liefert

Dies wuerde deren Geld kosten, neue Hardware kostet Deins B)

Share this post


Link to post
bootlader

Das mag schon sein, aber das nützt ihnen halt recht wenig wenn ich dann

die Produkte von der Konkurrenz kaufe 😎

Share this post


Link to post
hackbart

Terratec liefert keine neuen Treiber, weil Terratec nicht mehr existiert.

Share this post


Link to post
bootlader
vor 23 Stunden schrieb hackbart:

Terratec liefert keine neuen Treiber, weil Terratec nicht mehr existiert.

 

Hallo @hackbart, Danke für die Info, das wusste ich nicht, aber seltsam das es Z.B. bei amazon noch massig

Produkte von denen zu kaufen gibt, sogar noch meine alte - hier erwähnte - S2 PCI HD, und die hatte ich mir schon

2008 gekauft, mit dem Unterschied - "damals" war der Preis 96 Euro, aktuell bei amazon 39 Euro...

 

Nur blöd wenn sich jemand ein Teil von denen kauft, und es dann aber unter WIN 10 nicht zum laufen bringt weil

es keine aktuellen Treiber mehr gibt.

 

Die bieten sogar die gleiche Karte als Dual - Karte für 176 Euro an - na dann viel Spaß den Käufern...

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...