Jump to content
kraeMit

Wie steuere ich in DVBViewer welcher DVB-S Tuner verwendet wird (DD Octopus mit 2x 2 DVB-S))?

Recommended Posts

kraeMit

DVBViewer Pro V6.1.5.2

OctopusNet 1.1.5 mit 2 Tunern mit je 2x DVB-S, also 4 Kanäle

 

Die 2. Tunerkarte ist seit heute eingebaut, das DD zeigt auch 4 Tuner DVB-S/S2 an. 

 

Mein Problem: Ich kann weiterhin nur 2 DVBViewer Instanzen starten, egal wo. D.h. es werden scheinbar immer nur die ersten beiden Tuner verwendet. 

 

In DVBViewer --> Hardware kann man mittlerweile direkt nach einem SAT > IP Server suchen, es werden dann auch 4 Geräte eingetragen (s. Bild), die haben den gleichen Port (554) und die gleiche UDP Port Range (52000 - 52100). Das ist m.W. die korrekte Konfiguration.

 

Aber wie kann ich die Tuner in DVBViewer direkt ansprechen, also z.B. einem Arbeitsplatz eines der 4 Geräte dediziert zuweisen?

Und wie kann ich lokal zum Test 4 DVBViewer Instanzen starten?

 

Danke für das Lesen und einen Tipp!

 

Gruß
kraeMit

 

 

Octopus 20200108185921.jpg

Share this post


Link to post
Griga
22 minutes ago, kraeMit said:

Aber wie kann ich die Tuner in DVBViewer direkt ansprechen, also z.B. einem Arbeitsplatz eines der 4 Geräte dediziert zuweisen?

 

Warum willst du das machen? Bessere Sat>IP Server weisen den Clients Tuner automatisch nach Bedarf und Verfügbarkeit zu. Eine manuell erzwungene feste Zuordnung an der Automatik vorbei ist meistens ungünstig.

 

Share this post


Link to post
kraeMit
Posted (edited)

Danke für die Antwort.

 

Letztendlich wollte ich es zum Test machen und auch dann funktioniert es bis zu 2 Instanzen mit DVBViewer.

 

Unabhängig davon scheint das mit DVBViewer bzw. in dieser Kombination mit nicht zu gehen : Ich kann nicht mehr als 2 SAT Programme auf verschiedenen Geräten abrufen. 

Das Octopus DD bietet aber 4 an (siehe Bild).

 

Geht das denn irgendwie (manuell zuweisen)? Für den Fall das die automatische Zuweisung eben nicht funktioniert?

 

Oder stolpere ich über irgendwas in der DVBViewer Konfiguration, die ehemals für 2 Tuner lief?

 

Danke

Octopus Version  425 20200108195839.jpg

Edited by kraeMit

Share this post


Link to post
nuts

Liefern auch alle Tuner der OctupusNet ein Signal (bzw. sind mit einem Kabel angeschlossen)?

 

Das Konzept bei Sat>IP ist grundsätzlich anders als von dir womöglich angenommen. Der Client (DVBViewer) fragt beim Server bestimmte Sender an ohne etwas über dessen Tuner wissen zu müssen und der Server liefert dann die entsprechenden Daten soweit er kann.

 

Den DVBViewer in mehreren Instanzen laufen zu lassen ist sowieso etwas "problematisch". Für solche Tests wäre Transedit geeigneter.

 

Share this post


Link to post
kraeMit

Signalweg: 4fach Unicalbe LNB --> 4fach Splitter --> 4 Kabel in Octopus. Ich habe hier also nur die zusätzliche DVB-S Karte eingebaut und die beiden Kabel an den Splitter angeschlossen. 

Tuner zeigt auch idle an, d.h. ich gehe davon aus, der er ein Signal bekommt !?

 

Ich könnten natürlich auch wg. Gegencheck einfach mal umverkabeln, d.h. 1 und 2 auf 3 und 4 legen um zu prüfen, ob die neue Karte ein Signal liefert ... o.k., gesagt - getan hier ist das Problem : @nuts hat recht, Kabel sind zwar alle angeschlossen, aber Tuner liefert kein Signal. 

 

Mehrere Instanzen von DVBViewer geht einfach, man muss die ganze Konfiguration nur kopieren - ist mir eben wieder eingefallen. 

 

No Signal 427 20200108204701.jpg

Share this post


Link to post
Griga
59 minutes ago, kraeMit said:

Tuner zeigt auch idle an, d.h. ich gehe davon aus, der er ein Signal bekommt !?

 

Idle heißt untätig, d.h. nicht in Betrieb.

 

Du willst mit mehreren DVBViewer-Instanzen überprüfen, ob die Tuner in OctpousNet ein Signal erhalten bzw. Daten liefern? Das ist eine höchst unzweckmäßige Vorgehensweise. Lasse solche fragwürdigen Experimente lieber. Nimm eine DVBViewer-Instanz, wähle vier Sender auf verschiedenen Frequenzen an und starte über den Aufnahme-Button jeweils manuell eine Aufnahme von jedem Sender. Dann verwendet der DVBViewer alle vier Tuner.

 

Die Geräteverwendung kannst du unter TV/Radio -> Aufnahme- und Gerätestatistik -> Gerätestatus sehen.

 

Share this post


Link to post
kraeMit

Ich kann natürlich auch nix aufnehmen, wenn ich auch kein Programm schauen kann. Der Tuner ist idle, d.h. nicht das er außer Betrieb ist, er wartet halt. Wenn er dann los laufen soll, weil ein Client einen Stream anfordert, merkt er, das er kein EINgangssignal hat und zeigt das auch an.

Eine zweite (oder weitere) Instanz verwenden ist doch total normal, machst Du ja selber auch und kann man mehrfach nachlesen. 

 

Ich habe weiter über Ausschlußverfahren und Gegentests herausgefunden, das alles, wirklich alles geht, nur wenn die Karten beide eingebaut sind, (egal in welcher Reihenfolge)  läuft nur eine und nur 2 Kanäle. Die neue Karte geht, auch der 2. Datenport im Octopus geht, es funktionieren alle Kabel und Splitterports. 

 

Also eher sowas wie inkompatibel, Gerät zu alt oder ähnliches. Aktuelle FW ist drauf. Mehr kann man vermutlich nicht machen. Ich frag mal DD

 

Danke für Eure Kommentare. 

Share this post


Link to post
HaraldS

Moin,

in meinem PC-System sind zwei Hauppauge WinTV-dual DVB-C(T) sticks für zwei unterschiedliche Kabelanbieter im Einsatz. Nach der Installation von DVBViewer und DVB-MS habe ich mit Transedit Sendersuchläufe durchgeführt. Dabei habe ich den beiden Empfangsgeräten unterschiedliche "Net No." zugewiesen. Hierdurch bin ich in der Lage, exakt zu bestimmen, welcher Sender/Stick angezeigt oder aufgenommen wird. 
Mit intelligenter Wahl der Sendergruppen ist vielleicht eine weitere Unterteilung möglich.

MfG
Harald
 

Share this post


Link to post
kraeMit

So, Problem gelöst. Ursächlich lag es an den Unicable Settings. Die einmal neu ausgewählt und geschrieben und es lief sofort. 

 

Danke

 

 

Unicable Settings - 20200110232008.jpg

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...