Jump to content
MaM

was ist eigentlich aus der HTTPS Version geworden?

Recommended Posts

MaM

Die damals etwas hitzige Version ist ja nun versiegt, aber noch sehe ich hier kein neues Release mit SSL Features?

 

6 Monate Test sollten doch genug sein, oder?

 

Share this post


Link to post
Griga

In internen Beta-Versionen beherrscht der Webserver des Media Servers bereits HTTPS. Es wird zumindest von einem Betatester regelmäßig (und erfolgreich) mit einem selbstsignierten Zertifikat benutzt. Die Arbeiten sind vorläufig abgeschlossen.

 

Beim letzten eher außerplanmäßigen Release (6.1.6 bzw. 2.1.6) ging es hauptsächlich um Fixes für Probleme, die aktuell Schwierigkeiten bereiten. Alles, was größere bzw. konzeptionelle Änderungen beinhaltet, haben wir auf ein späteres Major Release verschoben. Dabei geht es noch um ganz andere Themen, die nicht abgeschlossen sind.

 

Share this post


Link to post
MaM

also mussich doch noch meinen reverse proxy aufsetzen...

 

Share this post


Link to post
marni

einfach lighttpd auf den router/das nas, hab ich auch so

Edited by marni

Share this post


Link to post
MaM

damit das hier nicht in Vergessenheit gerät:

 

Gestern gab Mozzilla bekannt, dass ab Version 76 Firefox den (zunächst optionalen) Modus "https only" erhält. Ist der aktiviert, werden Webseiten NUR NOCH angezeigt, wenn sie über HTTPS geladen wurden.

Die Version soll voraussichtlich Ende Mai erscheinen (dank Corona wohl etwas später).

 

Ab Version 80 wird der Modus Standard, ab Version 84 kann man ihn nicht mehr deaktivieren.

 

Also lieber Griga... KOMM IN DIE HUFE mit dem Update...

 

Share this post


Link to post
Griga
1 hour ago, MaM said:

Ab Version 80 wird der Modus Standard, ab Version 84 kann man ihn nicht mehr deaktivieren.

 

Ich frage mich, ob die Browser wirklich so radikal vorgehen können. Was ist mit den Webinterfaces von irgendwelchen Geräten im Heimnetz? Sollen die Leute alle Geräte ohne HTTPS-Fähigkeiten wegwerfen, nur weil sie das Webinterface nicht mehr aufrufen können?

 

Share this post


Link to post
MaM

Ich habe keinen Einfluß auf diese Leute, mir gefallen die Entscheidungen auch nicht, aber da geht es nun mal hin.

Ich hab versucht, eine Freigabe für "lokale Netze" einzufordern, aber bin gescheitert. Mit V6 und ohne NAT gibt es ja auch gar kein "lokales" Gerät mehr.

 

Und wenn Firefox anfängt, die anderen ziehen auf Kurz oder Lang nach.

 

Die lokalen Geräte interessieren keinen mehr, Du sollst ja eh alles auf gemieteten Cloudservern laufen lassen 😁

Das wird dann die Hochkonjunktur der Reverse Proxies.

Im Prinzip bräuchte man Dein Update nicht, ein Reverse Proxy tuts ja auch. Allerdings ist euer Webinterface recht... hmmm, wie sag ichs, nett???... "rustikal" programmiert 🙂

Sehr häufig gehen Links wieder auf absolute Pfade, wie "/".

Das macht es dann unmöglich, einen Reverse Proxy für mehrere Anwendungen gleichzeitig nutzen zu können. (so z.B. der Media Server im virtuellen Verzeichnis "/VCR/..." , meine Solaranlage unter "/Solar/..." usw.)

Durch die brutal harten Links landet man dann immer wieder beim Proxy Verteiler...

 

 

Share this post


Link to post
Griga
1 hour ago, MaM said:

Sehr häufig gehen Links wieder auf absolute Pfade, wie "/".

 

Wo genau? Wenn ich weiß, wonach ich schauen muss, ändere ich das auf relative Pfade.

 

Share this post


Link to post
MaM

sorry, ich hab das nicht so detailliert verfolgt, in der Adressleiste zeigt er ja immer "...#" an, erst, wenn man draufklickt merkt man, dass man in der Wüste landet.

 

War mir einfach zu aufwändig, JEDEN Klick zu prüfen. Nach den ersten paar, die alle daneben gingen, habe ich das Experiment beendet.

 

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...