Jump to content
jack.joe

Aufnahme bricht ab bei Aus-/Umschalten des Monitors

Recommended Posts

jack.joe
Posted (edited)

Hallo,

 

jahrelang liefen Aufnahmen problemlos. Vermutlich mit Umstellung auf WIN10 brechen diese bei Ausschalten oder Umschalten des Monitors/TV (UHD, HDMI-Anschluss) auf einen anderen PC ab.

 

Habe ich evtl. eine Einstellung übersehen? Oder wo könnte die Ursache dafür liegen.

 

Beste Grüße
HH

 

 

support.zip

Edited by jack.joe

Share this post


Link to post
Griga
9 hours ago, jack.joe said:

Vermutlich mit Umstellung auf WIN10 brechen diese bei Ausschalten oder Umschalten des Monitors/TV (UHD, HDMI-Anschluss) auf einen anderen PC ab.

 

Mal was neues. Ich glaube, den Fall hatten wir noch nie. Er ist ziemlich unwahrscheinlich, da Aufnahmen im DVBViewer unabhängig von der Wiedergabe in einem separaten Thread laufen. Selbst wenn die Wiedergabe oder sogar das DVBViewer UI einfriert, laufen Aufnahmen oft noch weiter. Auch ein Zusammenhang im System, der bei der Aus/Umschaltung des Monitors die DVB-Karten quasi mit ausschaltet, wäre sehr ungewöhnlich. Ebenso ein Zusammenhang zwischen Monitor-Output und dem Schreiben auf Festplatte.

 

Diesbezügliche Einstellungen gibt es nicht. Man müsste das Problem weiter einkreisen. Wäre es wie empfohlen im Debug-Modus des DVBViewers reproduziert worden, könnte man vielleicht im DVBViewer.log etwas sehen. Auch ein Aufnahme-Log wäre von Interesse. Weiterhin: Was passiert mit der Wiedergabe im DVBViewer bei der Umschaltung auf einen anderen Monitor und zurück bzw. beim Aus/Einschalten? Läuft eine Aufnahme weiter, wenn man einen Monitorwechsel rückgängig macht? Und ähnliche Experimente... ohne kriminalistische Ermittlertätigkeit vor Ort wird es nicht gehen.

 

Share this post


Link to post
jack.joe

Besten Dank für die schnelle Antwort. Ja leider habe ich vergessen, den Debug-Modus zu verwenden.
Werde ich umgehend nachholen und auch weitere kriminalistische Versuche unternehmen, um diesem Mysterium auf die Spur zu kommen.
Ich kann aber jetzt schon sagen, die Wiedergabe erfolgt problemlos, auch die "REC"-Anzeige in der unteren Leiste ist noch vorhanden beim wieder Ein- oder Zurückschalten, die Aufzeichnung wird aber nicht fortgesetzt. Auch tritt das Phänomen nicht jedes Mal auf.

 

Vielleicht ist das ganze auch ein Windows Problem, der DVBViewer macht, was er soll, nur die Aufnahme-Daten werden nicht mehr gespeichert.

Share this post


Link to post
jack.joe

Hallo,

das Problem ist jetzt wieder einige Male aufgetreten.

- Die Aufzeichnung wird bei Wiedereinschalten des Monitors nicht fortgesetzt.

- Die rote REC Anzeige bleibt aber erhalten.

- Die Wiedergabe läuft einwandfrei.

- Der Eintrag in der "Aufnahme Programmierung" ist noch vorhanden.

- Ein neuer Eintrag in der "Aufnahme Programmierung" wird nicht ausgeführt, der DVBViewer muß erst neu gestartet werden.

Nach Neustart ist dann wieder eine Aufzeichnung möglich.

 

Die beigefügten Support-Dateien sind diesmal im Debug-Modus erstellt.

 

support1.zip support2.zip

Share this post


Link to post
Griga

Die Monitorumschaltungen äußern sich im DVBViewer.log vermutlich durch WM_DEVICELOST. Das bezieht sich auf das vom Video Renderer verwendete D3D Gerät. Aber das hat mit Aufnahmen rein gar nichts zu tun, und es ist im Log auch kein Fehler zu sehen, der irgendwie im Zusammenhang mit Aufnahmen steht.

 

Habe ich das richtig verstanden? Du nimmst einen Sender auf, der gleichzeitig im DVBViewer wiedergegeben wird. Dann schaltest du den Monitor um, die Wiedergabe läuft weiter, aber die Aufnahme nicht?

 

17 hours ago, jack.joe said:

Die rote REC Anzeige bleibt aber erhalten.

 

Zeigt an, dass der DVBViewer glaubt, er würde weiter aufnehmen. Woran merkst du, dass die Aufnahme abbricht? An der Anzeige von TV/Radio -> Aufnahme und Gerätestatistik?

 

Share this post


Link to post
jack.joe
22 hours ago, Griga said:

Habe ich das richtig verstanden? Du nimmst einen Sender auf, der gleichzeitig im DVBViewer wiedergegeben wird. Dann schaltest du den Monitor um, die Wiedergabe läuft weiter, aber die Aufnahme nicht?

 

Da ich eine Twin-SAT-Karte habe, kann ich auch einen anderen Sender wiedergeben, das hat aber keinerlei Einfluß. Auch bei Wiedergabe keines Senders oder bei Wiedergabe der Aufnahme-Datei erfolgt der Abbruch nach Umschaltung des Monitors.

 

22 hours ago, Griga said:

 

Zeigt an, dass der DVBViewer glaubt, er würde weiter aufnehmen. Woran merkst du, dass die Aufnahme abbricht? An der Anzeige von TV/Radio -> Aufnahme und Gerätestatistik?

 

 

Wenn ich den Monitor wieder zurückschalte an der Aufnahme-Datei, die zum Zeitpunkt der Umschaltung beendet wurde.

Share this post


Link to post
Griga

Was zeigt TV/Radio -> Aufnahme und Gerätestatistik dabei an? Ändert sich die Größe der laufenden Aufnahme dort noch, oder bleibt sie stehen?

 

Die Frage ist, was die Aufnahme sabotiert. Erhält der Recorder keine Daten mehr (was ziemlich unwahrscheinlich ist, wenn die vom selben Tuner versorgte Wiedergabe weiterläuft), oder scheitert das Wegschreiben der Daten auf Festplatte...

 

Share this post


Link to post
jack.joe
On 3/25/2020 at 10:26 AM, Griga said:

Was zeigt TV/Radio -> Aufnahme und Gerätestatistik dabei an? Ändert sich die Größe der laufenden Aufnahme dort noch, oder bleibt sie stehen?

 

 

Gestern konnte ich zum 1. Mal sehen, daß auch die Wiedergabe stehen geblieben ist.

Ebenso die Aufnahmestatistik.

Die REC-Anzeige war aber noch vorhanden.

Und beim Beenden kam die Nachfrage "Aktive Aufnahme beenden?"

support.zip

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...