Jump to content
Sign in to follow this  
maronibrater2354

DVBViewer funktioniert nicht mehr nach Neuinstallation

Recommended Posts

maronibrater2354

Hallo, habe den neuen DVBViewer installiert (Vers 6.1.6.1., Win 10)

Nach dem starten habe ich kein Bild und keinen Ton

Sendersuchlauf funktioniert (daraus schließe ich das die Hardware Sinergy S2 funktioniert)

Muß man irgendwas neu einstellen, Decorder ändern oder ähnliches ?

Zuvor seit Jahren keine Probleme...

 

Danke und FG

 

 

Share this post


Link to post
HaraldL

Im Zweifelsfall den aktuellen LAV-Filter installieren, den ..-Installer nehmen und starten und alle Dialoge durchwinken ohne was umzustellen. Wenn es nicht hilft dann bitte eine support.zip gemäß Anleitung dort erstellen und hier posten.

 

Share this post


Link to post
maronibrater2354

Alles klar, die LAV Filter Installation hat nix geändert.

 

Anbei wie gewünscht

 

Danke und FG

 

C:\ProgramData\CMUV\DVBViewer\support.zip

support.zip

Share this post


Link to post
HaraldL

Zu der Sinergy S2 kann ich nichts sagen, vermutlich weiß @Griga da eher Bescheid. Ansonsten hast du anscheinend auch ein RTSP Netzwerkgerät eingerichtet. Jedoch steht deine Windows Firewall wie bei vielen nach Neuinstallation auf "Public Firewall" (Öffentlich = fremdes Netz, nicht vertrauenswürdig, möglichst viel wird geblockt). Im Heimnetz sollte das auf "Private" stehen, siehe z.B. hier. Für RTSP ist das von Bedeutung, für die interne Karte sollte es eigentlich egal sein.

Share this post


Link to post
maronibrater2354

Hallo HaraldL, danke für Deine Infos und Anleitungen, habe auf privates Netzwerk umgestellt. Leider ohne Erfolg 😞

 

FG

 

Share this post


Link to post
Griga

Du hast ein RTSP-Netzwerkgerät eingerichtet, das für einen DVBViewer Media Server auf dem selben PC konfiguriert ist, aber ich sehe in deiner support.zip keinen Hinweis, dass der Media Server auf dem PC vorhanden ist.  Nur die Firewall-Konfiguration lässt vermuten, dass mal der alte Recording Service installiert war.

 

Da das nicht funktionierende RTSP-Gerät in deiner Hardwareliste an oberster Stelle steht, benutzt der DVBViewer es vorrangig, nicht deine Cinergy S2. Lösche es einfach. Oder installiere den Media Server.

 

Share this post


Link to post
maronibrater2354
Posted (edited)

Hallo, danke für Deine Info !

Hab nun den Mediaserver installiert und in den Einstellungen des DVB-Viewers die "Ünterstüzung für den Mediaserver" aktiviert.

Läuft leider noch immer nicht.

Was kann ich noch ändern oder einstellen ?

FG

Dietmar

PS: Bei der Serverkonfiguration "Hardware-Gerät suchen" wird die Synergy NICHT gefunden - liegts evtl. daran ?

 

Edited by maronibrater2354

Share this post


Link to post
maronibrater2354

Hallo nochmals: Scheinbar hat die Synergy S2 PCI den Geist aufgegeben 😞 Kann sie im Gerätemanager von win 10nicht mehr finden....

 

Daher eine letzte Bitte: Könnt Ihr mir eine Ersatzkarte empfehlen, mit CI-Slot, kann auch extern sein, besser wär intern

 

Danke sehr !

 

FG Dietmar

Share this post


Link to post
maronibrater2354

Hallo, eine letzte Frage hätt ich noch:

ich habe:

- neue TV-Karte organisiert

- Media Server aktuell installiert

- DVBViewer und Server funktionieren einwandfrei

Jetzt zum Problem:

- bei meinem TV der im Netzwerk hängt unter TV-IP einen Suchlauf gemacht

- nur 18 Sender werden gefunden

- Wie kann ich im Mediaserver ALLE Programme (lt. Senderliste 1148) freigeben so dass sie im Netzwerk gefunden werden können

- Mit dem DVBViewer kann ich am PC auch ALLE Programme sehen

 

Danke und FG

Dietmar

 

 

 

Share this post


Link to post
maronibrater2354

schade dass es hier scheinbar keine Lösung gibt 😞

 

FG

Dietmar

 

Share this post


Link to post
Griga
vor 12 Stunden schrieb maronibrater2354:

schade dass es hier scheinbar keine Lösung gibt

 

Es gibt hier keine Hellseher. Mache folgendes:

  • Stoppe den Media Server über das Menü seines Tray-Icons.
  • Lösche die Datei svcdebug.log im Konfigurationsordner (damit das folgende übersichtlicher wird).
  • Starte den media Server wieder.
  • Greife mit dem DVBViewer auf einen Sender zu, den der Fernseher nicht empfangen kann. Beende ihn dann wieder.
  • Führe im Fernseher den Suchlauf durch.
  • Stoppe den Media Server, erzeuge eine neue support.zip und hänge sie hier an.

Aus dem neuen svcdebug.log des Media Servers sollten die Unterschiede beim Zugriff des DVBViewers und des Fernsehers hervorgehen. Und außerdem, welche neue TV-Karte du verwendest. "Programme freigeben" gibt es bei Sat>IP nicht. Der Client bekommt das, was er bestellt. Wenn er etwas bestellt, das es nicht gibt bzw. das mit den von ihm angegebenen Daten nicht empfangbar ist, bekommt er nichts.

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...