Jump to content
Sign in to follow this  
audiophil

Remote Geniatech eyeTV Sat free unter Windows

Recommended Posts

audiophil
Posted (edited)

Hallo zusammen,

 

ich suche eine Möglichkeit das im Thema angegebene Gerät unter Windows zu steuern. Der normale Betrieb mit DVBViewer funktioniert ohne Probleme.

Zur Box liegt eine gewöhnliche Infrarot-Fernbedienung bei, durch die sich eyeTV über MacOS steuern lässt. Der Sensor ist direkt vorn in der Box (Kein Klinkekabel wie bei internen PCI-Karten). Die Box fungiert nur als Receiver, der mittels USB-Kabel mit Rechner verbunden ist. (externes Prinzip).

Was ich bereits versucht habe:

- Die Plug-Ins Geniatech u. Universal Remote

- Flirc 2.0 - Ein kleiner USB-Stick mit einem IR-Empfänger (vergleichbar mit einem Bluetooth-Stick). Damit funktionieren nur up/down-Tasten.

Edited by audiophil

Share this post


Link to post
Griga

Wenn du ein Smartphone hast, kannst du den DVBViewer hardwareunabhängig mit diesem Plugin fernsteuern..

Share this post


Link to post
audiophil
Posted (edited)

Dann hab ich´n zu großes Delay zwischen Push und Aktion. Möcht ich nicht.

Edited by audiophil

Share this post


Link to post
Griga

Vielleicht geht es mit Winlirc. Der Download enthält auch ein Geniatech Plugin. Im DVBViewer musst du dann natürlich unter Optionen -> Eingabeplugins die Winlirc-Unterstützung aktivieren.

 

Share this post


Link to post
hackbart

Wie heisst denn die Box? Alle Geräte die ich von Geniatech hier habe sind ohne Fernbedienungen. Übrigens kann ich die alte MCE Fernbedienung von Microsoft ohne Vorbehalte empfehlen. Die gibt es bei Amazon für ganz kleines Geld und die hat auch wesentlich mehr Tasten zur Verfügung.

 

Christian

Share this post


Link to post
audiophil
Posted (edited)

@Griga

DVBViewer hat doch schon Winlirc integriert, was nur noch aktiviert, d.h. ein Häkchen im Menü unter Plug-ins gesetzt werden muss, isn´t it ?. Winlirc nochmal standalone heruntergeladen, wird neben dem geniatech.dll noch ein .config file verlangt, was ich nicht habe.

Geniatech bietet auf seiner Seite den gratis "Total TV Player" der aber eigentlich ein Terratec Home Cinema Player ist. Dieser lässt sich vollumfänglich mit meiner Fernbedienung steuern. Beim Starten des Programms läuft parallel eine "TTTvRc.exe" mit, die die Remotefunktion übernimmt. Solange diese .exe als Hintergrunddienst läuft, kann ich auch DVBViewer steuern, ABER nur up/down-taste sowie Lautstärke funktionieren dann. Nebenbei gesagt, läuft Total TV Player lange nicht so stabil wie eyeTV 3 auf meinem Hackintosh. eyeTV 3 für Windows gibt es nicht u. einen Lizenzschlüssel für eyeTV 4 für Windows habe ich nicht.

 

@hackbart

Mit Box meine ich die Kiste (https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/61dbocF4AkL._AC_SL1500_.jpg)

Auf meiner Ferndienung steht eyeTV, die zum Lieferumfang gehört. Diese da: www.geniatech.eu/wp-content/uploads/2017/11/eyetv-remote-control-header-1960x1000.png

Und nun ?

Edited by audiophil

Share this post


Link to post
Griga
vor 2 Stunden schrieb audiophil:

DVBViewer hat doch schon Winlirc integriert, was nur noch aktiviert, d.h. ein Häkchen im Menü unter Plug-ins gesetzt werden muss, isn´t it ?.

 

Der DVBViewer hat nicht WinLirc integriert, sondern WinLirc-Unterstützung, d.h. ist in der Lage, ein installiertes/laufendes WinLirc zu nutzen.

 

vor 2 Stunden schrieb audiophil:

wird neben dem geniatech.dll noch ein .config file verlangt, was ich nicht habe.

 

Die .config-Datei musst du quasi durch "Anlernen" deiner FB selbst erzeugen. Folgende Schritte:

  • WinLirc starten.
  • Rechtsklick auf das WinLirc Tray Icon -> Toggle Window
  • Im WinLirc-Fenster auf Reconfigure klicken
  • Im erscheinenden Dialogfenster das Plugin auswählen
  • Klick auf Plugin Setup, um festzustellen, ob es da etwas einzustellen gibt (z.B. Art deines Gerätes).
  • Klick auf Create Config. Es sollte ein Programm erschienen, das dich auffordert, verschiedene Sachen mit deiner Fernbedienung zu machen, wodurch es die Eigenschaften deiner FB feststellt, und im weiteren Verlauf Tasten zu drücken und für sie Kurzbezeichnungen einzugeben, so wie Power, 0, 1, 2, Play usw., die nacher im DVBViewer beim Zuweisen von DVBViewer-Befehlen an die FB-Tasten erscheinen.

Wenn sich das Konfigurationsprogramm nicht starten lässt, passt wahrscheinlich das Plugin nicht zu deinem Geniatech-Gerätetyp bzw. konnte ihn nicht erkennen.

Share this post


Link to post
audiophil
Posted (edited)

Ja, kenne das Prozedere noch aus XP-Zeiten.

Nach mehreren Klicks auf Create Config öffnet sich ein Kommandozeilenfenster. Nur steht da nichts drin...
Das Gerät auf dem Bild im Plugin-Setup sieht auch anders aus, als meine Box.

Edited by audiophil

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...