Jump to content
Sign in to follow this  
intell

Transedidt via Client CI Modul am Server

Recommended Posts

intell

Mein Server PC hat 2 Satkarten, eine Karte mit CI Modul ORF.

Am Laptop über Wlan Transedit mit RTSP Gerät den ORF Transponder 11303 gescannt,

ORF Programme rot (verschlüsselt) Preview >> Fehlermeldung >> kein Gerät

USB T2 Receiver mit CI Einschub am Laptop installiert, im Transedit als Gerät hinzugefügt (CI Häkchen gesetzt),

Receiver abgesteckt >> Geräteeintrag im Transedit wird rot >>

neuerlicher 11303 Scan ORF1 HD Preview >> ORF wird entschlüsselt

viel Programmieraufwand, im RTSP Gerät ein CI Häkchen zu setzen ??

Danke, schönes WE

 

Share this post


Link to post
Griga
vor 6 Stunden schrieb intell:

viel Programmieraufwand, im RTSP Gerät ein CI Häkchen zu setzen ??

 

Unnötig. TransEdit setzt "Has CI" intern automatisch, wenn ein RTSP-Gerät dem DVBViewer Media Server zugeordnet ist. Das funktioniert allerdings nur bei automatischer Server-Erkennung, also wenn du bei der Konfiguration des Gerätes den Server aus der Liste auswählst oder auf "Detect Servers" klickst - nicht, wenn du die IP-Adresse per Hand eingibst! Lege den Eintrag am besten noch mal neu an.

 

Beim Analyzer-Betrieb, der den ganzen Transponder vom Server anfordert, wird normalerweise nicht entschlüsselt, weil sich der Vorgang nicht auf einen bestimmten Sender bezieht. Du kannst aber mit einem Rechtsklick auf einen rot angezeigten Stream -> Descramble für Entschlüsselung sorgen.

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...