Jump to content

DVBViewer und das CI vom Octopus-Net


Papillon

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

googelt man sich mit Suchbegriffen ähnlich dem Titel meiner Anfrage durch, bekommt man nur zu lesen, dass es DVBViewer und das CI vom Octopus gut miteinander können. Und jetzt frage ich mich, warum richtet sich mein DVBViewer nicht danach? "Hat CI" ist bei allen Octopus-Tunern aktiviert. Auch das CI mit Modul funktioniert, weil via OctopusCast mit dem VLC verschlüsselte Sender angeschaut werden können. Die Anleitung zur Konfiguration des DVBViewers von DigitalDevices ist von 2013 und darin wird CI nicht mal erwähnt. Hat jemand von Euch vielleicht einen Tipp für mich?

 

Grüße, Heinz

Link to post

Schau mal unter Optionen -> Hardware in die Einstellungsdialoge für die RTSP Netzwerk-Geräte, die den DVBViewer mit dem Octopus verbinden. Dort solltest du eine mit "CI-Zuweisung " beschriftete Auswahlliste finden, die nur erscheint, wenn der Server als OctopusNet erkannt wurde. Wähle dort erst mal "Beliebiges CI" aus. Damit veranlasst du den DVBViewer, dem Octopus zu sagen, dass der über dieses RTSP Gerät laufenden Session fest ein CI Modul zugeordnet werden soll. Es bleibt auch zugeordnet, wenn du innerhalb der Session (also ohne die Verbindung zu lösen) anschließend auf einen freien Sender umschaltest. Es steht solange nicht für den Empfang eines weiteren (verschlüsselten) Senders über ein weiteres RTSP Netzwerkgerät zur Verfügung.

 

Verschlüsselte Kanäle via Sat>IP ist so eine Sache, da nicht durch den Standard abgedeckt. Es braucht immer eine spezielle Verabredung zwischen Server und Client...

 

Link to post

Danke Griga,

 

wollte eigentlich den Beitrag hier löschen und in der richtigen Rubrik einfügen. doch du warst schneller mit der Antwort.

Leider klappt es damit immer noch nicht.  Nach der Einstellung beliebiges CI bei allen Tunern war ich der Meinung es funktioniert. Habe aber nicht bedacht, dass die PC-TV-Karten auch aktiv sind. Nach deren deaktivieren war wieder nix mit den verschlüsselten Sendern...

 

Danke trotzdem und schönes Wochenende!

 

Habe zwei Cam-Module eingesetzt: ORF digital und Simpli-TV (Ja, in Österreich braucht es zwei CAM-Module, um Sat und Terrestrisch empfangen zu können!)

Hatte inzwischen die Idee, die Karten explizit zuzuweisen. Braucht natürlich zwei Versuche, weil DigitalDevices nicht in der Lage ist anzugeben, welcher Schacht welche Nummer hat. Aber das hat auch nix genützt.

 

Neuerlicher Nachtrag:
Um zu sehen, ob die Simpli-TV Karte überhaupt mit dem CI von Octopus zusammen arbeitet, habe ich dann mit TransEdit eine hier gültige TVBT-Kanalliste angefertigt und mit OctopusCast getestet. Wenn dem jeweils ausgewählten Sender der richtige CI-Schacht zugewiesen wird, dann funktioniert die Entschlüsselung - zumindest bei der Wiedergabe mit VLC. Danach wusste ich genau, Satellit ist Schacht #1, terrestrisch Schacht #2.

Dann nochmals rann an den DVBViewer und die Octopus-Tuner entsprechend eingestellt, hat danach auch da die Entschlüsselung funktioniert. Nebenbei bemerkt, bei den Kabeltunern habe ich die Einstellung von davor (beliebiges CI) auf kein CI gestellt. Ob das eine Rolle spielt, weiß ich nicht. Aber davor hat es jedenfalls noch nicht funktioniert...

 

Fazit von der ganzen Aktion:

An sich wäre ich ganz am Anfang auf dem richtigen Weg gewesen. Doch nach ein paar Unsicherheiten nahm ich doch die Anleitung zur Konfiguration des DVBViewer von DigitalDevices aus dem Jahre 2013 zur Hand und wurde damit auf die verkehrte Fährte gehetzt. Und wenn ich hetzten sage, weiß doch fast jeder von euch wie es ist, wenn es nicht so tut wie es soll... Jedenfalls haben mich in dieser Situation meine ohnehin nach unten hin rekordverdächtig hellseherischen Fähigkeiten vollends verlassen. Umso größer dann das Aufatmen, wenn es nun doch funktioniert... 🙂

Edited by Papillon
neue Erkenntnisse
Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...