Jump to content

DVBViewer v7.0.0.0 – „Timeshift permanent behalten“ fehlt, wird aber weiterhin benötigt


dbotev

Recommended Posts

HaraldL

Den letzten DVBViewer 6.x findest du im Mitgliederbereich ganz unten unter "Older versions".

 

Und der Fix besteht einmal aus dem "DVBViewer Pro Fix (Read the ReadMe!)" im Mitgliederbereich unter "Beta Section", aktuell Version 7.0.1.4. Das entpacken und die enthaltene Exe-Datei ins Programmverzeichnis kopieren, normalerweise C:\Programme (x86)\DVBViewer und die dortige Datei ersetzen lassen, und zweitens aus dem Post weiter oben von Griga vom 17. Januar die dort angehängte "TweaksPro.zip" laden, entpacken und die enthaltene Ini-Datei ebenfalls in Programmverzeichnis kopieren und ersetzen lassen. Danach kann man im Startmenü unter DVBViewer Pro -> Support -> DVBViewer Pro Tweaker die Option "Timeshift-Dateien automatisch löschen" deaktivieren und unten auf "Speichern". Das entspricht dann dem früheren Behalten aller Timeshift-Aufnahmen.

  • Like 1
Link to post
SuperFury

Hey ed lumen,

Du hast 2 Möglichkeiten:

 

Du kannst entweder auf das nächste offizielle Update warten, 

oder den aktuellen Hotfix hier herunterladen: https://www.DVBViewer.tv/members/download.php?id=1516 - in der Datei findest Du eine ausfürliche Anleitung.

 

In beiden Fällen:

Danach den DVBViewer Tweaker ausführen, Einstellung setzen und schon sollte es klappen.

 

Edit: HaralsL's Anleitung einem Post über diesem beschreibt es noch besser !

Edited by SuperFury
Zeitgleiche Lösung
Link to post
vor 52 Minuten schrieb ed lumen:

gäbe es ev die möglichkeit, hier eine anleitung für nicht-programmierer zu veröffentlichen? oder besser: wie bekomme ich den alten DVBViewer wieder? ich dachte, ein update wäre für verbessserungen ...

Das:

https://www.DVBViewer.tv/forum/topic/64664-DVBViewer-v7000-–-„timeshift-permanent-behalten“-fehlt-wird-aber-weiterhin-benötigt/?do=findComment&comment=492842

und das:

v7.0.1.4 in der Beta Section: https://www.DVBViewer.tv/members/download.php?id=1516

Der Eintrag im Tweaker heißt: „Timeshift-Dateien automatisch löschen“

Gutes Gelingen!

 

EDIT: Wir haben es doppelt gemoppelt ...SuperFury war schneller als ich.:)

 

Edited by dbotev
  • Like 1
Link to post
vor 15 Stunden schrieb Griga:

 

Der Großteil der Anwender wird Timeshift-Dateien einfach ins Aufnahmeverzeichnis schreiben lassen (das ist ja der Default), wo sie automatisch gelöscht werden,...

 

Das sehe ich gaaanz anders.

Mit der Zeit werden immer mehr Benutzer feststellen, dass der PVR Verzeichnis immer weiter wächst, weil manche Timeshift Aufnahmen doch nicht automatisch gelöscht werden…und zwar das werden Riesendateien sein, die da immer entstehen! Paar Rechner- oder Anwendungsabstürze langen ja!

Ich bin gespannt, wie man dann den Anwendern erklären soll, wie das PVR Verzeichnis aufzuräumen wäre und wie die Records vom Absturz-Datenmüll zu trennen wären.  Das ist kontraproduktiv.

Früher war es ganz einfach: „Timeshift Folder löschen“ und damit hat sich das. Jetzt aber nicht mehr.

 

P.S: hab gerade zum Spaß den Stecker vom HTPC gezogen und wieder gestartet. Ergebnis von Heute: über 30GB Phantom-Datenmüll...ist ja Samstag der Rechner war die ganze Zeit auf einem Musiksender eingestellt. Zum Glück schreibe ich die Timeshift nicht wie „die meisten“ per Default im selben Verzeichnis.

 

Edited by dbotev
Link to post
ed lumen

hab der einfachheit halber auf die alte version downdated. verstehe die notwendigkeit der vorgenommenen änderung nicht. ich habe einen ordner für filme auf meiner daten-ssd. natürlich werden nicht willkürlich timeshifts gespeichert, sondern nur ausnahmsweise (anruf, essen machen oder so). fast immer wird dagegen (via epg) programmiert, was nach übung prima funktioniert (bis auf manchmal: zb wurde letztens eine wichtige aufnahme nach ein paar sek ohne grund abgebrochen. oder eine läßt sich hinterher per avidemux nicht bearbeiten ... das sind ausnahmen, unter 10%). die dort landen werden geguckt (ich gucke fast nichts live) und dann entweder gelöscht oder auf externe hds geschoben. also i.d.r. alles prima.

 

wird die für mich sich als defekt darstellende funktion mit dem nächsten update nicht mehr dabei sein? dankeschön an alle!

Link to post
  • 2 weeks later...
  • 2 weeks later...
agriller

 

+1

 

Auch ich hätte bitte gerne die alte TimeShift-Funktionalität - TimeShift wird immer automagisch gestartet, Aufnahme bleibt beim Senderwechsel immer erhalten und es wird für den neuen Sender eine neue Datei erzeugt - zurück. Um das spätere Freiräumen der Temp-Partition kümmere ich mich resp. ein Skript selber.

 

In der neuen Version ist TimeShift für mich leider _komplett_ unbrauchbar.

 

Man kann das ja so wie jetzt machen. Ich hätte nur gerne eine Konfigurationsmöglichkeit, daß eben _auch_ das alte Verhalten wieder eingestellt werden kann. Wer das tut, weiß ja auch, was er macht.

 

Besten Dank!

 

Link to post
Griga
vor 3 Minuten schrieb agriller:

Ich hätte nur gerne eine Konfigurationsmöglichkeit, daß eben _auch_ das alte Verhalten wieder eingestellt werden kann.

 

Die gibt es im 7.0.2 Release (und gab es bereits vorher in Beta-Uploads):

 

Am 31.1.2021 um 19:19 schrieb hackbart:
  • Ergänzt: Timeshift: Tweak „Timeshift-Dateien automatisch löschen“ (→ Tweaker.exe starten). Standardmäßig ist die Option eingeschaltet, so dass der DVBViewer Timeshift-Dateien automatisch löscht (z.B. nach einem Senderwechsel). Bitte beachten: Wenn diese Option ausgeschaltet ist, müssen Timeshift-Dateien außerhalb des DVBViewers gelöscht werden, damit die Festplatte nicht mit der Zeit vollläuft. Um dies zu erleichtern, ist es empfehlenswert, einen separaten Ordner für Timeshift-Aufnahmen zu konfigurieren (siehe Optionen → Aufnahmen).

 

Link to post
agriller
14 minutes ago, Griga said:

 

Die gibt es im 7.0.2 Release (und gab es bereits vorher in Beta-Uploads):

 

 

 

Ah, jetzt über den Tweaker. Besten Dank! Das paßt, dann bin ich wieder glücklich. :-)

 

Link to post
visionbrasil

Tja, nachdem ich vor einigen Monaten auf V7.0.1 umgestiegen bin musste ich gestern Snooker wegen Besuch "anhalten". Da ich es bei V6 gewohnt war, dass die Timeshift Datei auch nach beenden des DvbViewers erhalten bleibt, habe ich späte einfach abgeschaltet und wollte es heute anschauen - aber die Datei war weg. Nun weiß ich warum - Danke :-(

Warum habe ich mich auch nicht an die goldene Regel "Never change a running system" gehalten und bin bei V6 geblieben?

 

Kann ich davon ausgehen, dass es bei V7.0.2 wieder wie früher tut (oder muss ich auf V6 zurück)? Einmal Haken an "Timeshift behalten" und die Timeshift Dateien bleiben erhalten.

Edited by visionbrasil
Link to post
Griga
vor einer Stunde schrieb visionbrasil:

Da ich es bei V6 gewohnt war, dass die Timeshift Datei auch nach beenden des DvbViewers erhalten bleibt

 

Das war in früheren DVBViewer-Versionen standardmäßig nicht der Fall! Man musste es einschalten (TV/Radio -> Timeshift-Aufnahme beibehalten).

 

Das kann man jetzt auch noch, aber der Schalter wirkt anders als früher. Er gilt nur noch für die aktuelle Timeshift-Aufnahme, nicht mehr globalgalaktisch für alle. Außerdem verwandelt er die Timeshift-Aufnahme in eine normale (bleibende) manuelle Aufnahme, die du irgendwann manuell stoppen musst. Ein Senderwechsel macht das dann nicht mehr (was als Konsequenz Multi-Timeshift ermöglicht).

 

Außerdem gibt es einen Tweak, mit dem du das automatische Löschen von Timeshift-Aufnahmen grundsätzlich ausschließen kannst. Siehe meinen Post oben.

 

vor einer Stunde schrieb visionbrasil:

Warum habe ich mich auch nicht an die goldene Regel "Never change a running system" gehalten und bin bei V6 geblieben?

 

Deshalb.

 

Du kannst aber auch zur 6.1.7.2 zurückkehren. Sie ist im Downloadbereich noch unter Older Versions erhältlich.

 

Link to post
visionbrasil
1 hour ago, Griga said:

Deshalb.

 

Du kannst aber auch zur 6.1.7.2 zurückkehren. Sie ist im Downloadbereich noch unter Older Versions erhältlich.

Jep, jetzt entsinne ich mich wieder warum :rolleyes:

 

Ja, natürlich möchte ich diese Funktion global immer. Das würde ich sonst immer vergessen für jede Timeshift Aufnahme zu aktivieren. 
Also benötige ich V 7.0.2 und einen "Tweak". Was ist das und wo bekommt man den/das her?

Link to post
Griga
vor 2 Stunden schrieb Griga:

Außerdem gibt es einen Tweak, mit dem du das automatische Löschen von Timeshift-Aufnahmen grundsätzlich ausschließen kannst. Siehe meinen Post oben.

 

Link to post
visionbrasil
On 1/17/2021 at 10:22 AM, Griga said:

Wer das Abschalten erproben will, kann die angehängte Datei verwenden. Sie gehört in den DVBViewer-Programmordner (also i.a. C:\Program Files (x86)\DVBViewer). Danach Tweaker.exe starten, den Haken bei der Option entfernen und speichern.

OK, habe die TweakPro.zip gefunden. Und nach einer halben Stunde (im Internet) suchen habe ich dann auch bemerkt, dass es die Tweaker.exe bereits im DVBViewer Ordner gibt.

Jetzt tut Timeshift wieder wie früher.

Link to post
Griga
vor 3 Minuten schrieb visionbrasil:

OK, habe die TweakPro.zip gefunden.

 

Vergiss sie. Das war nur eine provisorische zwischenzeitliche Lösung für Leute, die es eilig hatten. Im DVBViewer 7.0.2 ist bereits alles enthalten.

 

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...