Jump to content

DVBViewer wird nicht durch die Aufgabenplanung für eine bevorstehende Aufnahme gestartet.


oliver_unrath

Recommended Posts

oliver_unrath

Hallo, ich habe meinen alten Rechner den ich für meine Aufnahmen mit dem DVBViewer benutzt habe durch einen neuen ersetzt um mein altes Windows 7 x64 damit auch durch ein Windows 10 x64 zu ersetzen. Der DVBViewer läuft auch auf dem neuen System und nimmt anstandslos die programmierten Aufnahmen auf. Dieses funktioniert aber nur wenn der DVBViewer zu diesem Zeitpunkt läuft.

Auf dem neuen System habe ich dazu wie auch beim alten unter Einstellungen/Optionen/Aufnahmen den Haken bei Windows-Aufgaben verwenden gesetzt und unter Aufgabenplaner-Einstellungen für mein Windows Benutzerkonto den Benutzer und das Passwort hinterlegt. Die anderen Einstellungen habe ich dort auf 9 Maximale Anzahl, 1 Zusätzliche Vorlaufzeit und -c Kommandoparameter stehen.

Beende ich nun DVBViewer wird dieser nicht für eine bevorstehende Aufnahme gestartet. Auf meinen alten System unter Windows 7 konnte ich in der Aufgabenplanung auch die vom DVBViewer gemachten Einträge finden. Da dieser unter Windows 10 anderst aussieht, habe ich auch dort versucht Einträge zu finden aber ich konnte keine finden.

Der Dienst für die Aufgabenplanung läuft aber.

Ich habe mal mit dem SupportTool eine Datei erzeugt und angehängt.

 

 

 

support.zip

Link to post
Griga
vor 58 Minuten schrieb oliver_unrath:

Ich habe mal mit dem SupportTool eine Datei erzeugt und angehängt.

 

Da fehlt leider das DVBViewer.log, weil der DVBViewer bei den Vorgängen nicht im Debug-Modus gelaufen ist. Wenn du das gemäß dieser Anleitung nachholst, findet sich darin vielleicht eine aussagekräftige Fehlermeldung.

 

Ich muss bei nächster Gelegenheit mal selbst probieren, wie es sich mit dem Aufgabenplaner unter Windows 10 verhält. Es wäre Microsoft glatt zuzutrauen, dass der DVBViewer-Start für Aufnahmen aus irgendeinem Grund nicht mehr funktioniert.

 

Eine Ausweichmöglichkeit ist der für DVBViewer-Käufer kostenlose DVBViewer Media Server Basic. Hier gibt es weitere Informationen dazu. Der DVBViewer kann Aufnahmen an ihn delegieren. Der Server läuft als Windows Service ständig im Hintergrund und braucht deshalb für Aufnahmen nicht extra gestartet werden. Außerdem kann er den PC aus dem Energispar- oder Ruhemodus für Aufnahmen wecken, ohne dass der Aufgabenplaner seine Finger im Spiel  hat. Sobald der Media Server installiert ist, wird dich der DVBViewer beim nächsten Start auffordern, den Media Server Wizard auszuführen, um alles passend zu konfigurieren. Und wenn etwas unklar bleibt, fragst du hier...

 

Link to post
oliver_unrath

Hallo Griga, vielen Dank für die Info. Ich habe den DVBViewer noch mal im Debug-Modus gestartet eine neue Aufnahme programmiert und dann DVBViewer beendet und mit dem Supporttool eine neue Log erzeugt. Ich hoffe man kann da was sehen. Die kommenden Tage werde ich mal den MediaServerBasic ausprobieren.

 

 

support.zip

Link to post
Griga

Da haben wir schon den Fehler:

 

Zitat

03.01.21 18:47:05.243 Internal Scheduler    8007052E: pIPersistFile.Save()

 

Der Aufgabenplaner will die Aufgabe nicht speichern. Eine Internet-Suche nach

 

Task Scheduler 8007052E

 

besagt, dass angeblich der Benutzername nicht stimmt, z.B. hier. Aber das muss nicht unbedingt an einer falschen Eingabe liegen. Vielleicht schaust du mal selbst, was Google alles an Gründen liefert...

 

Link to post
oliver_unrath

Prima vielen Dank, ich werde mir das mal anschauen. Evtl. lege ich mal einen weiteren Benutzer an, der kein Leerzeichen im Namen hat.

 

 

Link to post
vor 4 Stunden schrieb oliver_unrath:

und unter Aufgabenplaner-Einstellungen für mein Windows Benutzerkonto den Benutzer und das Passwort hinterlegt.

Wie?

Die Schreibweise ist etwas gewöhnungbedürftig.

Bei lokalen Benutzern must Du als Name entweder <Rechnername>\<Benutzername oder .\<Benutzername> schreiben (Als Domänenbenutzer gehört da üblicherweise der Domänenname hin).

Wenn da NIX steht, ist der Benutzer nicht gültig, weil Windows nicht weis, wo es suchen soll (jaja, man KÖNNTE annehmen, es käme dann selber auf die Idee auf der lokalen Kiste zu gucken, tut es aber nicht!!!)

 

Noch blöder ist es, wenn man eine Aufgabe von Hand anlegt, sie als XML exportiert und dann wieder importiert (irgendwo, oder auf der selben Kiste, ist egal). Das Passwort wird nie mit exportiert, und auch die übergebene SID ist ohne die oben erwähnte Bereichsinformation, kann also auch nicht wieder zugeordnet werden.

 

Wer auf der sicheren Seite bleiben will, erstellt Aufgaben nur mit "Well-known-RIDs" wie z.B  <UserId>S-1-5-18</UserId> für den Herrn "SYSTEM" (den gibts unter der Kennung in ALLEN Bereichen, der braucht also keine Zusatzangabe.

 

Link to post
oliver_unrath

Hallo MaM ich habe den Benutzer in der Form <Rechnername>\<Benutzername> angegeben. Wenn ich den Eintrag löache wird er auch vom DVBViewer beim nächsten öffnen wieder korrekt vorbelegt. Ich habe nun auch mal einen 2. Benutzer am System hinzugefügt und auch diesen in die Gruppe der Administratoren aufgenommen. Wenn ich diesen nun eintrage kommt es statt zur Meldung

Internal Scheduler    8007052E: pIPersistFile.Save()

im DVBViewer.log zur Meldung

Internal Scheduler    80070005: cannot create the job. TDVBScheduler.Add()

was wohl Zugriff verweigert statt den Benutzer kenne ich nicht bedeutet.

Die Meldung hatte ich früher Mal unter Windows XP als ich für den Benutzer noch kein Passwort vergeben hatte. Aber der Benutzer hat eins und das habe ich auch 2 mal korrekt eingetragen.

Ich werde am Mittwoch mal mein Glück mit dem Mediaserver Basic probieren.

 

 

 

Link to post
vor 6 Stunden schrieb oliver_unrath:

Internal Scheduler    80070005: cannot create the job. TDVBScheduler.Add()

was wohl Zugriff verweigert statt den Benutzer kenne ich nicht bedeutet.

 

Ja, was auch logisch ist, denn Du versuchst ja als Benutzer X eine Aufgabe für Benutzer Y einzugeben, das geht normalerweise in die Hose.

 

Die Windows GUI zum Anlegen schaltet ja vorher in den Admin Modus, dann darf sie das. Aber ein anderes Programm ohne Adminelevation darf das nicht.

 

Insgesamt ist das mit den Aufgaben ein eher unglückliches Konzept, da müssten Griga&Friends einiges umbauen, damit das ordentlich funktioniert.

 

Im Moment würde nur funktionieren, dass Du die UAC abschaltetest und der anlegende Benutzer ein Admin ist. Der darf dann für alle etwas einrichten.

Aber das ist natürlich nicht im Sinne von Windows(Sicherheit) und wird in Zukunft wohl auch immer mehr verbaut werden.

 

Der Mediaserver ist da schon der rechte Weg. Der läuft als Dienst, Dienste dürfen das.

 

Link to post
Griga

Normalerweise ist das ganz einfach. Ich habe es gerade unter Windows 10 2004 kurz getestet: Windows-Aufgabenplaner verwenden angehakt, Aufgabenplaner-Einstellungen geöffnet, PC-Name\Benutzername war schon vorbelegt, zweimal das Passwort eingegeben, OK und Übernehmen im Optionen-Dialog.

 

Dann eine Aufnahme programmiert, die in 10 Minuten startet (vorher darauf geachtet, dass der DVBViewer den Timer nicht an den Media Server sendet), DVBViewer beendet. Im Aufgabenplaner nachgeschaut. Dort stand die Aufgabe, alles richtig eingestellt. Nach 9 Minuten startete der DVBViewer und begann, aufzunehmen.

 

Wenn das Anlegen der Aufgabe nicht funktioniert, ist irgendwo im System der Wurm drin. Das war schon früher in manchen Windows XP-Installationen problematisch. Ich habe allerdings vergessen, was es in den Fällen für Optionen gab. Das müsste ich mir erst wieder neu erarbeiten. Irgendwann haben wir auch ein paar potentiellen Problemen im DVBViewer-Code vorgebeugt. Aber Windows fällt immer was neues ein ;)

 

Link to post

wie gesagt, über Erfolg und Mißerfolg entscheiden hier die UAC Einstellungen und auch die Art von Windows ("Bei Home sind alle Katzen grau").

Da gibt es reichlich viele Kombinationsmöglichkeiten und damit fehlende Vergleichsmöglichkeiten.

 

Link to post
oliver_unrath

Hallo, ich habe das mit den 2. Benutzer dann doch noch hinbekommen. Dazu musste ich mit Benutzer wechseln und diesen auch am System anmelden.
Dann werden die Einträge im Aufgabenplaner erstellt. Also funktioniert das mit dem Aufgabenplaner über DVBViewer auf meinem Windows 10 Pro x64 also prinzipiell.
Ich werde mal schauen warum es mit dem 1. Benutzer nicht klappt. Eine Möglichkeit wäre das Leerzeichen im Benutzernamen, die 2., dass ich für diesen das Autologon aktiviert habe. Ich werde später wenn meine Aufnahmen durch sind mal die Möglichkeiten durchspielen 🙂 ...

 

Link to post
oliver_unrath

Hallo, mittlerweile bin ich hinter mein Problem gestiegen. DVBViewer hat alles richtig gemacht. Auch das Leerzeichen im Benutzernamen ist nicht das Problem. Es ist wirklich das Autologon. Um das Problem aufzustöbern, wollte ich das Passwort meines 1. Benutzers ändern. Dabei musste ich feststellen, dass ich dieses nicht kann, weil ich scheinbar das alte Passwort nicht mehr kenne. Um das Problem zu lösen habe ich wieder einen 2. Benutzer mit Passwort am System erstellt und diesen auch in die Gruppe der Administratoren aufgenommen. Dann habe ich den 1. Benutzer abgemeldet und mich beim Login mit den 2. Benutzer und dessen Passwort angemeldet. In der Computerverwaltung habe ich dann über "Lokale Benutzer und Gruppen" das Passwort des 1. Benutzers wieder auf das gesetzt, was ich auch bei der Installation des Systems verwendet hatte. Danach habe ich den Rechner neu gestartet und konnte mich mit beiden Benutzern und deren Kennwort anmelden. Ich habe dann den 1. Benutzer angemeldet und von einer Console mit Adminrechten "control userpasswords2" aufgerufen um das Autologin anzuschauen. Dann habe ich den Haken bei "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben entfernt und habe mich abgemeldet. Benutzer 1 konnte ich danach wieder anmelden aber als ich das mit Benutzer 2 probierte sagte das System das Passwort für den Benutzer wäre falsch. Ähnlich muss das damals wohl auch bei meinen 1. Benutzer gewesen sein als ich das Autologin für diesen setzen wollte. Anscheinend funktioniert das unter dem derzeitigen Windows 10 nicht mehr sauber.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...