Jump to content

BSOD bei Sendersuchlauf


haylebob

Recommended Posts

Hallo,

 

auf meinem Surface habe ich DVBViewer 7.1.0.0 installiert und eine Terratec S7. Wenn ich auf Sendersuchlauf

oder auf die Senderliste klicke kommt sofort BSOD. "Kernel_Security_Check_Failure" als Stop-Message

 

Ich habe die neueste W10 64Bit Version. Siehe auch im Anhang die Informationen dazu. Der Treiber für

die Terratec S7 Hardware ist im Anhang ebenfalls dokumentiert.

 

Kennt hier jemand eine Lösung?

 

danke schonmal und 

 

viele Grüße

Michael

2021-06-10 21_13_52-Geräte-Manager.jpg

support.zip

Edited by haylebob
Nachtrag Fehler-Code
Link to post

ich habe den DVBViewer 7.1.0.0 und einen älteren 5.4.1 auf meinem Lenovo Thinkpad Ultabook der ersten Generation unter Win 8.1

ausprobiert...nicht gleichzeitig 🙂 habe es extra drauf installiert...und nicht mal dort funktioniert es mehr. BSOD beim klicken

auf Sendersuchlauf... Welcher Treiber soll verwendet werden? gibt es Erkenntnisse?

 

 

Edited by haylebob
eine Änderung
Link to post

Status:

 

ich kann nach einem Tag folgendes konstatieren, die Hardware Terratec S7 mit dem momentan verfügbaren

Treiben funktionier mit DVBViewer PRO egal auf welchem BS nicht mehr. Ich habe zwei S7 keine der beiden

funtioniert noch mit DVBViewer. Es kommt sofort BSOD beim Sendersuchlauf start. auch mit Terratec Home

Cinema ist es das gleich, muss ja wohl an der Hardware liegen.

 

Gibt es neuere Hardware/Software mit CI-Schacht die das kann?  

 

Schade das ich keine Antworten bekomme hier im Forum...macht es Sinn weiter nach einer Lösung zu suchen

oder ist es besser alles zum Recyclinghof zu bringen?

 

Michael

Edited by haylebob
eine Änderung
Link to post
57 minutes ago, haylebob said:

muss ja wohl an der Hardware liegen.

 

Muss am Treiber liegen. Der ist von 2010 und wurde nicht für Windows 8.1 oder gar Windows 10 gebaut. Und auch nicht für USB 3.0. Mit der Google Site-Suche findet man folgendes ähnliches Thema:

 

https://www.dvbviewer.tv/forum/topic/61783-skystar-usb-2-hd-ci-problem-with-z370-chipset/

 

Terratec war Reseller für die gleiche Fernostware, die vor längerer Zeit auch Technisat verscherbelt hat. Falls die Hinweise für den USB-Anschluss nicht weiterhelfen: Diese Box läuft bei mir gut.

 

Link to post

Warum sich der ein oder andere nicht in Geduld üben (oder zumindest die Suchfunktion vom Forum verwenden) kann. Das Forum ist kein Chat und es kann bei den Antworten zu Verzögerungen kommen. Generell gilt: Blue Screens können nicht von Programmen hervorgerufen werden. Das wird durch Treiber verursacht. Diverse Sticks/Boxen haben Probleme an USB 3.0 Anschlüssen. 

Wenn man die Suchfunktion des Forums verwendet kommt schon ein und das selbe Problem mit einer Latte an Antworten:

https://www.DVBViewer.tv/forum/topic/61784-terratec-cinergy-s2-usb-box-vs-windows-10-1809-bsod/

 

Link to post
12 minutes ago, hackbart said:

Wenn man die Suchfunktion des Forums verwendet kommt schon ein und das selbe Problem mit einer Latte an Antworten:

https://www.DVBViewer.tv/forum/topic/61784-terratec-cinergy-s2-usb-box-vs-windows-10-1809-bsod/

 

Das Suchergebnis habe ich bewusst nicht angeführt, weil es sich dort um ein anderes Problem handelt (BSOD bei Treiberinstallation). Das riecht mehr nach TeVii als nach AzureWave ;)

 

Link to post

Hallo Hr. Hackbart, Hallo Griga,

 

schön das sie mich wieder nur maßregeln können und mir Vorwürfe machen ohne auf meine einfachen Fragen

zu Antworten...naja egal, klar habe ich gesucht (oder muss ich das erst noch nachweisen bevor ich eine Frage

hier stelle) aber auch nur das mit der Synergy und Skystar gefunden...zu einer S7 habe ich nichts gefunden.

 

ich habe ihren Link gelesen da kommt auch nichts von einer Terratec S7 vor und wie man damit umgehen soll,

bei BSOD eine Latte an Antworten ja klar, schon zu allen Themen aber nicht zu meiner S7...ich habe keine

Synergy S2 oder eine Skystar sondern eine Terratec S7...oder ist das ein und das selbe? wenn nicht was sollen

mir diese Posts dann bringen?

 

noch eine einfache Frage. Wie macht man es das die Favoriten rechts im Bild erscheinen wenn man mt der Maus

dort drüberfährt? oder gibt es das auch im Forum zu finden?

Link to post
11 minutes ago, haylebob said:

schön das sie mich wieder nur maßregeln können und mir Vorwürfe machen ohne auf meine einfachen Fragen

zu Antworten

 

Wenn das auch an mich gehen sollte, geht das an die falsche Adresse. Annahme verweigert.

 

11 minutes ago, haylebob said:

aber auch nur das mit der Synergy und Skystar gefunden...zu einer S7 habe ich nichts gefunden.

 

Wie gesagt ist die SkyStar vom gleichen Hersteller wie deine S7. Das habe ich anhand unserer Hardwaredatenbank und der Product ID deiner S7 verifiziert, die aus deiner support.zip hervorgeht:

 

Quote

Description = TERRATEC S7 (Rev.2)
DeviceID = USB\VID_0CCD&PID_10AC\0008CA1E9CDB

 

Ich würde mich nicht mehr mit der mittelalterlichen Terratec S7 herumärgern. Spende sie einem Museum :)und folge meiner Empfehlung für ein neues Gerät. Oder kaufe einen Sat>IP Server, z.B. diesen. Dann hast du auch TV auf Mobilgeräten und keine Probleme mehr mit Windows Updates. Allerdings gibt es dafür kein CI.

 

Link to post
14 minutes ago, haylebob said:

Wie macht man es das die Favoriten rechts im Bild erscheinen wenn man mt der Maus

dort drüberfährt?

 

Optionen -> TV/Radio -> Popup-Senderliste einblenden.

Link to post

Hallo Griga,

 

"Wenn das auch an mich gehen sollte, geht das an die falsche Adresse. Annahme verweigert."

sorry wenn ich den Eindruck erweckt habe, das ging nicht an dich 🙂

 

danke für den Tipp mit der Senderliste

 

ja die S7 ist museal da stimme ich dir zu...die schmeiß ich auch bald weg...ich dachte halt ich könnte

das Teil noch nutzen...

 

ich habe bereits einen Sat-IP Server in meinem Panasonic TV aber der kann kein PayTV (Sky) darstellen...

darum geht es mir eigentlich, das ich am Balkon auch Sky empfangen kann. ich habe die originale

Sky-Karte, ein Abo, alles legal ich zahle viel Kohle im Monat es geht aber nicht mit den Sat-IP Einstellungen

vom DVBViewer, die FTA-Programme funktionieren problemlos mit DVBViewer Sat-IP-Viewer.

Link to post

Von Digital Devices gibt es Sat>IP Server mit CI, aber für die muss man einiges Geld anlegen. Sie realisieren das auf proprietäre Weise, da die Sat>IP-Spezifikationen keine Entschlüsselung vorsehen. Der DVBViewer unterstützt das System.

 

Allerdings kann man pro CI-Modul maximal einen Client mit einem entschlüsselten Sender versorgen, also nicht mehrere Sender oder Clients gleichzeitig.

 

Link to post

mit meinem super alten Samsung P560 Laptop unter W7 läuft die
S7 mit DVBViewer, ist auch schon Museeumsreif die Konfig 🙂

 

leider geht Sky auch so nicht...eigentlich sollte es doch klappen oder?

 

die Digital Devices Sat>IP Server mit CI habe ich mir angeschaut die sind mir aber zu teuer...

 

Edited by haylebob
Link to post
vor 1 Stunde schrieb haylebob:

leider geht Sky auch so nicht...eigentlich sollte es doch klappen oder?

 

Man möge mich korrigieren wenn falsch aber wenn ich richtig gelesen habe gibt es von Sky nur noch Karten die bei der ersten Aktivierung mit einem Original-Sky-Receiver "verheiratet" also gepaired werden und so nur in diesem funktionieren. Klassische Karten die in jedem CI funktionieren dürfte es wohl eher nicht mehr geben. Vielleicht gibt es noch Tricks mit spezieller CI-Firmware aber das sind eh Dinge die hier im Forum nicht diskutiert werden dürfen.

Bin selber schon zu lange raus aus dem Verein, damals hieß er noch Premiere.

Link to post

danke für die Info...jetzt wo du es sagst kann ich mich dunkel daran

erinnern an das mit dem "verheiraten" der Karten 🙂

 

ja von solchen Tricks habe ich auch schon gehört, möchte ich nicht

brauche ich eigentlich auch nicht, denn ich habe ja ein legales Abo

und kann es nicht so nutzen wie ich will, das ärgert mich "etwas"

 

habe auch schon oft darüber nachgedacht zu kündigen aber mich

dann doch dagegen entschieden.

Link to post

Ist zwar zum Thema OT aber: Kündigen solltest du auf jeden Fall! Schon bei Premiere damals war es so daß man am Besten immer frühzeitig zur nächsten Möglichkeit gekündigt hat und dann vergünstigte Angebote bekam wenn man doch verlängert. Meist 3-4 Angebote die je näher das Laufzeitende kommt immer günstiger wurden. Wer nicht kündigt bekommt da nix und zahlt immer den vollen Preis, wer rechtzeitig kündigt bekommt immer wieder bessere Preise oder was kostenlos dazu.

 

Ist eigentlich widersinnig aber nur so funktioniert das bei denen. Hab immer so 6 Monate vor Ende gekündigt, da gibt's keinen Stress mit "Kündigung kam zu spät", wurde ordentlich bestätigt und dann kann man abwarten, die ersten 1-2 Angebote hab ich immer abgelehnt, das jeweils nächste ist besser :) Und selbst wenn nichts käme könnte man immer noch kurz vor Ende die Kündigung zurücknehmen wenn man den Dienst weiter will, also kein Risiko sondern nur Vorteile.

 

 

Link to post
Am 11.6.2021 um 19:25 schrieb Griga:

Von Digital Devices gibt es Sat>IP Server mit CI, aber für die muss man einiges Geld anlegen. Sie realisieren das auf proprietäre Weise, da die Sat>IP-Spezifikationen keine Entschlüsselung vorsehen. Der DVBViewer unterstützt das System.

 

Allerdings kann man pro CI-Modul maximal einen Client mit einem entschlüsselten Sender versorgen, also nicht mehrere Sender oder Clients gleichzeitig.

 

Hallo Herr Herzog,

leider nein, dadurch dass Sky CI+ verschlüsselt ausstrahlt ist dies leider nicht möglich. Die Octopus NET Systeme haben leider wie alle anderen Geräte aus diesem Segment den Nachteil, dass Sie keine CI+ Zertifizierung erhalten würden, da die technische Voraussetzungen nicht umsetzbar sind. Daher steht CI+ ausschließlich Endgeräten zur Verfügung, sprich Receiver und Fernsehern.

Hallo Griga,

habe diese Antwort von Digita Devices bekommen auf meine Frage ob ich mit deren Geräten Sky ansehen kann.

was stimmt denn nun?

Link to post
52 minutes ago, haylebob said:

habe diese Antwort von Digita Devices bekommen auf meine Frage ob ich mit deren Geräten Sky ansehen kann. was stimmt denn nun?

 

Natürlich haben sie recht. Es gilt gleichermaßen für sämtliche DVB-Geräte mit CI, egal von welchem Hersteller. Anbieter, die auf CI+ setzen, lassen sich weder in Sat>IP-Servern noch im PC entschlüsseln.

 

Technische Maßnahmen, die dies umgehen, sind illegal oder schwer Grauzone, da sie zumindest gegen die AGB des Anbieters verstoßen. Das gilt auch, wenn du ein Abo bezahlst. Es ist auf jeden Fall eine Vertragsverletzung. Falls du so etwas verwendest, solltest du dich in der Hinsicht lieber bedeckt halten.

 

Digital Devices konnte dir aus rechtlichen Gründen also gar keine andere Antwort geben, und das gleiche gilt hier. Diskussionen über Umgehungsmaßnahmen sind in diesem Forum nicht erlaubt.

 

Allgemeine Aussagen über CI und Entschlüsselung am PC sind jedoch ok (und alles darüber hinausgehende Privatsache). Was du auch immer mit dem CI machen willst - ich denke, die DVBSky S960C, die ich weiter oben verlinkt habe, ist eine naheliegende und relativ preisgünstige Lösung. Bei mir läuft die Box zuverlässig, einschließlich CI  :innocent:

 

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...