Jump to content

[7.1.2.0] Seit Update kein Bild bei einigen Aufzeichungen ​😒​


Recommended Posts

Hallo zusammen.

Seit dem Update werden einige (nicht alle) Aufzeichnungen wie Audio behandelt. Siehe Support ZIP. Das rote LAV Icon erscheint auch nicht.

Ich habe normalerweise unter Optionen/Wiedergabe-Komponenten /DVBViewer Filter den *.ts Filter abgewählt, da Vor-/Rückwärts Sprünge viel schneller ablaufen. Wenn ich den Filter aktiviere, werden die Aufnahmen wieder richtig erkannt.

Das Problem besteht aber erst seit dem Update auf die 7.1.2.0. 🤔

Ist das ein Problem vom DVBV?

support.zip

Link to comment
33 minutes ago, Meo said:

Ich habe normalerweise unter Optionen/Wiedergabe-Komponenten /DVBViewer Filter den *.ts Filter abgewählt

 

Dann fällt die TS-Wiedergabe in die Verantwortung des LAV Splitters. Zugegriffen wird auf die Aufnahme laut DVBViewer.log über DMS-Streaming, z.B. mit der Adresse

 

http://[IP]:8090/upnp/recordings/6847.ts

 

Wenn der LAV Splitter nicht alle Elemente in der Datei erkennt, ist seine "Stream Analysis Duration" womöglich zu knapp eingestellt und du musst sie auf seiner Eigenschaftsseite unter "Network Settings" erhöhen.

 

Ist das Laufwerk E, auf dem die Aufnahme liegt, auf dem Client-PC als Freigabe bzw. Netzwerklaufwerk erreichbar?

 

  • Thanks 1
Link to comment
Posted (edited)

Hallo Griga.

Es war bis jetzt der original Wert von 1000ms eingestellt. Mit 1500 klappt es jetzt. Dankeschön!

Noch etwas getestet: Mit 1400 klappt es auch. 1300 sind zu wenig. Das ganze "Problem" ist erst mit dem heutigen Update auf die 7.1.2.0 aufgetreten.

Und nein, das LW E ist auf meinen lokalen PC.

 

Zwischenablage01.jpg

Edited by Meo
Link to comment
20 minutes ago, Meo said:

Und nein, das LW E ist auf meinen lokalen PC.

 

Dann könnte der DVBViewer bzw. LAV Splitter direkt auf die Aufnahme zugreifen. Die Frage ist, warum der DVBViewer trotzdem Streaming verwendet. Das soll eigentlich nicht sein. Wie veranlasst du die Wiedergabe der Aufnahme?

 

Link to comment
Posted (edited)
vor 41 Minuten schrieb Griga:

 

Dann könnte der DVBViewer bzw. LAV Splitter direkt auf die Aufnahme zugreifen. Die Frage ist, warum der DVBViewer trotzdem Streaming verwendet. Das soll eigentlich nicht sein. Wie veranlasst du die Wiedergabe der Aufnahme?

 

Ganz normal. (denke ich)
i (Aufnahme- und Gerätestatistik/Aufnahmen) und dann Doppelklick auf die Aufnahme.

Edited by Meo
Link to comment

Gerade verifiziert: Das ist ein Bug in der 7.1.2. Der Zugriff auf die Aufnahme sollte in diesem Fall (d.h. bei einem lokalen DMS) direkt erfolgen, nicht über Streaming.

 

Es gibt wahrscheinlich heute abend oder morgen ohnehin ein Hotfix-Release..

 

  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...