Jump to content

[7.1.2.1] Wiedergabeliste zeigt Dateien falsch an


Recommended Posts

Vorweg: Der Fehler besteht nicht erst seit der letzten Version, ich vermute seit 7.0.0.0 (?), bin aber nicht sicher.

 

Fehlerbeschreibung: Beim Hinzufügen z.B. einer Staffel einer Serie zur Wiedergabeliste werden die Dateinamen richtig angezeigt - so weit so gut.

 

img_0155.png.9d12018e7c78e46572eab18d26c44206.png

 

Beim Abspielen irgendeiner Folge wird der Titel - hier aus der .mkv-Datei - und die Laufzeit dieser Folge für alle Folgen übernommen.

Dies bleibt auch dann so stehen, wenn die nächste oder eine andere Folge abgespielt wird.

img_0156.png.cd866d5c487927755cc7fff576686275.pngimg_0157.png.3572bd3ecb9627d5eded9278d35d0f0e.png

 

Gibt es keinen Titel im Tag der Datei, bleiben zwar die korrekten Dateinamen stehen, aber die Laufzeit wird ebenso für alle Folgen übernommen.

img_0158.png.a45d3269e48ffee17f246a4d8b1faeb8.png

 

 

Link to comment

Ich habe den Report als Lesezeichen gespeichert. Wahrscheinlich handelt es sich um einen Bug, aber im Moment habe ich zu viel anderes zu tun, um dem nachzugehen.

 

Sobald es Erkenntnisse dazu gibt, werde ich sie hier posten.

 

Link to comment
  • 2 weeks later...
Am 5.9.2021 um 21:58 schrieb Richter:

Der Fehler besteht nicht erst seit der letzten Version, ich vermute seit 7.0.0.0

 

Laut Code seit DVBViewer Pro 7.1.1. Die Anzeige eines Titels anstatt des Dateinamens und der Dauer in der Wiedergabeliste war urspünglich nur vorgesehen für

  • Audiodateien, wobei die Information aus den Tags bzw. der Musikdatenbank stammt.
  • Aufnahmen, wobei die Information aus der Aufnahmedatenbank stammt. Die Dauer ist hier die nominelle Dauer laut EPG. Bei manuellen Aufnahmen, die der DVBViewer als Timeraufnahmen mit einer standardmäßigen Laufzeit von 23:59 Stunden verwaltet, wird dann ebenso konsequent wie nutzlos 23:59 angezeigt ;)

Für nicht als Aufnahme erfasste Videos erschien nichts dergleichen in der Wiedergabeliste. Nun hatte ich aber in der 7.1.1 folgendes ergänzt:

 

Zitat
  • Ergänzt: Video-Wiedergabe: Falls keine Metadaten (wie Titel, Beschreibung usw.) für ein Video in der Aufnahme-Datenbank auffindbar sind, verwendet der DVBViewer jetzt Daten, die der LAV Quellfilter (Splitter) bereitstellt, falls verfügbar. Dies betrifft insbesondere MP4- und MKV-Videos. Die Daten erscheinen im OSD Mediafenster nach OSD OK bzw. Drücken der Eingabetaste.

 

Die Verfügbarkeit hängt hierbei natürlich von der laufenden Wiedergabe ab. Dass sich auch die Wiedergabeliste die Daten krallt und dann gleich für alle Einträge, hatte ich übersehen.

 

Das Problem ist jetzt behoben. Die Wiedergabeliste holt sich zwar noch die Metadaten für MKV/MP4-Videos, wendet sie aber nur auf den gerade abgespielten Eintrag an. Um Titel und Dauer zu sehen, muss man die Datei also zumindest kurz anspielen. Es hängt damit zusammen, dass der DVBViewer solche Videos nicht in einer Mediendatenbank katalogisiert, so wie es der DVBViewer Media Server mittels MediaInfo.dll macht. Deshalb stehen ihm Metadaten und Spieldauer nur bei der Wiedergabe zur Verfügung.

 

Bei Bedarf könnte ich eine Testversion mit dem Fix zur Verfügung stellen.

 

Link to comment

Danke für die Testversion.

 

Bei neu hinzugefügten Dateien wird alles angezeigt, wie es soll.

Nur nicht bei schon vorher in einer Playlist gespeicherten Dateien: keine Metadaten, keine Zeitanzeige.

Link to comment
On 9/16/2021 at 6:25 AM, Griga said:

So ganz verstehe ich deinen Befund nicht.

 

Ich bitte um Entschuldigung für die verspätete Antwort.

Außerdem war mein Test wohl zu kurz: im OSD wird mit der Testversion nämlich grundsätzlich alles korrekt angezeigt!

 

Meine vorherige Festellung betrifft daher nur das Fenster "Wiedergabeliste": Man nehme die leere Wiedergabeliste, schiebe beliebige Dateien hinein und spiele diese in beliebiger Reihenfolge ab - Metadaten, wenn vorhanden, und Laufzeit werden für jede Datei richtig angezeigt.

Speichert man nun diese Playlist im Konfigurationsverzeichnis des DVBViewers, wird für jede gerade abgespielte Datei in der Playlist.m3u ein #EXTINF:xxxx Eintrag gespeichert, wobei xxxx verschiedene 4-stellige Nummern sind. Lädt man diese Playlist dann neu, werden damit wohl die zugehörigen Daten angezeigt (wobei ich keine Ahnung habe, was die Zahlencodes bedeuten). Speichert man die Playlist aber, ohne die Dateien vorher angespielt zu haben, werden für alle nicht angespielten Dateien diese Einträge nicht angelegt, sondern #EXTINF:0 - und beim Neustart oder nach Neuladen der Liste wird nur der Dateiname angezeigt, ohne Metadaten und Laufzeit.

 

Wie gesagt, betrifft dieses Verhalten aber nur das "Wiedergabeliste"-Fenster.

Link to comment

Danke für das Feedback!

 

vor 22 Stunden schrieb Richter:

Speichert man nun diese Playlist im Konfigurationsverzeichnis des DVBViewers, wird für jede gerade abgespielte Datei in der Playlist.m3u ein #EXTINF:xxxx Eintrag gespeichert, wobei xxxx verschiedene 4-stellige Nummern sind.

 

Das ist das erwartete Verhalten, soweit ich sehen kann. Die Zahl nach EXTINF ist bei M3U-Listen die Spieldauer in Sekunden, wobei 0 für den DVBViewer "unbekannt" bedeutet. Bei einem Livestream ist der Wert i.a. -1.

 

Oder gibt es in der Hinsicht noch etwas, dass dir unlogisch vorkommt?

 

Link to comment

Nein, dieser Teil ist logisch.

 

Der Punkt ist: Jede "unbekannte", vor dem Speichern noch nicht angespielte Datei wird in der .m3u Liste mit dem Wert 0 gespeichert, und das wird beim späteren Abspielen/Speichern nicht mehr geändert.

Warum funktioniert aber die Erkennung bei Dateien, die in (noch) keiner Playlist gespeichert sind?

Edited by Richter
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...