Jump to content
Sign in to follow this  
Guest Lars_MQ

Kanallisten Editor

Recommended Posts

Lars_MQ

Ein Update in der Membersarea.

 

Fix für crash, wenn alle Kanäle einer Gruppe gelöscht werden.

Share this post


Link to post
Alf2000

Hilfe! Ich weiß nicht weiter.

Ich habe Probleme beim Erstellen eigener Favoriten-Kanallisten.

Ich habe heute das PlugIn "Kanallisten-Editor" in der Version 1.5.1 heruntergeladen und installiert. Das PlugIn startet auch korrekt.

Nun habe ich das Problem, daß ich keine eigene Listen erstellen kann. In der linken Bildschirmhälfte sind zwar alle verfügbaren und empfangbaren Sender aufgeführt. Nur kann ich mit der Maus keine eigene Liste auf der rechten Bildschirmhälfte zusammenstellen. Schiebe ich einen Sender von links nach rechts rüber (mit gedrückter linker Maustaste), so ändert sich der Cursor beim Schieben in ein Verbotszeichen (ähnlich Parkverbot).

Ich habe im Stammverzeichnis zwei Ordner automatisch vorliegen, und zwar "Video" und "Audio". Hierher lassen sich keine Favoriten verschieben, das habe ich hier in diesem Forum schon gelesen und gelernt. Daher habe ich im Ordner "Video" einen Unterordner eingerichtet, der automatisch den Namen "Neue Gruppe 0" erhalten hat. Leider habe ich keine Möglichkeit, diesen Ordnernamen umzubenennen. Und auch das Verschieben, wie oben beschrieben, funktoniert auch hier nicht. Es erscheint wieder das genannte Verbotszeichen und auf der rechten Bildschirmhälfte tut sich gar nichts.

 

Was mache ich falsch?

Wie kann ich eigene Kanal-Listen erstellen?

Wie kann ich die eigenen Kanal-Listen-Ordner umbenennen?

 

Danke schonmal an alle, die sich besser auskennen, wie ich (wahrscheinlich alle von Euch...).

Share this post


Link to post
Alf2000

Entwarnung!!!!!!

 

Ich konnte die eben beschriebenen Probleme größtenteils lösen. Daher hat es sich momentan mit den eben gestellten Fragen erledigt.

Danke für's lesen (und staunen)!

Share this post


Link to post
Noolix

Dieses Posting ist ja schon ein paar Tage alt hat sich da Grundlegend etwas geändert den ich finde keine Channel.dat

Gibt es da eine FAQ oder was mir da helfen könnte.

 

Gruß und Besten Dank!

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Die Konfigurations-Datein werden abhängig vom User-Modus abgelegt; bei UserMode=0 im Installationsverzeichnis; bei UserMode=2 in "Dokumente und Einstellungen ...". Am einfachsten bekommst Du das raus, wenn Du im Viewer drückst: "Hilfe" -> "Konfigurationsverz." (dann öffnet der betr. Ordner).

mfG

Share this post


Link to post
Noolix

OK das hat soweit geklappt nun stell ich mir die Frage bei den Premiere unterordnern also die Service sender ob ich die mitkopieren muß wenn ich die sehen will.

Die liste die ich erstellen will soll meine Favoritenliste sein?

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Der Viewer kann/braucht das, was in der Sender-/Kanal-Liste (wie auch immer nach Deinem Gusto angeordnet) steht. Die FavoritenListe ist eine beliebige Anordnung Deiner wichtigsten Sender aus der Sendeliste. Du kannst also einen Sender in der Favoritenliste anwählen und dann "normal" in der Sendeliste weiterschalten.

mfG

Share this post


Link to post
Noolix

Ok Danke erstmal für die Super schnellen antworten

Share this post


Link to post
T-Bone98

Hab folgendes Problem. Wenn ich mit dem Editor die Senderliste bearbeite, kann ich dann keine Programme mehr aufrufen. Der "Bildschirm" bleibt nur schwarz.

 

Ich gehe folgendermaßen vor:

 

- Scan durchgeführt

- Sendereditor (DVBViewer) aufrufen

- Senderliste exportieren ( als .ini-Datei)

- Datei im "ChannelEdit" als Quelle öffnen

- Liste in Zielliste "rüberschieben" und dann nach Wunsch editieren (doppelte Sender löschen, Sender sortierenn etc.)

- Zielliste als .ini-Datei speichern

- in DVBViewer-Editor importieren

 

Wenn ich dann Sender über die Senderliste anwähle, passiert gar nichts.

 

Woran liegt das????

 

Danke im Voraus

Share this post


Link to post
T-Bone98

Kann mir hier denn niemand bei meinem Problem helfen?????

Share this post


Link to post
nouss
Hab folgendes Problem. Wenn ich mit dem Editor die Senderliste bearbeite, kann ich dann keine Programme mehr aufrufen. Der "Bildschirm" bleibt nur schwarz.

 

Ich gehe folgendermaßen vor:

 

- Scan durchgeführt

- Sendereditor (DVBViewer) aufrufen

- Senderliste exportieren ( als .ini-Datei)

- Datei im "ChannelEdit" als Quelle öffnen

- Liste in Zielliste "rüberschieben" und dann nach Wunsch editieren (doppelte Sender löschen, Sender sortierenn etc.)

- Zielliste als .ini-Datei speichern

- in DVBViewer-Editor importieren

 

Wenn ich dann Sender über die Senderliste anwähle, passiert gar nichts.

 

Woran liegt das????

 

Danke im Voraus

 

Ich habe genau dasselbe problem wie du. Bin auch genaso vorgegangen.

Hast du eine Lösung finden können?

 

hat sonst jemand einen Tipp für mich?

Anbei meine support.zip.

Share this post


Link to post
Scopeman

Hier mal meine Deutsche DVB-S Senderliste, vielleicht gefällt sie euch ja :bye:

 

Einfach die channels.dat im DVBViewer Verzeichniss ersetzen. (DVBViewer darf nicht gestartet sein beim ersetzen)

Eure solltet ihr natürlich sichern, falls euch meine nicht gefällt.

 

 

Übrigens braucht ihr die Liste nicht als .ini exportieren. Einfach die channels.dat in einen Ordner kopieren und als Destination öffnen und bearbeiten. Nach dem bearbeiten einfach speichern und wieder zurück kopieren.

DVBViewer_channels_05102008.rar

Edited by Scopeman

Share this post


Link to post
musimo39

Hallo zusammen,

habe seit eingen Stunden den DVBViewer Pro bei mir installiert und bin wirklich begeistert, da ich aber die Reihenfolge der Kanäle ändern möchte habe ich dies dann über den channel editor versucht, das erstellen einer neuen Liste funktioniert auch einwandfrei, aber wie bekomm ich meine neue Liste dann abgespeichert? zwar gibt es in der oberen Leiste des Editors ein icon (Zielloste speichern) aber das zeigt keine Wirkung, was mache ich denn falsch???!!

 

Grüsse

Burkhard

Share this post


Link to post
Devastation
habe seit eingen Stunden den DVBViewer Pro bei mir installiert und bin wirklich begeistert, da ich aber die Reihenfolge der Kanäle ändern möchte habe ich dies dann über den channel editor versucht, das erstellen einer neuen Liste funktioniert auch einwandfrei, aber wie bekomm ich meine neue Liste dann abgespeichert? zwar gibt es in der oberen Leiste des Editors ein icon (Zielloste speichern) aber das zeigt keine Wirkung, was mache ich denn falsch???!!

Thread schon durchgelesen?

 

Diese Beiträge

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...ost&p=80682

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...st&p=108478

 

könnten evtl. helfen

Share this post


Link to post
musimo39

 

Hi,

 

klar das habe ich mir alles schon durchgelesen, aber wahrscheinlich trotzden nicht richtig verstanden!

ich habe den Editor geöffnet, die vorhandene Kanalliste eingefügt dann habe ich auf der rechten Seite ein neues Verzeichnis erstellt, neue Gruppen für Video und Audio geöffnet und dann mit der Maus meine Wunschprogramme in meiner gewüschten Reihenfolge erstellt, habe mir dann unter DVBViewer einen neuen Ordner für meine neue Kanalliste erstellt, aber ich bekomme Sie dann nicht in meinem neuen Ordner gespeichert.

 

also bitte erklärt mir was ich tun muss

 

Burkhard

Share this post


Link to post
Devastation
also bitte erklärt mir was ich tun muss

 

Also Kanallisteneditor starten (logo), DVBViewer darf nicht laufen!

 

Datei --> Öffne Quelle (oder Strg+U)

 

Die Kanalliste ist die channel.dat, normalerweise im Konfigurationsverzeichnis.

 

Jetzt sollte sich im linken Fenster die bisherige Kanalliste befinden im rechten ein neuer Stammordner.

Diesen bitte nach Wunsch benennen.

 

Immer noch rechtes Fenster:

Stammordner aufklappen --> es erscheint Video und Audio Ordner

 

rechtsklick auf den Videoordner

im Kontextmenü --> neue Gruppe

es wird ein Unterordner im Videoordner erstellt.

 

Diesen nach Wunsch benennen (kurze und aussagekräftige Namen sind zu bevorzugen)

 

Jetzt die gewünschten Programme in den neuen Ordner ziehen und einsortieren.

Du kannst jederzeit weitere Ordner anlegen um die Übersicht zu verbessern. (z.B. habe ich Nachrichten, Doku, Private, Sport, Dritte)

 

Tipp: Das erste Programm in der Liste hat die Programmnr. 0. Ist dort ARD ist das etwas blöd. Ich habe dort einen Sender den ich nie gucke und ARD auf dem 2.Platz = Programmnr. 1 (paradox?)

 

Nach dem fertigen sortieren gehst Du auf

 

Datei --> Zielliste speichern als

 

wählst als Namen z.B. channel-neu.dat und speicherst.

 

Auf jeden Fall solltest Du die originale channel.dat vorher sichern. (Einfach eine Kopie channel-original.dat erstellen)

 

Jetzt den Editor beenden, im Konfigurationsverz. die channel.dat löschen und Deine neu gespeicherte channel-neu.dat in channel.dat umbenennen. (Originale sichern!!!!)

 

Fertig.

Share this post


Link to post
musimo39

super...

jetzt hat es geklappt, zwar blieb dann zuerst der Bildschirm schwarz, aber nachdem ich den Usermode auf "0" geändert habe, ist jetzt alles sowie ich es mir vorstellte!

 

Danke für die Hilfe

Share this post


Link to post
Gelatieri

Sorry, aber ich weiß nicht wie ich das programm bedienen soll......kann das vielleicht mal jeand erklären???

 

wie kann ich die kanalliste denn sortieren, so dass ich auf 1: das erste, auf 2 ZDF etc...habe????

Share this post


Link to post
masimoangius
OK, hier die längst überfällige Beschreibung des Channellisteditor (zu finden im Membersbereich).

 

Erklärung:

Der Kanallisteneditor ist ein kleines Hilfsprogramm, mit dem man die Kanalliste des DVBViewer wesentlich einfacher anordnen/sortieren als mit dem Kanallistenfenster des DVBViewers.

Er kann Kanallisten lesen, Kanal-Inidateien und SatCoDX Dateien importieren. Er kann keine einzelnen Kanäle bzw. Kanaldaten editieren, das bleibt dem DVBViewer vorbehalten.

 

Installation:

Vom Prinzip her ist es egal wohin Ihr das Archiv entpackt. Der Einfachheit halber würde ich es in das DVBViewerverzeichniss entpacken.

Die Sprachanpassung geschieht über help -> language.

 

Zur Bedienung gibt es nicht viel zu sagen. Das Programm ist mit Absicht sehr einfach gehalten. Links steht die Quell-Liste, rechts die Zielliste und es kann fröhlich mit der Maus sortiert werden.

 

Der Channellisteditor funktioniert für die Kanallisten des DVBViewer Pro 2.2, 2.3, 3.0 und GE.

 

Viel Spass

lars

 

geklappt!..danke :)

Share this post


Link to post
Maxiking

Hey wenn ich mit dem Channeleditor meine channel.dat bearbeite und dann die alte aus dem dvbviewerordner lösche und die neue channel.dat da reinmache, ist diese nur ein bruchteil so groß, weil ich viel weniger sender drin hab, aber im DVBViewer werden mir trotzdem alle sender angezeigt (über 1000). im editor aber nur die von mir.

warum zeigt der viewer alle an?

ich will doch nur, dass nicht die ''normalen'' sender alle bei 300 oder 1300 oder so sind sonder ARD 1 ZDF 2 Sat1 3 RTL 4 u.s.w. ist das nicht zu bewerkstelligen?!??!?!??! MfG

selbst wenn ich gar keine channels.dat in dem ordner habe werden alle sender angezeigt und funktionieren auch! ich will da aber nur so um die 40 sender angezeigt haben!

bitte um hilfe

Edited by Maxiking

Share this post


Link to post
Derrick
selbst wenn ich gar keine channels.dat in dem ordner habe werden alle sender angezeigt

 

..dann schau zur abwechslung mal in deinen konfigurationsordner oder noch besser, lies mal ne anleitung ;)

 

ps. IMHO gibt es keinen vernünftigen channel editor für dvbv :rolleyes:

Share this post


Link to post
xarko

..dann schau zur abwechslung mal in deinen konfigurationsordner oder noch besser, lies mal ne anleitung ;)

... und dabei habe ich Maxiking vorhin doch noch im anderen Thread auf den passenden Link hingewiesen. :blink:

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/6633-kanallisten-editor/page__st__45__p__226456#entry226456

 

Entscheidend ist die channels.dat aus dem Konfigurationsverzeichnis!

Siehe im DVBViewer unter Hilfe -> Konfigurationsverz.

 

Beende den DVBViewer und editiere erst dann die entsprechende Datei!

 

EDIT:

In Devastations Beitrag wird immer von der channel.dat gesprochen, wo sie doch channels.dat heißt.

Ich komm da auch oft in Versuchung im Beitrag das "s" mal zu unterschlagen, wenn ich da nicht dran denke. :rolleyes:

Edited by xarko

Share this post


Link to post
Maxiking

Wo befindet sich den der Konfigurationsordner? Mir ist grade beim durchlesen diverser Themen hier im Forum aufgefallen, dass ich wohl die TE2 Version haben muss, weil das Programm bei meiner Technisat Skystar S2 dabei war.

Aber es muss doch eine Möglichkeit geben die Programme zu sortieren (ARD,ZDF,SAT1,RTL,RTLII,....) auch wenn es die abgespeckte Version ist. Wenn nicht fühle ich mich betrogen und wenn so ein Programm noch nicht mal das kann....

Bitte helft mir ich kann nicht wirklich fernsehen, weil ich bei jedem umschalten immer zum PC rennen muss um den Sender zu suchen. Da ist die Fernbedienung bei 4stelligen Zahlen nicht so hilfreich. Es gibt ja ''Favoriten'' in dem Programm, aber die haben irgendwie keine Auswirkung, wenn man auf der Fernbedienung auf Prog.Up/Down klickt...

MfG

Share this post


Link to post
xarko

Wo befindet sich den der Konfigurationsordner? Mir ist grade beim durchlesen diverser Themen hier im Forum aufgefallen, dass ich wohl die TE2 Version haben muss, weil das Programm bei meiner Technisat Skystar S2 dabei war.

Das hier ist kein offizielles Support-Forum für die TE-Version, hier helfen User den Usern:

TechniSat Edition - User helfen Usern

 

Siehe dazu auch Auszug von hier:

Korrektes Posten Eines Problems/Fehlers, * Bitte beachten, sonst keine Antwort *.

Bei Problemen mit der TechniSat Edition des DVBViewers wenden Sie sich sich bitte an den allein zuständigen Support von TechniSat (support.international@technisat.com).

Du kannst auch nochmal ab hier nachlesen:

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/38928-programmliste-channelsdat/page__view__findpost__p__282826

 

Aber es muss doch eine Möglichkeit geben die Programme zu sortieren (ARD,ZDF,SAT1,RTL,RTLII,....) auch wenn es die abgespeckte Version ist. Wenn nicht fühle ich mich betrogen und wenn so ein Programm noch nicht mal das kann....

Was soll das bitte sehr mit Betrug zu tun haben, selbst wenn es das nicht könnte? :angry:

Zudem ist das eine kostenlose Beigabe zur TV-Karte.

 

Warum befolgst du nicht einfach mal Derricks Vorschlag und liest mal Anleitungen, z.B. die BDA zu deiner Software!?

 

Änderungsmodus

Bevor Sie Kanäle, Kategorien oder komplette Kanallisten löschen, umbenennen oder verschieben

können, müssen Sie in den „Editieren“ Modus wechseln.

Hierzu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kanalliste und wählen im dann angezeigten

Kontextmenü die Option Änderungsmodus.

 

Kanalliste -> Aktiviere “Änderungsmodus”

Nachdem Sie alle Änderungen ausgeführt haben, schalten Sie den Änderungsmodus ab, indem Sie

erneut den Menüpunkt “Änderungsmodus” anklicken.

 

Entfernen und umbenennen von Einträgen in der Kanalliste

Um einen existierenden Eintrag aus der Kanalliste zu entfernen, klicken Sie den entsprechenden

Eintrag an und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag, dann wählen Sie „Entferne“.

 

Ein Dialog zum bestätigen der Löschung des Eintrags wird angezeigt. Wenn Sie diesen Dialog mit

„OK“ bestätigen, wird der Eintrag gelöscht.

Wenn Sie einen Eintrag in der Kanalliste umbenennen möchten, dann klicken Sie auf diesen Eintrag

und können dann den Namen ändern.

 

Wenn du die Vorzüge der Pro-Version haben willst, kannst du die für sehr günstige 15 EUR erwerben. Ist ein hervorragndes Preis-/Leistungsverhältnis! ;)

Edited by xarko

Share this post


Link to post
giveme5

Ich hab mich mal meiner Senderliste angenommen und festgestellt, dass ich etliche Sender doppelt drin habe.

Gibts eine einfache Möglichkeit die Doppelten rauszulöschen, oder geht das nur per "Hand"?

 

Gruß

giveme5

Share this post


Link to post
DVBSJunki

Hallo,

 

ich habe da ein kleines Problem mit dem Kanaleditor. Im DVBViewer sieht das bei ARD so aus:

 

- Video

- German

-Das Erste(deu)

Das Erste (2ch)

Das Erste (AC3,deu)

+ ZDF(deu)

 

lade ich nun diese channels.dat in den Kanallisten Editor erhalte ich so was:

 

- Video

- German

Das Erste(deu)

Das Erste (2ch)

Das Erste (AC3,deu)

ZDF(deu)

ZDF(2ch)

ZDF(AC3,deu)

 

diese "flache Struktur" finde ich nicht so übersichtlich; auch im EPG kommen diese Sender dann 3-mal.

 

gibt es eine Option, bei der dieses Gruppieren der Sender (mit mehreren Audiokanälen) vom Kanallisten Editor nicht zerstört wird?

Edited by DVBSJunki

Share this post


Link to post
pesuma

Hallo,

 

genau das Problem hatte ich am Anfang auch.

Am Ende war es ein Versionsproblem.

Nimm die aktuelle Version, dann sollte es anders sein.

 

Gruß

Share this post


Link to post
pesuma

Ich nochmal. Editieren ging leider nicht.

 

Also das Problem hier ist das Format der Senderliste.

Wenn du die *.dat nimmst, dann werden alle Sender inkl. ihrer Tonspuren plain angezeigt.

Exportiere die Snederliste als *.ini und lade die dann in den Editor.

Dann ist alles wieder gut.:rolleyes:

 

Gruß

Share this post


Link to post
DVBSJunki

Hallo pesuma,

Vielen Dank, das mit der *.ini Datei war genau der Tipp, den ich gebraucht habe. Jetzt bin ich mit dem Kanallisten Editor wieder vollauf zufrieden. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Eichhorn

Ich habe gerade im Membersbereich der Kanallisteneditor gesucht, aber leider nicht gefunden. Unter welcher Bezeichnung, bzw. welcher Rubrik ist er dort zu finden?

Share this post


Link to post
Tjod

Den gibt es derzeit nicht da der mit der aktuellen channel.dat nicht wirklich zurecht kommt und überarbeitet werden muss.

Share this post


Link to post
cdFritz

Habt Ihr eine Idee, wann es den wieder geben könnte? Ich brauche den gerade dummerweise..... Funktioniert den die Version

auf der Homepage, wisst Ihr das?

 

Viele Grüße!

Share this post


Link to post
cdFritz

Super Danke Tjod! :biggrin:

Share this post


Link to post
_robodoc_

Den gibt es derzeit nicht da der mit der aktuellen channel.dat nicht wirklich zurecht kommt und überarbeitet werden muss.

 

 

Hallo,

 

ist der "Kanal Editor" im Downloadbereich der Homepage vom DVBViewer mit dem hier erwähnten, nicht mehr funktionsfähigen identisch ?

Share this post


Link to post
Tjod

Ja der hat zusätzlich Obern noch ein Werbebanner aber sonst sollten die Identisch sein.

Share this post


Link to post
_robodoc_

Wäre es möglich den Kanallisteneditor wieder zur Verfügung zu stellen ? Bezüglich des Aufwandes habe ich keine Ahnung, ob das ein unziemlicher Wunsch ist.

 

Danke jedenfalls im Voraus.

Edited by _robodoc_

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...