Jump to content
Sign in to follow this  
Frontman

Airstar 2 installation klappt nicht

Recommended Posts

Frontman

MPEGDecoder.txtSetup.iniHallo,

Nach knapp 3 Tage Installations versuche,und ich habe alle vorschläge probiert die in den Forum vorgeschlagen sind was mit meinen Problem zu tun haben. Ich Kriege zwar ein bild und ton, aber das bild bleibt stehen und der Ton fällt ständig aus.Nero habe ich ich erstmal komplett rausgeschmissen auch aus der Registry,ich habe auch den Filter Manager benutzt aber es nutzt alles nichts das Problem bleibt bestehen,ich habe auch der Antenna getauscht hat auch nichts gebracht. Bis Für 3 Tage ist alles wunderbar gelaufen und der Antenna steht an den gleichen Ort wo alles funktioniert hat. Vielleicht kann mich jemanden bitte helfen ich wäre echt dankbar.

 

MfG Frontman (Please excuse my German)

 

System: AMD ATHLON 64 3200+

 

Betrsystem: XP PROFESSIONAL SP1

 

GRAFIK: RADEON X600 PRO 256 MB

 

BOARD: RX 480-SB400

 

CHIPSET: ATI TECHNOLOGIES (5950)

 

TV KARTE: AIRSTAR 2. TV

 

DvbviewerTE EDITION

 

1GB Arbeitspeicher

Edited by Frontman

Share this post


Link to post
Hartwig
Ich Kriege zwar ein bild und ton, aber das bild bleibt stehen und der Ton fällt ständig aus

Eindeutig ein Zeichen für zu schwachen Empfang. Du solltest deinen Empfang mal etwas verbessern. Wie viel % werden denn angezeigt??

Share this post


Link to post
Frontman

ZWISCHEN 80 und 90 Prozent

Share this post


Link to post
Hartwig

>80 sollte eigentlich reichen. Allerdings kann es durch Reflexionen zu Mehrdeutigkeiten kommen, die das Signal stören können. Versuchs mal mit einer anderen Antennenposition.

Kannst du dich sonst an eine Außenantenne oder eine Dachantenne anschließen??

Share this post


Link to post
Frontman

ich werde es probieren, eine außen antenna möglichkeit habe ich leider nicht

Share this post


Link to post
Frontman

Ich habe die Antenna überall ausprobiert, DVBViewer wird denn beendet.

Share this post


Link to post
TomGarn

Ich schlage vor mach eine gründliche Neu-Installation.

daß heißt vorher wirklich gründlich alles löschen -

also per Hand nachreinigen - nach dem Uninstall,

dann Neustart und sämtliche gefundenen Reste

ebenfalls weg ....

 

Keinesfalls nur überinstallieren ! TE kann das nicht

ohne Probleme - So ging es mir auch leider ....

 

Ich habe nun endlich 100 % Erfolg mit sämtlichen

Komponenten der Standard-Software TE - ohne

irgendein Problem.

Es klappt wirklich Alles !

Viel Erfolg !

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...