Jump to content
Sign in to follow this  
Geronim0

Keine Kanäle/Kanalliste (DVB-V. 3.1)

Recommended Posts

Geronim0

Ich besitze die Airstar2 und habe mir vor ein paar tagen die Pro version des DVB Viewers gekauft und die version 3.1 installiert. mein problem: Nach dem Suchlauf befinden sich keine Sender in der Liste. Importiere ich die Kanalliste, welche ich mit der free ware version erstellt hatte, kommt bei allen Programmen ein schwarzes bild und kein ton. was mach ich da falsch? :)

An der Hardware dürfte es nicht liegen. mit der freien version habe ich ja alle sender reinbekommen.

schonmal danke ....

Edited by Geronim0

Share this post


Link to post
Guest Oliver
Nach dem Suchlauf befinden sich keine Sender in der Liste

Mit welcher Transponderliste hast du denn gescannt? Europe.ini?

 

Bis dann

Share this post


Link to post
Geronim0

Der begriff Transponderliste sagt mir leider nichts. wo finde ich die Europa.ini

bei dem suchlauf steht nur was von Stammordner: Terrestrail (TWN) , (AUS) , (EUR) die habe ich schon alle drei getestet. leider ohne erfolg: d.h. nach dem suchlaf drücke ich auf ok und habe kein sender in der liste :blink:

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Vorgehensweise bei DVB-T:

Nach erfolgreicher Installation öffne die KanalListe. Hast Du mit der Option (bei der Installation) "incl. ChannelList" installiert, so findest Du jetzt eine Anzahl von Sat-Transpondern in der KanalListe ... die sind in Deinem Fall unnötig und können gelöscht werden, mit "Entfernen alle". Danach gehst Du auf "Kanalsuche" und wählst als Stammordner "Terrestrial (EUR)" an.

Klicke den Knopf "Sortiert nach Frequenz" an, und keinen Haken an "Aktualisieren" und mach den Scan (egal ob umgeschaltet Frequenz <-> Kanäle). Achte darauf, daß das gesamte Frequenzband (Kanal 2 - 69) eingestellt ist (Start Channel; End Channel). Dann beobachtest Du, wie bei Deinen empfangenen Kanälen PAT, PMT und SDT kurz grün werden und damit "Sender" gefunden werden; der Zähler bei "Gefunden" läuft hoch.

Nach Abschluß des Scans sollten dann die Sender sorterit in Ordnern nach ihrer Frequenz in der KanalListe stehen.

Eine Schwierigkeit: Die DEVs haben wohl die TimeOut-Zeit für die SDT etwas knapp bemessen; nicht immer werden alle Sender mit ihrem Klarnamen erkannt.

Alternativ kannst Du auch mit der neuen TransEdit-Version "extern" Scannen und die "Wunschkandidaten" in die Kanalliste "exportieren" ... oder eine bestehende Liste importieren ...

mfG

Edited by halalev

Share this post


Link to post
Geronim0

danke ich hab es geschafft :-)

Edited by Geronim0

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...