Jump to content
Sign in to follow this  
boehler

Kein Empfang in Nürnberg

Recommended Posts

boehler

Seit Montag, 23.05. ist in Nürnberg ein erstes DVB-T-Testsignal (K66) in der Luft. Dies ist gut empfangbar mit einer Technisat-DigiPal2-Box und einem Twinhan-USB-Empfänger; die Feldstärke lt. DigiPal2 liegt bei ca. 50% (ich hatte auch bei 10% schon Empfang). Mit der AirStar2 TV PCI bekomme ich jedoch keinerlei Empfang (gleiche Antenne wie bei den anderen Empfängern). Ich habe erst die Treiber und dann die Technisat-Software installiert und nachdem das nicht funktioniert hat, den DVBViewer von www.DVBViewer.com (die freie Version). Ergebnis: neagtiv (im K66 wird einfach nichts gefunden)...

Wenn mir jemand Hoffnung machen könnte, dass die volle Version bei mir funktioniert (was ich natürlich gerne testen würde), kaufe ich mir auch gerne die Vollversion - momentan bin ich aber zunächst mal ratlos.

Noch ein Hinweis zu meiner Konfiguration:

- Aldi-PC von 2003 (heißt wohl MD8080 oder so)

- WinXPHome mit SP2 und allen Patches; Firewall deaktiviert (sitze hinter einem Router)

- Dachantenne für DVB-T; Sichtverbindung zum Sendemast (ca. 15 km)

Share this post


Link to post
boehler

Hi Perro,

momentan ist offensichtlich ein nicht dekodierbares Signal in der Luft - meine anderen Receiver finden zwar ein HF-Signal, können es aber nicht dekodieren. Ich habe einen Bekannten bei der T-Systems (die bauen das System auf) - der hat mir von Testsignalen erzählt, die nur mit Messempfängern ausgewertet werden können. Ich hatte eigentlich schon gehofft, dass man sich bis nächsten Montag noch ein bisschen besser vorbereiten kann...

Gruß aus der Nachbarschaft (Moorenbrunn),

Böhler.

Edited by boehler

Share this post


Link to post
boehler

Jetzt (20:50h) ist wieder der "Diver" in der Luft...

Edited by boehler

Share this post


Link to post
peroneus

Servus,

das Problem scheint bei mir jedoch eher in den Codices zu liegen.

Ich winke trotzdem mal nach Moorenbrunn.

Schönen Abend noch

MfG Pero

PS: das signal scheint ja ganz gut zu sein im Nbg-Süden.

Share this post


Link to post
boehler

Ja - momentan ist das Signal prima. Ich habe bei meiner Twinhan-USB-Box mit einer Zimmer-Antenne, die noch dazu nach Süden (!) schaut, ca. 45% Feldstärke-Anzeige (keine Ahnung, wie das geeicht ist).

Meine Technisat-Karte hingegen macht keinen Mucks...

Ich habe mich schon an den Technisat-Support gewandt (die müssen doch irgend eine Diagnose-Software haben), aber noch nichts gehört...

 

Na ja - momentan habe ich noch Analog-TV...

 

Gruß und Winken zurück auf die andere Seite der Ölser Straße... ;-)

 

Anmerkung: mit einer passiven Zimmerrantenne an einem Ost-Zimmer hatte ich keinen Empfang - erst nach dem Öffnen des Metall-bedampften Fensters konnte ich den Fischen und dem Taucher zusehen...

Share this post


Link to post
peroneus

Ich beneide Dich um die Fische, du Metalldampffffenster-Angeber...!

Wenn das nicht bald klappt, dann metalldampfe ich höchstpersönlich meine Fenster..

grummel.

MfG Pero.

Share this post


Link to post
boehler
Hi

habe übrigens das gleiche PC-System (aldi 8080xxl)

jedoch die Airstar USB

 

Noch 'ne Frage: hast du die analoge TV-Karte mit der CyberLink-Software noch installiert oder hast du das alles rausgeworfen?

Share this post


Link to post
peroneus

hab ich noch drin....

Vielleicht geht es desw. nicht....

MfG Pero.

Ich baus mal schnell aus...

Share this post


Link to post
boehler

Hi Pero,

gestern Abend war für ein paar Stunden auf K6 der ARD-Multiplex zu sehen. Der Empfang in unserer Gegend war prima - sogar mit Zimmerantenne!

Ich habe dann nochmal mit meiner Airstar experimentiert und gezielt den K6 eingestellt. Nachdem ich meine Zimmerantenne an die Airstar-Karte angeschlossen habe und das Koax-Kabel am Ausgang (Verbindung zum Eingang meiner analogen Aldi-TV-Karte) abgezogen hatte, konnte ich mit der Airstar zum ersten mal an meinem Rechner DVB-T genießen (trotz eingebauter Analog-TV-Karte)!

Ich hatte gestern nicht mehr viel Zeit zum Experimentieren und heute ist das Signal leider wieder weg, aber es zeichnen sich folgende mögliche Problemquellen ab:

 

- Der Antennenausgang der Airstar-Karte scheint nicht belastbar zu sein!?

- Der Antenneneingang der Airstar hat möglicherweise ein Problem mit meiner Dachantenne (an der gleichen Antennendose funktionieren aber meine USB-Box und ein anderer Receiver prima); vielleicht gibt's da ein Problem mit der Versorgungsspannung für eine aktive Antenne - muss ich noch untersuchen...

 

Ich freu' mich jetzt jedenfalls auf Montag - die Qualität von Bild und Ton war prima und die Programm-Infos sowie der EPG sind ein echter Gewinn!

 

Gruß,

Böhler.

Share this post


Link to post
boehler

Seit gestern funktionierte der DVB-T-Empfang in Nürnberg (Testsignal "Diver") auch mit meiner AirStar PCI zusammen mit der Original-Software DVBViewerTE - wenn ich nur wüsste warum (ich habe etliche der Tipps aus dem Forum durchprobiert - ohne Erfolg). Dann habe ich die Software zwei bis dreimal deinstalliert und wieder neu installiert und irgendwann ging es plötzlich...)

 

Ich habe mir für heute noch einen Adapter zum Auskoppeln der am Antenneneingang der AirStar anliegenden Versorgungsspannung gebastelt (siehe auch meinen vorherigen Beitrag) und seit heute habe ich prima Empfang (sowohl mit meiner alten Dachantenne aus der Analogzeit als auch mit einer passiven Stabantenne im Inneren meines Hauses).

 

Mittlerweile ist auch die Pro-Version eingetroffen, die ich noch am vergangenen Freitag bestellt habe. Damit muss ich jetzt aber erst mal meine Erfahrungen sammeln.

 

Diesen Thread kann man jedenfalls jetzt erst mal schließen...

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...