Jump to content
Sign in to follow this  
Terminator66

SideBySide Fehlermeldung?

Recommended Posts

Terminator66

Hallo,

 

 

Nach der Installation von der Software DVBViewerTE tauchen in dem Ereignisanzeige unter Windows immer 3 Fehler auf mit dem Titel „SideBySide“ auf.

Woher kommt der Fehler

 

Gruß

 

Termi

 

 

SideBySide

 

Abhängige Assemblierung "Microsoft.VC80.MFCLOC" konnte nicht gefunden werden. "Last Error": Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer installiert.

 

 

Resolve Partial Assembly ist für Microsoft.VC80.MFCLOC fehlgeschlagen. Referenzfehlermeldung: Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer installiert.

 

 

Generate Activation Context ist für C:\Programme\TechniSat DVB\bin\MFC fehlgeschlagen. Referenzfehlermeldung: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

Share this post


Link to post
Smurfy

Das wird durch den Server4PC verursacht. (Das kleine Satellitensymbol neben der Uhr).

 

Entferne ihn aus dem Autostart und der Fehler ist weg. Gebraucht wird das Programm für die Nutzung von DVBViewer nicht.

Share this post


Link to post
Terminator66

Klar wenn ich das Programm nicht starte kann kein Fehler gemeldet werden, aber das behebt den Fehler nun mal nicht!

Liegt es an fehlende Windows Komponenten oder ist die Technisat Software fehlerhaft

Wer kennt die Lösung nun?

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ
Abhängige Assemblierung "Microsoft.VC80.MFCLOC" konnte nicht gefunden werden.

Die fehlermeldung sagt doch alles aus. Es fehlt eine MS datei.

Du brauchst den Server4PC nicht, also gibt es kein grund sich weiter um das teil den kopf zu zerbrechen, oder?

 

Es sei denn, Du möchtest Dich daran noch etwas hochziehen, dann darfst Du gerne google bemühen, vielleicht spuckt das ja was zu der Meldung aus :blink:

Share this post


Link to post
Terminator66

Verstehe ich dennoch nicht ganz!

 

Wenn das Programm "Server4PC" diese Microsoft.VC80.MFCLOC Komponente benötigt wieso ist die dann nicht Bestandteil der Technisat Software?

 

Was verkauft Technisat nur für einen Schrott bei einem geht das Bord kaputt bei anderen wird der PC zur Heizung und jetzt noch Fehlerhafte Software!

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Tja das musst Du technisat fragen. Das Board kaputt ist schuld der boardhersteller (bzw chipsatzhersteller), zur heizung wird das seit rev 2.3 vor jahren nicht mehr und wenn du frust ablassen willst, nimm dir 50 cent und geh zu nächsten parkuhr, die kannste denne ne halbe stunde anschreien :blink:

Share this post


Link to post
kaiser.wilhelm2

Hmm - lade dir bitte mal die aktuelle Version vom Dezember von der Homepage - da tritt der SideBySide fehler nicht mehr auf...

Share this post


Link to post
ugo44
und wenn du frust ablassen willst, nimm dir 50 cent und geh zu nächsten parkuhr, die kannste denne ne halbe stunde anschreien  :)

 

 

Köstlich ! :arrow:

Edited by ugo44

Share this post


Link to post
Terminator66
Hmm - lade dir bitte mal die aktuelle Version vom Dezember von der Homepage - da tritt der SideBySide fehler nicht mehr auf...

 

Welche Version soll das denn sein, die letzte ist doch vom September oder nicht?

 

Auch Technisat konnte mir bisher nicht weiterhelfen!

Share this post


Link to post
kaiser.wilhelm2

die ist im dezember überarbeitet released worden, nachdem der autotuning mechanismus nicht mehr ging

Share this post


Link to post
Terminator66
die ist im dezember überarbeitet released worden, nachdem der autotuning mechanismus nicht mehr ging

 

Aha,

Technisat überarbeitet die Version 4.32 ohne es auf Ihrer Download seite zu vermerken

klasse Leistung! Dort steht letzte Aktuallisierung 09/2005

 

Aber es hat nichts gebracht der Fehler ist nach wie vor!

 

Habe natürlich vorher die alte Version mit den Treiber komplett deinstalliert.

Share this post


Link to post
kaiser.wilhelm2

VW macht auch nicht für eine neue Glühlampe am Nummernschild nen neues Auto...

 

Die angesprochenen Probleme sind mit dem aktuellen Release definiutiv behoben. Wenn die immer noch nicht auftreten, läuft in deinem System was anderes schief.

Share this post


Link to post
gwr

@kaiser.wilhelm2 :

Da Du ja scheinbar über einiges Insiderwissen zu verfügen scheinst

gib Deinen Mitmenschen doch bitte mal einen direkten Downloadlink. ich finde bei Technisat

nämlich auch nur die links zur 1224.zip (deutsche seite) und zur 1225.zip (englische

Seite)die meines wissens nach identisch sind.

Und die sollen im Dezember aktuallisiert worden sein? Hätte sich dann nicht wenigstens die nummer der zip-Datei geändert???

 

mfG Gerd

Share this post


Link to post
kaiser.wilhelm2

Die Nummer hat sich nicht geändert, ebensowenig die Release Nummer. Schau mal im DVBViewer TE nach, ob da Release 4.3.2 (a) in der About Box drinnen steht. Wenn ja, dann ist es die 4.3.2 12/05 Version. Kannst auch am Datum der setup.exe vom DVBViewer TE im Pfad \install\DVBViewer erkennen.

Share this post


Link to post
gwr

hmm stimmt hast Recht die 1224.zip ist anders als früher. verwirrend ist das aber schon.

nicht jeder hat eine dsl-flatrate und kann einfach mal so 26 MB zum spass runterladen

um zu schauen ob sich was geändert hat.

Der Treiber ist aber wohl noch der alte,und der hat noch einen 2. kleinen Nachteil, wenn die SS2 keine verbindung zum LNB

hat, ist im DVBViewer Pro keine vernünftige Videowiedergabe (es ruckelt) mehr möglich.

Der Viewer muß dann extra mit -c (standby) gestartet werden. Hier hat es jemand rausgefunden.. Der GE 1.8.3 geht dabei automatisch in standby. ;)

Der 4.3.1 beta zeigt das verhalten noch nicht.

 

mfG Gerd

Edited by gwr

Share this post


Link to post
kaiser.wilhelm2

Hmm - das zyklische knacken - wenn du DiSEqC nicht brauchst, schalte das in Setup4PC für den Astra 19.2E aus - dann ist die "Störung" weg.

 

P.S.: Die aktuelle Software kann auch über das SAT@ONCE Projekt der SES Astra / ESA kostenlos über satellit heruntergeladen werden (befindet sich im SES ASTRA PARTNERS Verzeichnis

http://www.technisat.com 

    SkyStar 2 TV PCI/ USB drivers for Sat@once 

    Letztes Update: 12/14/05 12:44:00

Edited by kaiser.wilhelm2

Share this post


Link to post
gwr
P.S.: Die aktuelle Software kann auch über das SAT@ONCE Projekt der SES Astra / ESA kostenlos über satellit heruntergeladen werden (befindet sich im SES ASTRA PARTNERS Verzeichnis

 

Danke für den tip, vielleicht bei der nächsten Version.

Das knacken habe ich ganz einfach wegbekommen, habe den 4.3.1 beta wieder installiert. ;)

 

mfG Gerd

Share this post


Link to post
kaiser.wilhelm2

Die beta ist keine dauerlösung und so stabil ist die auch nicht (glaube es mir einfach).

Share this post


Link to post
gwr

Doch die ist bei mir den ganzen letzten Sommer bis zum Erscheinen der 4.3.2 super gelaufen.

Klingt ein bisschen blöde, daß ausgerechnet der Beta-treiber der einzige ist, bei dem ich noch keinen makel gefunden habe.

Das gilt nur für mich, und nur für den Treiber und Technisat-Kram, mit dem DVBViewerTE darin habe ich mich nicht befasst.

Das kann bei anderen schon wieder ganz anders sein, da läuft auch der 4.3.0, der bringt meinen

Rechner immer zum Absturz.

 

Gerd

Share this post


Link to post
Terminator66

;)

VW macht auch nicht für eine neue Glühlampe am Nummernschild nen neues Auto...

 

was für ein vergleich ha ha

 

wenn eine Software verändert wird bekommt diese eine neue Versions Nummer! nur bei Technisat nicht das ist nun mal Fakt!

 

Die angesprochenen Probleme sind mit dem aktuellen Release definiutiv behoben. Wenn die immer noch nicht auftreten, läuft in deinem System was anderes schief.

 

 

Sind sie nicht!!!

 

Schaut bitte mal bei eurem PC nach! Start>Einstellungen>Systemsteuerung>Verwaltung>Ereignisanzeige>System

nach diesem Fehler.

Natürlich müsst ihr den ServerPC4 vorher über autostart starten lassen.

Edited by Terminator66

Share this post


Link to post
Terminator66
;)
VW macht auch nicht für eine neue Glühlampe am Nummernschild nen neues Auto...

 

was für ein vergleich ha ha

 

wenn eine Software verändert wird bekommt diese eine neue Versions Nummer! nur bei Technisat nicht das ist nun mal Fakt!

 

Die angesprochenen Probleme sind mit dem aktuellen Release definiutiv behoben. Wenn die immer noch nicht auftreten, läuft in deinem System was anderes schief.

 

 

Sind sie nicht!!!

 

Schaut bitte mal bei eurem PC nach! Start>Einstellungen>Systemsteuerung>Verwaltung>Ereignisanzeige>System

nach diesem Fehler.

Natürlich müsst ihr den ServerPC4 vorher über autostart starten lassen.

 

 

Und nun???

 

 

Hat noch niemand bei sich nachgesehen, warte gespannt auf eure Antwort

 

Gruß

 

Termi

 

Ps Technisat hat mir sehr sehr geholfen die haben mich auf das Forum verwiesen! dort stünde die Lösung!

Ja so ist der support von Technisat

Als ich denen aber klar gemacht habe das die versteckte überarbeitete Version 4.32 immer noch diesen Fehler ansich hat kam als Reaktion 0 also gar nichts! bisher seit fast einer Woche!

Edited by Terminator66

Share this post


Link to post
Terminator66

ja wo bleiben den eure Antworten ;)

Share this post


Link to post
kaiser.wilhelm2

worauf? iss nich mehr da.

Share this post


Link to post
Terminator66

was Ihr im Fehlerprotokol stehen habt!

darauf halt

Share this post


Link to post
kaiser.wilhelm2

Das Eventlog (auf deutsch: "Ereignissanzeige") ist mit dem 4.3.2 12/05 mit ausnahme der üblichen Meldungen und Hinweise sauber (nix SideBySide).

Ich unterstelle dir mal ganz böswillig, das du die Version nicht sauber installiert hast.

Share this post


Link to post
Terminator66
Das Eventlog (auf deutsch: "Ereignissanzeige") ist mit dem 4.3.2 12/05 mit ausnahme der üblichen Meldungen und Hinweise sauber (nix SideBySide).

Ich unterstelle dir mal ganz böswillig, das du die Version nicht sauber installiert hast.

 

 

Ich habe aber alles sauber Installiert und um ganz sicher zu gehen das ganze auch Wiederholt.

 

Die Alte Version mit den Treiber deinstalliert! dann einen neustart und neu Treiber der neuen version und anschließend die Software und erneut einen Neustart und glaube mir bei ist der Fehler noch drinn er taucht immer wieder mit drei Fehlereinträgen auf auch wenn ich den Server 4PC manuell starte!

 

Und wie soll der Fehler auch behoben sein? die fehlenden MS Dateien sind doch auch bei der neuen version nicht dabei

 

Abhängige Assemblierung "Microsoft.VC80.MFCLOC" konnte nicht gefunden werden. "Last Error": Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer installiert.

 

Resolve Partial Assembly ist für Microsoft.VC80.MFCLOC fehlgeschlagen. Referenzfehlermeldung: Die referenzierte Assemblierung ist nicht auf dem Computer installiert.

.

 

Generate Activation Context ist für C:\Programme\TechniSat DVB\bin\MFC fehlgeschlagen. Referenzfehlermeldung: Der Vorgang wurde erfolgreich beendet.

 

 

Ja so ist es bei mir nun mal!

 

 

Gruß Termi

Share this post


Link to post
Terminator66

Keiner kann mir helfen :)

 

Technisat Antwortet mir nicht mehr!

 

Hier im Forum weis auch keiner weiter

 

Fakt ist der fehler ist immer noch.

Share this post


Link to post
gwr

Lass Dich nicht verrückt machen von der Meldung. Die hat keinerlei Auswirkungen.

 

Die war bei mir auch noch da als ich die 4.3.2 (12.05) installiert hatte. Hat nix zu sagen.

 

Oder funktioniert was nicht?

 

Grüße, Gerd

Edited by gwr

Share this post


Link to post
Terminator66

Mich stört das aber, es wure ja behauptet das der Fehler mit der letzten Version behoben sein sollte.

 

vor allem " kaiser.wilhelm2" behauptet dass immer noch

 

 

Und vor allem dass Technisat nichtst dazu sagt, die übergehen einfach meine Beschwerden!

Edited by Terminator66

Share this post


Link to post
Tjod

@Terminator66

Ich kann den Fehler auch nicht nachvollziehen. Also kann es nur einen Zusammenhang mit deiner Windows Installation geben. :P

Aber da dir das Problem ja sehr am Herzen liegt :) überprüfe mal bitte ob der Fehler sich auch mit einer sauberen Windows Installation auftritt.

 

Also alle wichtige Dateien sichern, von Boot-Diskette (oder CD-Rom) starten "format C:" eingeben und dann Windows und die Grafikkarten- ,Soundkarten- und TV-Karten Treiber (nur die aktuellen und den Codec von der CD) Installieren. Tritt dann das Problem auch auf?

Oder nach der Installation welcher Software Tritt es auf? Vielleicht hängt es ja mit einer Datei zusammen die durch eine Andere Software ersetzt wird (vielleicht findest du auch hier eine Lösung). o:)

Share this post


Link to post
Terminator66

Also "gwr" kann den Fehler doch auch bestätigen.

Natürlich habe ich die Karte auf einen anderen PC schon vorher getestet da war die Fehlermeldung auch vorhanden.

Share this post


Link to post
kaiser.wilhelm2

So. genug gesucht:

laded euch dieses Paket herunter:

MS VCREDIST

und das SideBySide Problem tritt nicht mehr auf...

Da dies bei mir drauf war (WG SW Entwicklung) trat das Problem nicht auf...

Anmerkung: Bitte beachtet, das dieses Paket nur BETA ist...!

Edited by kaiser.wilhelm2

Share this post


Link to post
Tjod

Bei Google finden sich aber auch einige mit dem Fehler die keinen DVBViewer verwenden. Außerdem bis du mit Server 4PC Problemen (da du ja anscheinen Langeweile hast) bei TechniSat richtig aufgehoben.

Weis noch mal darauf hin, dass das Problem nicht am DVBViewer (zu dem Du hier im Forum Hilfe finden könntest, obwohl meines Wissens hier kein verantwortlicher von TechniSat vorbeischaut) sondern an Server 4PC lieg (den du aber eigentlich gar nicht brauchst und dich deswegen auch nicht an deinen Sat-Provider wenden kannst). o:)

 

Ob sie dich ernst nehmen, ist eine andere Sache. Stell dir vor ein Autokäufer beschwert sich beim Händler das die Abdeckung für die Anhängerkupplung, die mitgeliefert wurde einen Riss hat obwohl er ein Auto ohne Anhängerkupplung gekauft. :)

 

Edit:

Da war kaiser.wilhelm2 mit der Lösung deines Problems schneller.

Edited by Tjod

Share this post


Link to post
Terminator66

Danke erstmal für den tipp welche von den 3 versionen benötige ich nun?

Edited by Terminator66

Share this post


Link to post
kaiser.wilhelm2

Die richtige Version für dein Windows, entweder die x86 für die normalen Systeme oder x64 für Windows XP x64... Itanium-Treiber gibts von TechniSat nicht.

Edited by kaiser.wilhelm2

Share this post


Link to post
sarg

(Ah, endlich Member...)

 

Also kurz gesagt:

Dir fehlen Bibliotheken in deinem Windows die die Programmierer genutzt haben, die in einer normalen Version nicht dabei sind*luft-schnap*

 

Das Paket bringt die Bibliothek in dein System.

Share this post


Link to post
Terminator66

vielen dank!

 

Dank eurer Hilfe ist die Fehlermeldung nun weg.

 

Diese fehlende Bibliothek sollte doch bei der Technisat Software dabei sein oder ein Hinweis das man diese Installieren muss.

 

 

Gruß

 

Termi

Share this post


Link to post
Terminator66

Problem endgültig behoben

 

Diese fehlenden Microsoft Dateien sind nun in der aktuellsten Technisat Software mit drin.

 

Endlich :bye:

 

 

Gruß

 

Termi

Share this post


Link to post
sarg

Dann gibs ja jetzt endlcih ruhe ;-)

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...