Jump to content
Sign in to follow this  
Caramba

Werbung rausschneiden

Recommended Posts

Caramba

wer kann mir denn mal ein Programm sagen, dass so wie vidomi start- und anfang-, mitten im Film start und endpunkte setzen kann??

 

 

Oder wie schneidet ihr die Werbung raus?

Share this post


Link to post
kater

Wenn du Pinnacle Studio 8 hast bist du fein raus. Geht komfortabel.

Ansonsten Tmpgenc. Ist Freeware mit einschränkung aber zum schneiden gehts. Findest du fast auf jeder Heft CD. Ansonsten im Netz. MPEG Tools im Kontextmenue suchen und die Merge und Cut Funktion einsetzen. Schau mal bei GOOGE, da gibts dutzende Anleitungen.

Gruß Detlef

Share this post


Link to post
Klausing

MPEG2Schnitt und Du kannst so viel schneiden wie du willst und das noch genau an den für MPG richtigen Frames.

Share this post


Link to post
Memphis

Was kann man denn machen, wenn MPEG2Schnitt die MPG nicht annimmt?

 

Gibt es da nen anderes Programm oder nen Trick?

 

Wenn ich in Mpg aufnehme und nicht in pva, ist das Bild grün.

 

PS: Wenn ich in Mpeg aufnehme, habe ich nur mit PowerDVD nen grünes Bild. Dafür sind aber in der rechten oberen Ecke 9 Rechtecke. Sieht aus, wie ein Logo, direkt oben rechts in der Ecke.

Edited by Memphis

Share this post


Link to post
Guest Oliver

Bevor du mit MPEG2Schnitt arbeiten kannst, musst du die Aufnahme demultiplexen, am besten mit ProjectX.

 

Bis dann, Oliver

Share this post


Link to post
Memphis

Gibt es von ProjectX schon fertig kompilierte Versionen, ich scheine dafür zu doof zu sein, jedenfalls verstehe ich nicht, was die von mir wollen.

Share this post


Link to post
Memphis

Ich habe das ganze nun mal mit PVAStrumento demuxt und dann konnte ich mit MPEG2Schnitt das Video schneiden. Nun habe ich eine MPV und eine MPA-Datei.

Die MPV lässt sich nur mit dem VLC Media Player abspielen. Kann ich das nun einfach authoren oder muss man noch was machen? Vielleicht reicht das ja???

 

PS: Sehe grade, dass die mpv eine Sekunde kürzer ist, das ist doch nicht normal, oder?

Edited by Memphis

Share this post


Link to post
Guest Oliver

Die beiden Dateien reichen für's Authoring. Die eine Datei enthält Audio, die andere Video.

 

Bis dann, Oliver

Share this post


Link to post
Memphis

Nur, dass diese einen Zeitunterschied von einer Sekunde haben.

 

Habe ich da was falsch gemacht?

Share this post


Link to post
Guest Oliver

Genau das dürfte nach dem Demuxen mit PVAS oder X nicht der Fall sein. Poste doch mal das Logfile.

 

Bis dann, Oliver

Share this post


Link to post
Memphis

Wenn ich also ProjectX nehme, passiert das nicht?

Sind die Fehler bekannt bei PVAStrumento?

Share this post


Link to post
Guest Oliver

Es ist eher untypisch, aber ohne Logfile kann man dazu nichts sagen.

 

Bis dann, Oliver

Share this post


Link to post
Klausing

Falls Du trotzdem ein sogenanntes Delay hast, kannst du dies ja in MPG2Schnitt gleich verändern

Share this post


Link to post
sakamoto

Ich hab mir in ebay für einen Euro das Programm Power Director V2.1 von CyberLink geholt (hatte Demo davon). Das ist einfach und funzt wunderbar !

Die wieder abgespeicherten mpg's kann ich mit allen Programmen dafür ansehen, was bei anderen Schneideprogrammen nie so richtig geklappt hat !

Share this post


Link to post
Henk

Bei mir funzt es jetzt mit Tmpgenc DVD Author richtig gut. Meistens ohne demuxen und geht recht schnell. Finde das cutting dabei recht gut, weil man immer gleich mehrere Frames sehen und gleich anklicken kann. Manchmal (liegt wohl an der Aufnehme-Qualität) muss ich noch vorher demuxen (entweder wegen Ton/Bild-Assynchronität oder TMPGenc-error (illeagal audio oder illegal stream etc.) aber, wie geagt, selten.

 

Henk

Share this post


Link to post
skystar-user

könnt ihr mir mal genau erklären, wie das mit dem MPEG2Schnitt genau funktioniert?

 

Irgendwie lassen sich da keine Schnittpunkte setzen, nur durch Probieren hab ichs einmal geschafft. Da sind drei Buttons: <OUT OUT> und OUT. Dieselben gibts auch mit IN.

 

Ich bin jetzt an den Anfang der zuschneidenden Stelle hin und hab OUT> gedrückt und am Ende <OUT und dann OUT. Aber irgendwie passiert nichts.

 

Durch probieren hab ich irgendwann mal nen blauen Balken von den Bereich gehabt und dann konnte ich schneiden, nur bekomm ich das nicht mehr hin. Wäre nett, wenn mir jemand erklären könnte, wie das genau geht.

 

 

EDIT: Entschuldigung, habe auf der Downloadseite eine Anleitung gefunden. Leider habe ich nicht früher daran gedacht. Wollte den Thread nicht versauen, sorry :bye:

Edited by skystar-user

Share this post


Link to post
cyber-junkie

@ skystar-user

 

Tip: Probier mal Cuttermaran anstatt Mpeg2Schnitt - da kann man mit Hilfe von Tmegenc und DivX (wird nur wegen dem Yuv... Filter benötigt)

sogar framegenau >und nicht nur an jedem I-Frame< schneiden.

Funzt bei mir 1A.

 

Greetz, cj.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...