Jump to content
Sign in to follow this  
Odie13690

MyMovies klappt nicht

Recommended Posts

Odie13690

Hallo zusammen,

 

ich bin mir echt nicht sicher ob ich hier das Problem bin (Unfähigkeit) oder ob ich mir nur immer die Sachen raus suche die Probleme bereiten.

 

Habe mir das MyMovie-PlugIn 0.02.49 runtergeladen und soweit mein Englisch taugt den Installationsanweisungen Folge geleistet. D. h. ich habe die mymovies.dll und mediainfo.dll ins PlugIn-Verzeichnis gepackt, die mediainfo.dll auch noch ins Installationsverzeichnis von DVBV.

Eine mymovies.lng gibt es in dem Paket nicht, dürfte ja aber nicht weiter stören. Bei den Verzeichnissen für die verschiedensten Skins war leider keines für BluFuzz im Paket, obwohl im Thread steht, dass BluFuzz unterstützt wird.

Im BluFuzz-Verzeichnis findet sich aber eine mymovies.xml, sodass ich davon ausgehe dass das Skin schon vorbereitet ist.

 

MyMovie findet sich nun auch in den Optionen. Unter Pfade sind auch bereits die enthalten, die in den Videoverzeichnissen des DVBV drin waren. Wenn ich auf Autoupdate oder Downloader klicke passiert rein garnichts. Manuell kann ich Filme hinzufügen, aber das wäre ja nicht Sinn der Sache, zumal ich dann ja die Infos alle manuell eintragen müsste?

Auch das Tool filminfopics von Flowys funktioniert bei mir nicht. Weiß Gott warum...

 

Tut mir ja Leid, aber ich brauche mal wieder eure Hilfe!

 

Odie

Share this post


Link to post
BALOU

Filme müssen immer in einem eigenen Ordner sein,also für jeden Film einen eignen Ordner mit Filmtitel erstellen.

Ansonsten eventuell mal X-Skin verwenden der beinhaltet auch einen Downloader.

Share this post


Link to post
Odie13690

Filme müssen immer in einem eigenen Ordner sein,also für jeden Film einen eignen Ordner mit Filmtitel erstellen.

 

Das bringt mir ja meine ganze Ordnerstruktur durcheinander. Ist das ein "Problem" vom MyMovie-PlugIn? Möglicherweise kann man die mymovies.db ja auch durch ein separates Tool erstellen lassen und pflegen?

Letzten Endes geht es mir um die Ansicht im Media Center von DVBV. Wenn man das automatisch erstellen lassen kann, wäre das natürlich am einfachsten.

 

Da ich eine überschaubare Filmmenge auf der Platte habe, wie wäre es mit dem manuellen Erstellen über die .txt-Files, die im BluFuzz-Skin möglich ist? Das würde sich dann auf Cover und Filminformationen reduzieren oder?

 

Odie

Share this post


Link to post
wolpers0815

Ja, MyMovies funktioniert auch bei mir nicht wirklich zufriedenstellend. Hab mir nach dem Hinweis mit den Unterordnern mal 4 TV-Aufnahmen als Versuchskaninchen geschnappt und in entsprechend passend benannte Unterordner kopiert. Als einziger Film wurde dann immerhin "Chinatown" erkannt. "Coco Chanel", "State of Play" und "Born to be wild" wurden nicht erkannt, obwohl das jetzt auch keine unbekannten Autorenfilme sind. Hab aus lauter Verzweiflung mal MediaPortal installiert, um zu sehen, ob das nicht auch besser geht. Und siehe da: MediaPortal erkennt alle 4...

 

Warum läuft das denn bei MyMovies so bescheiden? Ist die Quelle, aus der MyMovies die Daten bezieht so bescheiden? Bei MediaPortal kann man ja fast ein Dutzend Quellen angeben. Wie könnte man MyMovies besser einstellen? Gibt es noch Alternativen zum MyMovies-Plugin?

 

Viele Grüße, Wolpers

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...