Jump to content
kymcomikel

TchniSat CableStar HD 2

Recommended Posts

kymcomikel

Einen schönen 2. Advent zusammen,

und ich komme auch gleich mal mit einem Problem. Ich habe mir nun die PCI Karte Cablestar installiert und starte mit voller Hoffnung das Setup der Software nachdem alle Treiber für die Karte installiert sind. Vorgehensweise wie mehr fach im Netz beschrieben. Karte wurde auch erkannt.

Nach dem Start des Setups, bekomme ich die Meldung " The HID device driver failed to install. This installation will be terminated. " Damit bricht die Installation ab.

Ich habe bereits mehrfach die Karte deinstalliert und alle Treiber gelöscht. Alles nochmal von vorne, jedoch bekomme ich immer diese Meldung. Googlen bracht nichts genaueres, was zur Lösung des Problems beitragen könnte.

Kann es sein, dass ich evtl. einen Treiber versehentlich unter dem Netzwerkadappter in der Systemsteuerung etwas gelöscht habe, was die Karte Cablestar evtl brauccht?

Ich bin der Meinung das ich vor ein paar Tagen dort etwas entfernt habe was mit einem Fragezeichen versehen war?

Ich wäre Euch allen hier sehr dankbar, mir hilfreiche Tips zukommen zu lassen.

 

Liebe Adventsgrüße

Michael

Edited by kymcomikel

Share this post


Link to post
kymcomikel

hier noch ein screenshot vom Installfenster.

post-147155-0-39952900-1417967238_thumb.png

Share this post


Link to post
PeterF

Und wenn du die Fernbedienung nicht installierst, sondern nur die Treiber für die TV-Karte?

PeterF

Share this post


Link to post
kymcomikel

mein win 7 ist heute frisch installiert. nur die treiber für die karte kann ich nicht öffnen. ich kann nur die setup dateien öffnen. alles andere sind andere dateien. ich habe mich schon dumm gelesen. wenn ich die karte installieren will ommt immer wieder diese meldung. ich bekomme noch zu viel. was mache ich falsch....

Share this post


Link to post
Tjod

Versuch es mal mit einer manuellen Treiber Installation.

 

Systemsteuerung > System > Gerätemanager >> da entweder oben beim gelben Fragezeichen oder Audio- Video- ... die TV Karte auswählen

Rechtsklick Treiber Aktualisieren/Installieren >> Auf dem Computer nach dem Treiber suchen. Und da das Verzeichnis auswählen in dem die Datein und das Setup liegen.

Share this post


Link to post
kymcomikel

Hallo Zusammen,

leider bin ich noch nichts weiter und stelle mal die Fehlermeldung ein. Ich komme nichts weiter weil sich jedesmal beim setup diese Meldung auftut.

Vielleicht hilft das weiter.post-147155-0-12120700-1418410118_thumb.png

Share this post


Link to post
kymcomikel

Gibt es die pro version auch zum downloaden? ich denke mal das es dann eine käufliche Software ist.

oh man, kann denn soetwas nicht mal auf schlag funktionieren?

Share this post


Link to post
Tjod

Das hier ist das Forum zum DVBViewer Pro darum kann jeder davon ausgehen das du den DVBViewer Pro schon erworben hast. Wenn du nichts anderes schreibst.

 

Und wenn hier jemand von DVBViewer ohne Angabe der Version schreibt ist immer der DVBViewer Pro gemeint.

Ich verschiebe deinen Beitrag mal nach in den Bereich "OEM Edition - User Helping Users (de/en)"

 

Dass das Setup nicht funktioniert liegt eventuell daran das du eine Veraltete Version nutzt die nicht für deine Windows Version geeignet ist.

 

Verwendest du sicher die aktuellste Version von der Hersteller Seite?

https://www.technisat.com/de_DE/Software--Bedienungsanleitungen/352-515/?productID=1631

 

Share this post


Link to post
DVBglozzer

Hallo DVB-Gemeinde,

 

heute beobachte ich das gleiche Symptom wie kymcomikel. Allerdings mit der Technisat CableStar Combo HD CI (USB-angeschlossene DVB-Box). Diese habe ich zwar schon Ewigkeiten im Regal, erst heute habe ich sie in Betrieb nehmen wollen.

 

Habe zuerst die SW von Technisat SOFT_SkyStar-USB-2-HD-CI_CableStar-Combo.zip heruntergeladen und DVB-PC TV Stars und DVBViewer TE2 direkt davon installiert. Nach Anschluß der Box erkannte er sie trotzdem nicht, also habe ich die Treiber für die Box und dem CI-Modul aus den entsprechenden Verzsichnissen des SW-Bundles installert. Bei DVBViewer TE2 habe ich dann noch sämtliche Komponenten online aktualisiert und zumSchluß noch den Transponder-Update für KabelBW 2014 eingespielt (ich möchte DVB-C nutzen, mein Versorger ist KabelBW, also paßt das wohl).

 

=> Hier lief also die Installation von TV Stars sauber durch!

 

Ich bekam dann beim Sendersuchlauf im DVBViewer zweimal hintereinander BlueScreens (= BSOD, crash, Absturz). Ich hatte vorher den Standort eingestellt, den neuen Transponder-Eintrag ausgewählt und sodann "Bereich scannen" gewählt.

(Hinweis am Rande: schon länger nutze ich den kleinen Technisat AirStar TeleStick 2 mit DVB-T und auch diesem DVBViewer TE2, so daß mir dessen Bedienung bekannt ist)

 

Ich besann mich doch auf die beiliegende SW-CD, die offenbar nur etwas älter ist (Im Verzeichnis Mainconcept scheint das Decoder-Paket des heruntergeladenen SW-Bundles neuer zu sein). Vielleicht waren aber bei der Installation aus dem Combo.zip irgendwelche Abhängigkeiten nicht korrekt erstellt (ich erinnerte mich an das Nachziehen der zwei HW-Treiber)

 

Bei der Installation von CD aus erkennt und deinstalliert der Installator von TV Stars erstmal vorhandene Installationen. Das klappte in meinem Fall auch gut.

 

=> Die nachfolgende nochmalige Installation von TV Stars von der CD klappte ebenso.

 

Da mein System am Ende genauso aussah wie nach dem ersten Versuch, aber nun mit etwas älterer SW installiert war, beschloß ich aus einer Laune heraus, wieder auf die frischere SW des ersten Versuchs zurückzukehren.

 

Bei diesem (nun dritten) Versuch schlug die Installation von TV STars fehl mit ebendieser Fehlermeldung, die auch kymcomikel beschrieb.

 

TV Stars läßt sich nun partout nicht mehr installieren. Treiber kann ich weiterhin händisch installieren, die Installation des Decoder-Bundle von Mediaconcept habe ich händisch gestartet.

 

Im Gerätemanager fällt mir auf, daß ich den HDI-Eintrag von Technisat zwar deinstallieren kann, aber ich sehe dort nicht wie beim Combo-Eintra weiter oben und wie bei anderen Devices die Checkbox, auch die Treiberdateien zu löschen. Vielleicht hat die Installation mit der CD-Version (beim zweiten Durchlauf) die Treiber so ins Windows verankert, daß sie nicht deinstalliert werden können?

 

Den Sendersuchlauf beim TE2 lasse ich vorerst mal sein, möchte vorher das Thema des HID-device klären. Danach erforsche ich das BSOD-Phänomen.

 

Hat jemand bitte einen Hinweis, was wir zwei hier tun oder prüfen können?

 

(Windows 7 pro 64 bit SP1, DVBViewer compatibility check Compatibility.exe bestanden)

Edited by DVBglozzer

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...