Jump to content
awehring

Ergänzung Webauftritt

Recommended Posts

Host

Ich hab mal gegoogled nach DVB T Software und der DVBViewer ist gar nicht mehr gelistet, das gleiche gilt für die anderen Produkte die es sonst so gibt. Lediglich die Seiten bei Chip, Heise und Co werden geführt. Das ist ziemlich doof.

Share this post


Link to post
hackbart

Stimmt, das was bis vor kurzem nicht der Fall. Das gleiche gilt auch für diverse andere Suchbegriffe bei denen früher auf unser Forum verwiesen wurde. Ich wüsste aber auch nicht wirklich wie man da eine Suchmaschinenoptimierung durchführen sollte, aber ich werde mal den verantwortlichen Redakteur von Chip freundlich anschreiben und fragen ob nicht ggf. die Seite aktualisiert werden könnte. Seit 2013 hat sich ja ein bisschen was geändert.

Share this post


Link to post
Host

Schaut man sich den Trend an, dann fragt man sich ob ein Plan B existiert. Was schade wäre wenn es die Software nicht mehr gibt. WatchTVPro, MyTheatre und ProgDVB sind ja quasi schon begraben. Letzteres sieht man an deren Foren bzw. Google Trends. Der Recordingservice als separates Produkt wäre sicher ne tolle Sache...

Share this post


Link to post
hackbart

Ein Plan B in irgendeiner Form existiert nicht, aber keine Angst der DVBViewer wird sicher nicht eingestampft. Dafür ist er uns zu sehr ans Herz gewachsen.

Den Recordingservice als Erweiterung anzubieten ist sicher nicht verkehrt, ebenso die MAC-Version. Beides braucht aber einiges an Entwicklungszeit und schon jetzt kümmere ich mich zu großen Teilen um Drittprojekte - damit ich meine Selbstständigkeit nicht aufgeben muss. Ich mag das nicht immer schreiben, deswegen hier zum hoffentlich letzten Mal:

Es wäre zugegebenermaßen einfacher, wenn ich mir nicht um Einnahmen Sorgen machen müsste und ich schreibe ungern Leute an die Ihre 6-10 Jahre alten Schlüssel verlegt haben und bitte beim Zusenden darum eventuell ein neues Update zu erwerben. Nicht zu letzt, da meist gar keine, oder wenn überhaupt solche Antworten kommen:

 

 

 

Da ich derzeit nur per DVB-T TV schaue lohnt es sich nicht eine weitere Lizenz zu erwerben, sollte ich auf HD TV per Kabel wechseln ziehe ich es möglicherweise in erwägung.

 

Mir ist auch klar das keiner der vielen "Piraten" jemals eine Lizenz kauft. Vor allem da die Latenz zwischen veröffentlichter original- und raubkopierter Version nur ein paar Tage beträgt. Über letzteren Installer bekommen wir indirekt ein Feedback über die Nutzeranzahl. Da dreisterweise gerne auch versucht wird die ein oder andere Erweiterung aus dem Mitgliederbereich zu laden. Das sind am Tag 500-3500 verschiedene IP-Adressen. Im Vergleich dazu sind die regulären Downloads mit in der Regel weniger als 100 pro Tag recht bescheiden. Lediglich bei Updates wird der Server etwas mehr belastet.

Ich will keine Statistik erstellen, aber ich denke auf eine legale Version kommen mittlerweile mindestens 20 Raubkopien. Ist aber nur eine grobe Hochrechnung, da wohl nicht jeder auf die bescheuerte Idee kommt mit einem geklauten Schlüssel die Software zu laden.

 

Ich würde bitten den Thread konsequenterweise für Verbesserungen am Webauftritt zu verwenden und das Thema nicht weiterführen.

 

Christian

Share this post


Link to post
hackbart

Ich hab ein bisschen mit Google Webmaster Tools gearbeitet und etwas SEO Optimierung betrieben. Da ist noch einiges zu machen, aber immerhin findet Google jetzt bei DVB Software PC den DVBViewer auf der ersten Seite.

 

Christian

Share this post


Link to post
Tjod

Auf der Seite zur Demo sollte die Systemanforderungen mal angepasst werden ;)

Betriebssystem: Windows 2000/XP/Vista/Windows 7

http://www.DVBViewer.com/de/index.php?page=demo

http://www.DVBViewer.com/en/index.php?page=demo

 

Ob Windows 2000 funktioniert Testet niemand mehr und zumindest Win 8.1 und eigentlich auch Windows 10 kann man da mit aufnehmen.

 

Und no network devices / keine Netzwerkgeräte stimmt für die aktuelle Demo auch nicht mehr.

Share this post


Link to post
hackbart

oh ja das stimmt. Mach ich jetzt.

Share this post


Link to post
Tjod

Christian wenn du das nicht selber mit Windows 2000 Testest würde ich das raus nehmen.

Share this post


Link to post
hackbart

Ich habs vor 2 Jahren das letzte Mal getestet und da ging das ganze problemlos - naja bis auf den Schlagschatten bei der Ladeanzeige. Das hatten wir aber behoben gehabt.

 

win2k.jpg

 

Also lange Rede kurzer Sinn: Die Software geht auch mit Windows 2000, allerdings gibt es gleich mehrere Probleme. Https mag im IE nicht und die Downloads mit dem Downloader schlagen fehl. Genauer gesagt muss fehlt GDI+ und muss nachgeladen werden. Ich habs jetzt vom Host kopiert, da ich keine Thirdparty Browser installieren wollte. LAV ist für Windows 2000 nicht geeignet, aber alte Cyberlink Dekoder gehen. In meinem Fall die von Tevii, welche bei der Tevii OEM von uns beiliegen.

Share this post


Link to post
awehring

:|

 

 

 

Ich bin sprachlos, dass mit Win2000 noch getestet wird.

 

Demnächst ist 5-jähriges Jubiläum für das Ende des Extended Support duch Microsoft.

Share this post


Link to post
hackbart

Ich hab den support dennoch nicht mehr offiziell auf der Webseite. Auf den Grund hat mich Griga hingewiesen. Wir nutzen einige API-Funktionen die Microsoft anbietet und die unter Umständen erst später eingeführt wurden. Das kann also hier und da zu Problemen und Fehlermeldungen kommen. Davon abgesehen weiß ich gar nicht wie ich auf die SMB Freigabe meines Windows 7 Rechners mit Windows 2000 zugreifen kann.

 

Christian

Share this post


Link to post
Griga

:|

Ich bin sprachlos, dass mit Win2000 noch getestet wird.

 

Wird es nicht. Christian hat nur probiert, ob sich der DVBViewer unter Windows 2000 noch starten lässt. Ansonsten gibt es keine Unterstützung für bzw. Berücksichtigung von Windows 2000 mehr.

 

Unter XP starte ich den DVBViewer noch ab und zu und probiere dieses und jenes. Nicht nur, um eine XP-Unterstützung aufrecht zu erhalten (eine eingeschränkte - voll durchgetestet wird der DVBViewer unter XP auch nicht mehr). Es ist mitunter nützlich, ein Programm in einer anderen als der Entwicklungs-Umgebung auszuführen, weil sich dort Schwachpunkte offenbaren können, die man sonst nicht bemerkt hätte.

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...