Jump to content

DVBViewerPro mit Entertain StartTV: Keine RTP-Streams mehr


Tim4567

Recommended Posts

Hallo,

 

seit letzten Herbst verwende ich den DVBViewer Pro mit Telekom StartTV. Bis mindestens Anfang Juni sah ich private und öffentlich-rechtliche Sender über die unter T-Entertain und T-Entertain TV aufgelisteten RTP-Streams. Das war bei den Privatsendern zwar kein HD, aber es reichte mir vollkommen.

 

Anfang August stellte ich dann fest, dass der Empfang nur noch über die bei InternetTV aufgelisteten http-Streams funktioniert. Dort sind aber keine privaten Sender aufgelistet. Auch die Installation der aktuellen Version 6.1.2.0 half nichts.

 

Kann das damit zusammenhängen, dass die Telekom StartTV nicht mehr für Neukunden anbietet? Mein StartTV-Vertrag läuft noch ein Jahr, und der Empfang über den MediaReceiver Entry funktioniert weiter einwandfrei.

 

Im Anhang die support.zip für folgende Aktionen:

  • Start von DVBViewer Pro im Debug Modus mit einem http-Stream: funktionierte einwandfrei.
  • Umschalten auf einen rtp-Stream: ab und zu gibt es für Sekundenbruchteile Ton. Nach ca. einer halben Minute kommt auch ein (Stand-)Bild.

 

Viele Grüße

  Tim4567

 

support.zip

Link to post

Ich würde erst mal probieren, ob sich die RTP-Streams auf dem PC mit dem VLC einwandfrei empfangen lassen, um zu ermitteln, ob es am DVBViewer liegt.

 

Für mich hört es sich eher so an, als läge etwas netzwerktechnisch im Argen. UDP Multicast ist eine ganz andere Sache als HTTP.

Link to post

Wer will VLC, wenn er DVBViewer installiert hat. 😊

 

Aber ich habe wohl einige Infos vergessen:

  • Da der Fehler ohne Änderung an DVBViewer auftrat, gehe ich davon aus, dass der Fehler NICHT direkt am DVBViewer liegt. Sorry, wenn da ein falscher Eindruck entstand oder ich im falschen Forumsbereich gepostet habe. Deshalb aber auch meine Frage nach einem möglichen Zusammenhang mit der Änderung des StartTV-Angebots. Vielleicht mochte man es bei der Telekom nicht, dass man mit wenig Geld und ohne MediaReceiver die "wichtigsten" Sender sehen konnte.
  • VLC funktioniert auch nicht einwandfrei: Bild und Ton werden etwas häufiger aktualisiert als in DVBViewer, sind aber nicht flüssig.
  • Deaktivierung der Firewall hat keinen Einfluss auf den Fehler. In den Protokollen habe ich aber auch keinen Blockadehinweis gefunden, der zeitlich passen würde.
  • An Software wurde in der fraglichen Zeit nur MyPhoneExplorer installiert, mit dem man sein Android-Handy über USB auf dem PC sichern kann. Ich denke nicht, dass das Auswirkungen auf UDP Multicast hatte. Daneben gab es natürlich die üblichen Windows-Updates
  • Im Heimnetz hat sich meiner Erinnerung nach nichts geändert.

Gerne prüfe ich weitere Dinge nach, die das Problem eingrenzen könnten.

Link to post

Seit dem letzten Win 10 Update hatte ich auch Probleme mit der Wiedergabe. Letztendlich hat eine Neuinstallation des LAV-Filter 0.72.0 geholfen. 

Zudem habe ich in der Firewall den Eintrag vom DVBViewer  gelöscht und neu angelegt. Jetzt funzt wieder alles.

 

Gruß

Link to post
karlranseier4711
vor 5 Stunden schrieb PhoenixFan:

Seit dem letzten Win 10 Update hatte ich auch Probleme mit der Wiedergabe. Letztendlich hat eine Neuinstallation des LAV-Filter 0.72.0 geholfen.  

Zudem habe ich in der Firewall den Eintrag vom DVBViewer  gelöscht und neu angelegt. Jetzt funzt wieder alles.

 

Gruß

Ich habe auf dem PC hier DVBViewer gestern zum ersten Mal installiert und hatte extreme Klötzchenbildung und Standbilder.

Jetzt habe ich auch einfach mal den Eintrag in der Firewall entfernt und nach Programmstart wieder freigegeben.

Und siehe da, es läuft, total komisch.

Link to post

Bei mir ist es doch die Firewall von GData Internet Security: ein zeitweises Abschalten nützt nichts; aber wenn sie deinstalliert ist, werden die RTP-Streams einwandfrei abgespielt. Mal sehen, was der GData Support herausbekommt...

Link to post
  • 2 weeks later...

Hallo,

ich hatte auch seit dem letzten Win 10 Update Probleme mit der Wiedergabe. Bild mit Klötzchen, besonders bei HD Sendern.... Eine Neuinstallation des LAV-Filter 0.72.0 hat auch nicht geholfen. Einstellungen in der Windows Firewall brachten auch nix. DVB Viever neuinstalliert, Treiber auch, alles nix. (TV Karte Technotrend 3200 budget S2) 

Habe daraufhin Windows runtergefahren und die Karte ausgebaut und danach ohne TV Karte wieder Windows hochgefahren. Dann Windows wieder runtergefahren und die 

Karte wieder eingebaut. Nach nochmaligen hochfahren lief alles wieder TOP. Ich hoffe ich konnte jemanden damit jetzt helfen. 😉

Gruss Sly2811

Link to post
  • 3 weeks later...
  • 2 months later...
HelgoLohmann

Heureka,

ich hab's eventuell. Ich habe mich getraut, die Firewall mal gänzlich abzuschalten, vorher hatte ich nur in den Einzel-Einstellungen den DVB an-und abgeklickt.
Mit der Gesamtabschaltung habe ich aber plötzlich Empfang!!!
Wie soll ich mich nun weiter verhalten, habe die Firewall natürlich wieder aktiviert und das bleibt auch so.

Gruß

Link to post
HelgoLohmann

Hallo,

danke für den Tipp, bin mit der 7490 ansonsten problemlos unterwegs, aber die Win-Firewall ganz abschalten halte ich schon für etwas abenteuerlich, habe derartiges auch noch nirgendwo als Tipp gelesen?!

Link to post

Ja, sicher ist abschalten nicht sicher'er🤣 aber im Router ist auch eine Firewall die das Schlimmste davon abhält (oder abhalten sollte) lustige sachen mit deinen Geräten zu machen.

Edited by haupauge
Link to post
  • 1 year later...
Hardi Altwil

Ich hatte keinen Empfang mehr mit DVBViewer über T-Entertain und keine m3u-Dateien über VLC-Media-player.

Ich habe vieles zur Fehlersuche probiert (aus dem Forum), war aber erfolglos.

 

Nachdem ich meinen installierten Virusscanner deinstalliert habe, war der Fehler immer noch da.

Nach der Abschaltung der lokalen windows 10 Firewall    -siehe da-    hat alles funktioniert.

Jetzt konnte ich wieder ein Virusscanner meiner Wahl installieren.

 

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...