Jump to content
DVBNovice

TbsCIapi.dll Problem/Fehler mit TBS 6910 S2 Dual CI

Recommended Posts

DVBNovice

Hi liebe Forumsmitglieder,

ich habe leider ein paar Probleme in Bezug auf das Zusammenspiel DVBViewer V6.1.4.0, der TbsCIapi.dll V1.0.2.2 und dem Media Server V2.1.4.0.

Versuche ich eine Aufnahme auf einem verschlüsselten Sender, z.B. ORF 1 und gleichzeitig einen anderen unverschlüsselten Sender (z.B. arte) aufzunehmen dann verabschiedet sich der MS, der verschlüsselte Sender wird nie aufgezeichnet und die Aufzeichnung des unverschlüsselten Senders wird nie gestoppt (logisch wenn das MS sich ins Nirwana begeben hat :-)).

Der DVBViewer (zur Zeit der Test-Aufnahmen läuft dieser natürlich nicht) kann danach zu diesem Zeitpunkt auch nicht mehr auf die DVB-Hardware zugreifen (auch logisch), ohne MS-Task-Killen oder Reboot geht dann gar nichts mehr ......

 

Die Aufnahme klappt teilweise (nicht immer) solange ich nur eine Aufnahme auf einem Transponder starte (was natürlich blöd ist denn wozu habe ich ein Dual-Receiver-Interface).
Interessanterweise hat das mit meiner alten Mystique S2 Dual + CI problemlos mit den DVBViewer 5.x und dem alten Recording Service 1.33.02.01 funktioniert. Leider wird aber die Mystique unter Windows 10 nicht mehr unterstützt.

Wird die TbsCIapi.dll entfernt (bzw. umbenannt) funktioniert soweit wieder alles problemlos, aber natürlich leider ohne CI was sehr unbefriedigend ist :blink:.
Fazit: Mit der TbsCIapi.dll (Version 1.0.1.9, 1.0.2.0. oder 1.0.2.2) funktioniert eigentlich nichts mehr wirklich richtig!

 

Diverse Angaben:

OS: Windows 10 x64

SAT: TBS 6910 Dual S2 CI, Driver Version 1.0.0.4

GraKarte: NVidia GeForce GT 710, Driver Version 25.21.14.1735


Diesbezügliche wieder entsprechende Bilder im Attachement, ich hoffe Ihr habt dazu eine Idee / Lösung.

Mit bestem Dank und
lieben Grüßen

DVBNovice


 

support.zip

DisableTbsCIapi.png

DVBViewerInfo.png

DVBViewerMSOptions.png

MSAbgeschmiert.png

SatInterface1.png

SatInterface2.png

SatInterface3.png

Share this post


Link to post
Griga

Instabilitäten durch die TbsCIapi.dll sind ein bekanntes Problem und wurden schon öfters berichtet. Je nach System und Hardware scheinen sie sich mehr oder weniger stark auszuwirken.

 

Leider können wir nichts daran ändern, da die DLL von TBS bereitgestellt wird. Die Version 1.0.2.2 ist die aktuelle von der Seite des Herstellers.

 

Share this post


Link to post
INGBEAN

Hallo DVBNovice!

 

Deine TBS-Karte besitzt also 2 CI-Schächte.

 

Bitte folgendes testen:

Kopiere die TbsCIapi.dll (V1.0.2.2) im DVBViewer-Programmverzeichnis dort bitte noch 1 mal und benenne diese Kopie auf TbsCIapi1.dll um.

Als Ergebnis sollten dann 2 DLL vorhanden sein.

Es ist darauf zu achten, dass beide DLL-Dateien die gleiche Versionsnummer haben und TbsCIapi.dll bzw TbsCIapi1.dll benannt sind.

 

Ich ersuche um Feedback.

LG INGBEAN

Share this post


Link to post
DVBNovice

Hi INGBEAN,

 

spät aber doch, ich bin leider nicht früher dazu gekommen.

Erstmals vielen Dank für Deine Hilfe und Deinen Tipp, aber leider klappt das nicht wesentlich besser als vorher, hier die ersten Ergebnisse meiner Tests, weitere folgen:

 

1. 1 CI-Schacht belegt (oben):
programmiert man einen unverschlüsselten Sender zuerst, dann einen verschlüsselten funktioniert es!

 

2. 1 CI-Schacht belegt (oben):
programmiert man einen verschlüsselten Sender zuerst, dann einen unverschlüsselten funktioniert die Aufnahme des verschlüsselten Senders nicht!

 

3. 2 CI-Schacht belegt (oben + unten):
programmiert man einen verschlüsselten Sender zuerst, dann einen unverschlüsselten funktioniert die Aufnahme des verschlüsselten Senders,
die unverschlüsselten werden nicht aufgenommen!

Weiter schmiert der Media Server ab und ist selbst nach einem Reboot nicht mehr zu gebrauchen!
Erst nach dem entfernen bzw. umbenennen der TbsCIapi.dll und TbsCIapi1.dll und einem Reboot funktioniert es wieder soweit, ohne CI.

 

Mit bestem Dank und
lieben Grüßen
DVBNovice

Share this post


Link to post
DVBNovice

Hi INGBEAN,

 

Korrektur zu den obigen Punkten 1 und 2:

 

Wie es scheint, nach wiederholten Tests, ist die Reihenfolge der Programmierung egal, ob es funktioniert oder nicht ist rein Zufall und leider nicht konkret zu Reproduzieren.
Weiter stürzt auch der Media-Server hin und wieder bei diesen Tests ab!

 

Mit bestem Dank und
lieben Grüßen
DVBNovice

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...