Jump to content
Düx1

DVBViewer mit VU+ Duo 4K als TV-Quelle

Recommended Posts

Düx1

Hallo zusammen,

ich möchte auf meinem PC mit dem DVBViewer Live-TV empfangen, das von meiner VU+ Duo 4k (Kabel- und Satelliten-Fernsehen) über das Heimnetzwerk verteilt werden soll. Das Ganze sollte so eingerichtet sein, dass es keinen Unterschied macht, ob das TV-Signal von der VU+ oder von einer TV-Karte im PC kommt.

Wie muss ich den DVBViewer konfigurieren? Welche Art der Übertragung (RTSP (SAT>IP), DVB IPTV oder TS Stream) ist möglich/sinnvoll/am zuverlässigsten/stabilsten? Insbesondere, wenn man gleichzeitig mehrere Übertragungen im Heimnetzwerk verteilen will.

Wäre nett, wenn mir jemand eine Hilfestellung/Anleitung geben könnte.

Gruß, Düx1

Share this post


Link to post
Griga

Was hat dein VU+ Duo 4k denn als Server zu bieten?

 

Normalerweise kommt es dem Betrieb mit einer TV Karte am nächsten, wenn man im DVBViewer unter Optionen -> Hardware RTSP-Netzwerkgeräte für Sat>IP einrichtet, vorausgesetzt, der Server hat Sat>IP im Angebot, so dass er automatisch erkannt wird und im Einstellungsdialog des DVBViewers auftaucht.

 

TS Stream kommt in Frage, wenn der Server in seinem Webinterface den Download einer Senderliste im M3U-Format anbietet, die HTTP oder RTSP URLs enthält. Die kann man dann mit der Maus in den Senderlisten-Editor des DVBViewer ziehen. Das weitere ergibt sich...

 

DVB IPTV (UDP/RTP Multicast) gibt es praktisch nur von großen Anbietern wie z.B. der Telekom (T-Entertain), nicht von privaten Server-Einheiten.

 

Share this post


Link to post
Düx1

TS Stream funktioniert mit der VU+. Allerdings lassen sich wohl nicht alle Sender, sondern nur Senderlisten (Bouquets) importieren. Von daher würde ich es gerne mit Sat>IP versuchen, was nach deiner Empfehlung wohl die bessere Variante ist. Allerdings habe ich bisher nur herausgefunden, dass die VU+ wohl als Sat>IP Client laufen kann. Ob sie auch Server sein kann, weiß ich noch nicht.

 

Was ist denn der technische Unterschied zwischen TS Stream und Sat>IP? Habe darüber nicht wirklich etwas finden können.

 

Und macht es Sinn, den DVBViewer Media Server zu verwenden, um das TV-Signal im Haus zu verteilen?

 

 

Share this post


Link to post
Griga
vor 1 Stunde schrieb Düx1:

Was ist denn der technische Unterschied zwischen TS Stream und Sat>IP?

 

Sat>IP ermöglicht dem Client, im laufenden Betrieb vom Server dynamisch Daten anzufordern oder abzubestellen. Deshalb lässt sich damit DVB-Hardware simulieren.Im Grunde ist ein Sat>IP Server ein Remote Tuner, den der Client fernbedient. Er veranlasst den Server, eine bestimmte Frequenz einzustellen, und sagt dann "Ich möchte gerne diese und jene Daten von der Frequenz". Der Server liefert, aber hat dabei nicht die geringste Ahnung, was die Daten bedeuten oder zu welchem Sender sie gehören. DVB-technisch ist er komplett ahnungslos.

 

TS Stream beruht dagegen auf statischen URLs. Mit ihnen wählt man einen bestimmten Sender an. Für jeden Sender gibt es eine URL. Der Server liefert die Daten, von denen er meint, dass sie zu dem Sender gehören. Der Client kann nicht beeinflussen, was er bekommt. Sowas wie ein clientseitiger Suchlauf ist nicht drin. Der Client ist komplett vom Angebot des Servers abhängig.

 

Beispiel: Der DVBViewer Media Server aktualisiert im Hintergrund den EPG. Bei Sat>IP kann er dem (anderen) Server sagen, dass er nur EPG-Daten möchte und sonst nichts. Bei TS Stream bekommt er auch Video und Audio dazu (sofern der Stream überhaupt EPG-Daten enthält), ob er will oder nicht. Das ergibt eine Menge überflüssigen Netzwerk-Traffic.

 

Beispiel: Du möchtest gerne DVB Untertitel. Bei Sat>IP kann der Client sie beim Server bestellen. Bei TS Stream musst du drauf verzichten, wenn der Server sie nicht von sich aus mitliefert.

 

Share this post


Link to post
Düx1

Super Erklärung. Besten Dank dafür! :thumbsup:

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...