Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'tvgenial'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 2 results

  1. aktuelle Version des RS Requesters: http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/55874-commandline-interface-windowslinuxwine-für-den-rs/?do=findComment&comment=459477 aktuelle Version des Clickfinder-Add-Ons: http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/55874-commandline-interface-windowslinuxwine-fur-den-rs/?p=441643 Hallo, ich habe für den Recording-Service ein neues Commandline-Interface entwickelt. Eigentlich hatte ich es ursprünglich nur für den Eigenbedarf programmiert; es hat aber mittlerweile einen so großen Funktionsumfang, dass es eine Alternative zum TV-Genial Plug-in 1.2.3 (dvbv_tvg.exe) ist, und ich mich deshalb entschlossen habe, mein Programm Interessenten zugänglich zu machen. Nur bevor ich mir die Mühe mache das Programm zu dokumentieren, möchte ich erst mal abklären, ob es überhaupt potentielle Nutzer gibt. Die Unterschiede zwischen meiner Eigenentwicklung und dem TV-Genial Plugin sind folgende: Einschränkung: Mein Programm, funktioniert nur mit dem Recording-Service. Ich habe es in erster Linie dafür entwickelt, den Recording-Service in den TV-Browser perfekt zu integrieren, es sollte aber auch mit anderen digitalen Programmzeitschriften funktionieren. erweiterte Funktionalität: VPS/PDC wird unterstützt. Das Programm Identification Label (PIL) muss nicht bekannt sein, sondern kann entweder vom Programm berechnet werden, oder aus den EPG Daten zur Sendung extrahiert werden. Es lässt sich aber auch ein PIL über die Kommandozeile dem Programm explizit mitteilen. Sämtliche Einstellungen des Recording-Services lassen sich durch Verwendung einer Initialisierungsdatei für jeden Sender individuell festlegen. So ließe sich in der Initialisierungsdatei beispielsweise festlegen, ob VPS/PDC bei einem Sender genutzt oder nicht genutzt werden soll. HTTPS mit Client-Authentifizierung wird unterstützt. Voraussetzung dafür ist aber, dass ein Web-Server (z.B Apache) als Proxy konfiguriert wird. Wake-on-LAN (WOL): Mein Programm sendet auf Wunsch ein Magic-Packet an den Rechner auf dem der Recording-Service läuft, sollte dieser nicht erreichbar sein und wartet ein definierbares Zeitintervall auf die Erreichbarkeit des Dienstes. Das funktioniert bei einigen Routern auch über das Internet; bei anderen wie z.B. Fritz-Boxen sind oft Modifikationen an der Firmware erforderlich (s. Freetz) damit Magic-Packets aus dem Internet in das LAN weitergeleitet werden. Das Programm habe ich schon auf mehreren Rechnern erfolgreich im Einsatz und es läuft bereits sehr stabil. Trotzdem halte ich es nicht für sinnvoll, es gleich jedem zugänglich zu machen, da ich nicht weiß, ob ich es sofort hinkriege, das Programm so unmissverständlich zu dokumentieren, dass ich nicht mit zu vielen "Beschwerden" auf einmal konfrontiert werde. Ich habe mir deshalb gedacht, dass ich erst mal nur 10 Tester mein Programm ausprobieren lasse. Sollte das Feedback der Tester positiv ausfallen, werde ich das Programm allen zu Verfügung stellen. Den Testern würde ich, im Laufe der nächsten Tage den Link zum Download schicken. Ich werde das Programm zusammen mit der hoffentlich verständlichen Dokumentation und einer Muster-Initialisierungsdatei ausliefern. Das Programm lässt sich bis zum 1.3.2015 benutzen. Bis dahin werde ich eine Version veröffentlichen, die um jetzt eventuell noch vorhandene Fehler bereinigt ist. Entwickelt habe ich für Windows. Ich habe es aber auch schon unter Linux mittels Wine mit kleinen Einschränkungen zum Laufen gebracht. Mit Wine funktionierte bei mir kein HTTPS und auch das Versenden von Magic Packets war nicht möglich. Unter Linux müsste man also gegebenenfalls den Rechner mit dem Recording-Service über ein externes Tool (z.B. Etherwake) wecken und sich mit den Sicherheitsfeatures des Recording Services zufrieden geben. Die Nutzung meines Programms erfolgt auf eigenes Risiko. Das Programm darf nicht verändert werden und bis auf weiteres nicht weitergegeben werden. Interessenten können sich jetzt hier im Forum melden. Vielen Dank. HacMat aktuelle Version des RS Requesters: http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/55874-commandline-interface-windowslinuxwine-fur-den-rs/?p=454001 aktuelle Version des Clickfinder-Add-Ons: http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/55874-commandline-interface-windowslinuxwine-fur-den-rs/?p=441643
  2. Hallo, Meine Konfiguration: Win 10 64bit, DVBViewer 5.6.2, TVgenial, TVgenial Plugin dvbv_tvg_1.2.3, Recording Service 1.33. Seit dem Update auf den Recording Service 1.33 können via Script Engine von Tvgenial keine Timer mehr erzeugt werden, wenn der DVBViewer nicht läuft! Vor dem Update war das problemlos möglich. Wenn man bei laufendem DVBViewer aus TVgenial heraus einen Timer erstellt wird dieser korrekt in die Timerliste des Recording Service eingetragen und auch aufgenommen. Bei lediglich wartendem Recording Service passiert einfach gar nichts. Hier mal ein Support.zip. Vielen Dank schon mal für die Hilfe. Alexander support.zip
×
×
  • Create New...