Jump to content
Sign in to follow this  
medion

Kann "TechniSat DVB-PC TV Star" nicht insallieren

Recommended Posts

medion

Also wie die Topic ja schon bereits sagt kann ich TechniSat DVB-PC TV Star nicht installieren. Jedesmal wenn ich ich es installieren möchte das Programm es löschen.

 

[bestätigung Dateilöschung]

"Wollen SIe wirklich die ausgewählte Anwendung und alle dazugehörigen Komponenten entfernen ?"

 

Das hab ich jetzt schon X-mal gemacht, dann denn PC neu gestartet aber die Nachricht kam immer wieder.

Es macht auch keinen Unterschied ob ich einen neuen oder alten Installer verwende. Da ändert sich rein garnichts.

Share this post


Link to post
Tjod
Hier hat jemand das gleiche Problem, allerdings biser auch noch keine Lösung.

Share this post


Link to post
Engelbert

Falls schon mal eine ältere Version der TechniSat-SW installiert war als die aktuelle Version 4.4 könnte es helfen, diese erst über Software zu löschen und zusätzlich die SkyDLL.dll im Verszeichnis System32.

Share this post


Link to post
medion

Also ich weiss nicht ob ich den selben Fehler hab wie der bei dem link. Denn wenn es deinstalliert ist kommt die Meldung

 

[installshield Wizard abgeschlossen]

"Installshield Wizard hat die Verwaltungsoperation von DVB-PC TV Star auf ihrem Computer abschgeschlossen".

 

 

Es ist auch nicht möglich die Software über den Softwaremanager von Windows zu löschen da die Setup.exe ein Problem festellt und sich schließt. Im System32 finde ich auch keine SkyDLL.dll nur eine SkDLL.dll. Weiss jetzt aber nicht ob das die selben sind, deswegen hab ich diese lieber nicht gelöscht.

Share this post


Link to post
gwr
Im System32 finde ich auch keine SkyDLL.dll nur eine SkDLL.dll.

 

Das ist bestimmt nicht die gleiche. Würde schon SkyDLL.dll heissen, wenn sie da wäre.

Irgendwie erinnere ich mich, dass jemand mal Schwierigkeiten hatte, die Installation mit der

Start.exe zu starten. Ich benutze immer die Setup.exe im "install"- Unterordner der Software.

Vielleicht hilft das ja. Nur so ins Blaue...

 

MfG Gerd

Share this post


Link to post
Engelbert

Setup ... OK. Aber erst nach der gelungenen Installation der Treiber.

 

Bezüglich der dubiosen SkDLL.dll läßt sich unter Eigenschaften | Version leicht nachsehen, ob die von B2C2 stammt; wenn ja löschen, ist offenbar beschädigt.

Share this post


Link to post
gwr
Aber erst nach der gelungenen Installation der Treiber.

 

Ich dachte der Gerätetreiber ist installiert, und nicht das Problem, sondern die Software. hmm

 

Warum man das nicht in einem einzigen Setup kombinieren kann, werde ich nie begreifen.

So besteht immer die Gefahr, dass der Anwender Gerätetreiber und Datensoftware (mit SkyDLL.dll)

verschiedener und nicht kompatibler Versionen vermischt.

 

MfG Gerd

Share this post


Link to post
Engelbert

Vermutlich liegt das auch am Windows-OS.

 

Erst wenn die Treiber nach einem System-Neustart ordentlich registriert sind, soll die Software nach der Treibererkennung richtig installiert werden.

 

Allerdings scheinen viele Hersteller ihr Augenmerkimmer mehr auf die Verheimlichung ihrer proprietären SW zu richten als auf deren ordentliche Funktion.

Share this post


Link to post
medion

Hmm also die skDLL.dll ist nicht von B2C2 sondern irgendwas von Microsoft. Mit dem Gerätetreiber und der Setup.exe (install) gibt es auch keinerlei Schwierigkeiten. Ich schätze wenn ich dieses Programm endlich mal von meinem Rechner runterbekäme, würde alles super laufen (wie früher).

Share this post


Link to post
medion

Achja gibt es vielleicht eine Möglichkeit den Treiber über die Registry zu entfernen ?

Share this post


Link to post
Engelbert

Laß lieber die Finger von der Registry. Kostet zu leicht eine neue OS-Installation.

Auf meinen Systemen gibt es keine SkDLL.dll. Poste das Teil doch hier mal (gezipt).

Share this post


Link to post
medion

So hier die skdll.dll

Könnte jemand vielleicht die skydll.dll hochladen vielleicht bringt das ja was wenn ich die dann in den system32 ordner kopiere.

 

<edit Griga> Anhang gelöscht </edit>

Edited by Griga

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Das Teil ja in Ruhe lassen ... ist von Windows ... hat mit der Technisat-Installation nigges zu tun ...

mfG

Share this post


Link to post
medion

Ahh jetzt hab ich meinen post zu langsam editiert.

Werd dann mit der skdll.dll lieber nicht rumspielen nachher geht garnichts mehr.

Share this post


Link to post
Engelbert

OK. das mit der SkDLL.dll ist ja geklärt.

 

Laß aber doch mal wissen, welche TechniSat-Software-Version Du bisher vergeblich installiert hast.

Share this post


Link to post
Griga

Also der TechniSat-Installer ist Mist. Ich habe damit auch nur Probleme - kurz vor Ende der Installation kommt eine Fehlermeldung, dass irgendein Registry-Key nicht erzeugt werden kann, und wenn ich die bestätige, wird alles bereits zuvor entpackte/installierte wieder gelöscht.

 

Ich konnte mir nur so helfen:

 

- Vor dem Wegklicken der Meldung den Programme\TechniSat DVB-Ordner umbenennen, so dass er nicht mehr gelöscht werden kann.

 

- Nach dem Wegklicken und Abbruch der Installation den Ordner wieder herstellen, und den B2C2-Sourcefilter (Sky2PCAVSrc.ax) per Hand im System registrieren.

 

Damit läuft der DVBViewer Pro/GE.

Edited by Griga

Share this post


Link to post
medion

Also installiert ist die Technisat Version 4.3.3 der Kartentreiber hat die Version 4.4.0.0 und DVBViewer hab ich erstmal weggelassen weil der mir ja jetzt nichts bringt. Die Version von Kartentreiber kann ich jeder Zeit ändern. (also zu der Version die mir mit der Skystar zugeliefert wurde oder zu der neuesten die ich mir vor 2 Tagen runtergeladen habe). Und Insgesamt möchte ich für den Technisat Treiber und den Kartentreiber jeweils die neueste Version auf meinem PC haben. Aber das geht ja nicht...

Share this post


Link to post
Engelbert

@ Griga

 

Schön, wenn es Dir so gelingt. Allerdings muß ich sagen, daß ich die TS 4.4 (und Vorgänger) bisher schon des öfteren ohne solche Glimmzüge installiert bekommen habe.

 

Weiß der Kuckuck, warum das bei den meisten ohne Probleme funktioniert, bei anderen aber überhaupt nicht.

Share this post


Link to post
medion

hmm ich hab nur den DVBViewer TE und den ersten schritt kann ich garnicht ausführen weil sich die alte Software nicht entfernen lässt.

 

So hier ein Bild wenn ich die Installation starten will (TechniSat will deinstallieren)

post-26276-1155984441_thumb.jpg

post-26276-1155984802_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Griga
ich hab nur den DVBViewer TE

Dann hast du uns durch posten in der falschen Rubrik irregeführt. Ich verschiebe deshalb den Thread.

Share this post


Link to post
medion

Das tut mir Leid wusst nicht genau wo ich Posten sollte.

Während der Software deinstallation treten auch keinerlei Fehler auf... nur kann ich die Technisat Software x-milliarden mal deinstallieren sie bleibt einfach immer drauf.

Share this post


Link to post
medion

Hoffnungsschimmer ?

Also ich kann mit dem DVBViewer schonmal den Sound von jedem Sender empfangen allerdings bleibt das Bild permanent schwarz. Ich guck mal noch so ein bisschen hier im Forum rum ob ich dafür eine Lösung finde

support.zip

Edited by medion

Share this post


Link to post
Engelbert

Deaktiviere im Gerätemanager | Netzwerkadapter den TS-Treiber.

 

Fahr Dein System herunter und nimm die Karte heraus.

 

Ohne Karte wieder hochfahren und Technisat unter Software löschen, ebenso unter Programme den Ordner Technisat DVB, ggf. auch die Skydll.dll unter system32.

 

Nach neuem Herunterfahren und Karteneinbau wieder nach oben und erst nur die Treiber V 4.4 (Installation.PDF von TS beachten) installieren.

 

Dann Neustart und anschließend erst die TS-SW 4,4 installieren.

Share this post


Link to post
hdv

Hallo,

 

@ Engelbert was soll das den?

 

 

Die Lösung wäre, einen MPEG2 Video-Decoder zu installieren.

 

Am besten den Sonic Decoder von der CD, zu finden unter

 

CD-Laufwerk:\Install\Sonic dort ist eine Datei mit dem Namen DVDsetup.exe.

 

:bye:

Edited by hdv

Share this post


Link to post
Tjod

Du hast keinen MPEG2 Video Decoder installiert der wird aber dringend benötigt.

Installier mal den Sonic Decoder. Irgendwo auf der Technisat-CD befindet sich die DVDsetup.exe die ausführen. Dann sollte es funktionieren.

 

EDIT: hdv war schneller. Und bei dem was Engelbert zur Zeit als Antworten schreibt währ ich sehr vorsichtig.

Der versucht nur möglichst viele Posts zu machen ohne wirklich das Problem zu finden (@ Engelbert da zu gehört auch Sache am eigenen Rechner ausprobieren und nachdenken).

Edited by Tjod

Share this post


Link to post
medion

Jaaaaaaaaaaaaa endlich =)

Mit dem Sonic player kann ich endlich wieder TV gucken. Ist zwar jetzt nicht die beste Lösung da ich immernoch den Technisat Müll drauf hab aber es ist die einfachste. Hab jetzt nicht wirklich Lust alles auszubauen neuinstallieren etc. und nachher bringt das vielleicht nicht einmal was.

Vielen Dank euch Allen :bye: das Forum hier bringt viel mehr als dieser E-Mail Support von Technisat!!!

Share this post


Link to post
Engelbert

@ hdv

 

Bei Schreiben meines Beitrags gabe es die support.zip noch nicht. Wurde est später eingefügt.

 

Das ist ein Problem der Forum-SW, daß man später noch Beiträge verändern kann, auf die bereits geantwortet wurde, was den Antwortenden ziemlich dumm aussehen läßt.

Share this post


Link to post
medion

So ich hab jetzt schon wieder ein Problem. Denke aber das dieses diesmal einfacher zu lösen sein wird. Wenn ich den DVBviewerTE 4.4.0.209 starte hab ich öfters nur sound und kein Bild (alles schwarz). Meist krieg ich das wieder hin, indem ich den DVBViewer 4/5 mal neustarte aber auf dauer ist das keine Lösung.

support.zip

Share this post


Link to post
Engelbert

Bei Deiner V 4.4 ist ein Fehler passiert. Aktuell wird eine skydll.dll im Verzeichnis Technisat DVB | Bin installiert und registriert.

 

Bei Dir erscheiont aber noch die ältere Version unter Windows | System32.

Die muß dort gelöscht werden und die aktuelle registriert sein/werden.

 

Ggf. hilft nur, die V 4.4 neu zu installieren - nach vorherigem Löschen.

Share this post


Link to post
medion

Hmm hab jetzt auf einmal wieder so ein schwazes Bild (manchmal)... Ich empfange alle sender hab auch musik etc. aber kein Bild. Auch bei video streams nicht.

support.zip

Share this post


Link to post
medion

Niemand mehr eine Idee ?

Vielleicht bring es was wenn ich einen anderen Video Decoder installiere oder vielleicht -ich weiss nicht ob man das hier fragen kann ein- ein anderes Programm als den DVBViewer ?

Share this post


Link to post
Engelbert

Kann es sein, daß die alte SkyDLL.DLL noch unter system32 herumspukt?

Vielleicht auch die SONIC-Decoder nochmal neu installieren?

 

Ein besseres Programm als die TE (TechniSat Edition) mit mehr Möglichkeiten ist natürlich der hier angebotene DVBViewer PRO/GE. Die geringen 15 € dafür lohnen sich für Digital-TV immer!

Edited by Engelbert

Share this post


Link to post
Granini

Hallo zusammen,

 

sorry, dass ich mich hier in diesem Post anschließe, doch ich habe irgendwie dasselbe Problem:

Habe ca. 1 Jahr problemlos DVBViewer laufen gehabt. Jetzt habe ich mein System aufgerüstet und neu installiert.

 

Win XP Pro SP2 x64

ATI FireGL 3100

1 GB DDR2

Directx 9.0c

Power DVD 6

 

Mein damaliges System habe ich wie folgt aufgesetzt:

1. BS voll installiert und dann auf den neusten Stand gebracht. (Patches & Updates)

2. DVBViewer TE installiert und alles lauffähig eingestellt.

2. Download neuste DVBViewer Pro Version und installiert.

Alles funktioniert wunderbar.

Denselben Ablauf will ich gerade beim jetzigem System versuchen, doch scheitere irgendwie schon bei der TE Version.

Installation der Treiber (x64) kein Problem (alles im Gerätemanager sauber erkannt).

Installation der TE Software ohne jegliches Problem, doch ich bekomme einfach kein Bild und keinen Ton. :)

 

Hat noch jemand Tipps oder kann mir zur Seite stehen?

 

Danke im Voraus

Gruß

Granini

support.zip

Share this post


Link to post
hdv

Hallo,

 

installiere mal das SP2 von Microsoft.

 

Weiterhin installiere den Sonic Decoder.

Denn Video-Decoder findest du auf der TechniSat TreiberCD unter, CD-Laufwerk:\Install\Sonic dort ist eine Datei mit dem Namen DVDsetup.exe ausführen.

 

PS: Doppelpost entfernt.

 

:)

Share this post


Link to post
Engelbert

Du schreibst zwar im Text WinXP SP2 x64, in deiner support.zip findet sich aber nur SP1.

Ebenso scheinen im System nur die PowerDVD 6 Decoder vorzukommen, die die TE möglicherweise nicht mag.

Wenn Du eine TS-CD mit den Sonic-Decodern hast, solltest Du die mal installieren.

Läßt sich denn ein Senderscan durchführen?

Share this post


Link to post
Granini
Du schreibst zwar im Text WinXP SP2 x64, in deiner support.zip findet sich aber nur SP1.

Ebenso scheinen im System nur die PowerDVD 6 Decoder vorzukommen, die die TE möglicherweise nicht mag.

Wenn Du eine TS-CD mit den Sonic-Decodern hast, solltest Du die mal installieren.

Läßt sich denn ein Senderscan durchführen?

 

 

So, da bin ich noch einmal.

Also verstehen tue ich das nicht ganz, im Download meiner VL WinXP x64 Version steht eindeutig SP2 doch in der Ansicht steht wirklich nur SP1. Unter "Windows Updates" wird auch kein SP2 angeboten.... gibt es eins für Win XP Pro x64??

Ich habe den Sonic Decoder wie beschrieben installiert. (siehe ZIP)

Senderscan wurde auch durchgeführt.

EPG funktioniert überrings wunderbar.

Sonst noch irgendwelche Ideen?? :)

support.zip

post-13487-1158958784_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Engelbert

Wenn bei Dir unter Arbeitsplatz | Eigenschaften XP2 steht, wird es wohl so sein.

Das SupportTool hält XP x64 ja auch für unbekannt ...

 

War vor der jetzt aktuellen Version V 4.4 eine ältere drauf?

Dann ggf. die skyDLL.dll unter windows32 löschen!

 

Hast Du unter Start | Einstellungen | Netzwerkverbindungen | SS2 | Eigenschaften alle Bindungen deaktiviert?

 

Dein Graph sieht nicht anders aus als meiner. Und? Bild und Ton?

Edited by Engelbert

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Dann ggf. die skyDLL.dll unter windows32 löschen!

...???...

 

mfG

Share this post


Link to post
Engelbert

Auch wenn ich nicht mehr damit arbeite, (m)ein x64-System hat natürlich ein solches Verzeichnis.

 

 

@ Granini

 

Nachtrag:

 

Deinetwegen habe ich jetzt doch mal wieder mein x64-OS installiert, um sicher zu sein, was ich Dir vorschlage.

Noch steht bei mir unter Arbeitsplatz auch SP1 !

 

Alle drei DVBViewer laufen inzwischen, mit Bild und Ton.

Noch nicht allerdings, als ich für die TE die SONIC-Decoder installiert hatte, erst nach der Installation der PowerDVD7-Decoder.

 

Also nur Mut!

Edited by Engelbert

Share this post


Link to post
Granini

Sooo, da bin ich wieder,

ich habe mich auch schon mal ein wenig schlau gemacht.

Win XP Pro x64 gibt es nur mit SP1, da der rest mit in das Betriebssystem eingebaut wurde.

D. h. wir vernachlässigen einaml das BS. :(

Da ich kein Bock mehr auf das TE hatte, habe ich schon einmal die aktuelle Pro Version vom DVBViewer auf gespielt. (siehe ZIP)

Engelbert... heißt das ich muß zwingend den PoverDVD 7 Dec. installieren? Kann ja mal schauen ob ich den bekomme.

Noch mal eine Frage:

Ein voll funktionierendes EPG sagt das nicht auch, dass die Kanalliste funktioniert? :)

Kann es probleme mit meiner GK geben?

 

Ich bin Euch jedenfalls jetzt schon wieder Dankbar für jede Hilfe!!

 

Ach sooo, nicht zu vergessen... Bild und Ton sind auch bei der Por Version noch nicht da!!! :-(

support.zip

Edited by Granini

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...