Jump to content

TwinhanDTV Sat-CI 1034 - Findet kaum Kanäle!?


billyjp

Recommended Posts

Hallo!

 

Habe gestern an meinem TV Server(http://www.DVBViewer.com/forum/index.php?showtopic=16293) zwei brandneuen TwinhanDTV Sat-CI 1034 Pci Karten eingebaut. Doch nach 2 Stunden Testlauf muss ich leider feststellen dass ich entweder zu dooff bin oder die Karten funktionieren nicht.(bzw. die BDA Treiber?)

 

Hatte vorher und zwischendurch die Pinnacle PCTV450e USB dranhängen und mit der funktionieren alle Kanäle wunderbar. Nur mit den TwinhanDTV Sat-CI 1034 bekomme ich nur die Österreichischen Versionen der Sender Pro7 Kabel1 Vox,....

Wenn ich Vox normal ansehen will höre ich nur abgehakt den Ton.

 

Die BDA Treiber die ich bis jetzt versucht haben sind Ver. 1.019 & Ver. 1.030.

Leider ohne erfolg!

 

Was kann man da machen?

 

Andere BDA Treiber?

 

Das Mantis testtool hab ich auch schon ausprobiert und die ergebnisse stimmen mit den Referenzwerten vom forum überwèin``??

Link to post
Masterpräsi

Hallo,

 

irgendwoher kenne ich das :bye:

Siehe: http://www.DVBViewer.com/forum/index.php?showtopic=16405

 

Also ich habe jetzt eine "SKYSTAR HD", funzt wunderbar!! Mit einer Skystar 2 lief auch alles.

 

So allmählich glaube ich ehrlich gesagt, sollte man die Karte schrotten :bye:

 

Übrigens, falls du noch ne 3`te brauchts...

Schick die Karten zurück, wenn es noch geht---Mein Tipp--

 

Greetz

 

Masterpräsi

Link to post

Ich denke eher es liegt an den BDA Treibern!

 

Als ich die Version 1.019 aufgespielt habe, gingen die Ösi Sender (Pro7 AUstria,...) und so ein komischer Musiksender (OCKO TV), ausserdem ein paar deutsche sender (zb. rtl2)

 

Nachdem ich den neuen Treiber Ver. 1.030 installiert habe, gingen nicht mal mehr die ösi sender. nur noch der OCKO TV.

 

Also hab ich wieder den 1.019 Treiber aufgespielt, und die ösi programme gehen seitdem wieder. Aber halt nur diese und ein paar von den Deutschen (RTL2 zb.)

Link to post

Also jetzt kenn ich mich garnicht mehr aus!

Nach langem herumprobieren hab ich es jetzt hingekrigt das ich alle sender ausser die Verschlüsselten (Premiere u. ORF) ansehen, bzw. am server zu meinem PC Streamen kann.

 

Die rästels Lösung war. BDA Treiber Ver. 1.019 und eine aktuelle Kanalliste(die ich übrigends mit der Pinnacle PCTV450e USB machen musste weil die TwinhanDTV Sat-CI 1034 leider keine Kanäle gefunden hat)

 

Naja wenn jemand weiß wie ich jetzt noch Premiere und ORF hinbekomme dann bitte.

 

CI für Premiere und ORF hab ich natürlich

Link to post

Fir die TH 1034 ist der richtige BDA-Treiber V1.0.30. Ebenso - ganz unten bei THs BDA: 'Latest'.

 

Zum Senderscan kann man das optimale Tool TransEdit samt Anleitung (Mitgliederbereich) verwenden - mit der richtigen Transponderliste.

 

So erstellt man seine eigene Senderliste, die sich nach eigenen Wünschen organisieren läßt.

Auch Fehlern kommt man so auf die Spur. Lohnt sich wirklich!

Link to post

Hast du den Treiber 1.030 selbst getestet?

Denn auch wenn ich die sender mit TransEdit analysiere bekommen ich bei der 1.030 version keine Daten von den oben beschriebenen Sendern.

Mit den 1.019 Treibern gehen alle sender wieder. Ich kann sie auch in TransEdit analysieren und bekomme gute werte.

 

Hat jemand eine Treiberversion zwischen 1.019 und 1.030?

Link to post

Mit meine Cab-CI kann ich natürlich keine SAT-CI-Treiber testen, die auf der Originalseite von TwinHan für sie angeboten werden.

Was für Treiber hat denn die Original-CD?

 

Laß aber mal Deine DVBViewer-Konfiguration sehen:

Erstelle mal mit dem SupportTool die support.zip in Deinem Verzeichnis und poste die hier:

http://www.DVBViewer.com/forum/index.php?s...c=13160&hl=

Link to post

Toll - kann ich so nicht interpretieren: Treffer oder das Gegenteil?

 

Zu Deiner Sever-support.ini ist einiges anzuraten:

Lösche zuerst mal die ausgedehnten x.log-Dateien. User=2 ?! Warum?

 

Die aktuelle Final ist V 3.6.0.2.

 

Würdest Du die zugehörige Readme.PDF lesen und befolgen, stünde nicht mehr <Auto> für Video- und Audio-Decoder:

 

Alte Gebetsmühle:

Unter DirectX Video- und Audio-Decoder nie auf <Auto> stehen lassen, sondern fest einstellen - so man ordentliche hat.

 

Derzeit empfiehlt sich als Video-Decoder der von Cyberlink (PowerDVD 6 besser noch 7, Trial genügt), als Audio-Decoder beide male der Ac3Filter:

http://www.soft-ware.net/multimedia/audio/...licht=AC3Filter

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...