Jump to content
Sign in to follow this  
noname22

Recording Service Und Timers.xml Neu Laden

Recommended Posts

noname22

ich benötige für ein kleines Tool eine Information zum recording service. Und zwar hab ich folgendes Problem: Wenn ich Einträge in der timers.xml ändere bzw. hinzufüge solange der DVBViewer läuft kann ich ihn mit

 

WM_DVBVIEWER   = $B2C2; //0xB2C2
MSG_INIREFRESH = $1020;  // 0x1020

 

DVBHandle := FindWindow('TfrmMain','DVBViewer');
     if DVBHandle <> 0 then
       PostMessage(DVBHandle,WM_DVBVIEWER,MSG_INIREFRESH,0);

 

dazu bringen, die timers.xml neu zu laden. (Das tut er doch oder? Jedenfalls tauchen danach die Einträge in der Programmierung auf und bleiben auch erhalten.)

 

Wenn jedoch der service läuft, sind die Änderungen wieder weg, sobald der Service beenden und wieder neugestartet wird. (Also spätestens bei einem Windowsneustart). Ich vermute, dass er die neuen Einträge auch nicht aufnimmt.

 

Momentan habe ich das so gelöst, dass überprüft wird, ob gerade aufgenommen wird und wenn nicht, der Service kurz beendet und nach der Änderung wieder gestartet wird. Das ist aber aus verschiedenen Gründen nicht sonderlich praktisch. Deswegen meine Frage an die Entwickler oder jemanden der sich auskennt, ob ich den Service mit einer Windows Message o.ä. auch dazu bringen kann, die timers.xml neu zu laden bzw. nicht wieder mit der alten Version zu überschreiben.

Edited by noname22

Share this post


Link to post
Lars_MQ

Nein das ist nicht möglich.

 

Auch beim DVBViewer ist keine Garantie, das es klappt. Das format sieht leider keine eindeutige kennung für einen timer timer, so kann unter gewissen umständen der falsche timer geändert werden. Der korrekte weg wäre: wenn DVBViewer läuft dann nutze com interface lese die timer ein und sorge selber dafür, das der richtige timer geändert wird, ansonsten die timers.xml.

Share this post


Link to post
noname22

ok schade, trotzdem vielen Dank für die schnelle Antwort! :(

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×