Jump to content
Sign in to follow this  
kbv

videoredo

Recommended Posts

kbv

Hallo,

ich nutze videoredo seit ca 4 Monaten um meine mit dem PC aufgenommenen Filme von Werbung zu befreien. Das hat bislang prima funktioniert.

Jetzt habe ich am Wochenende "Papillon" aufgenommen. Der Film ist komplett mmit Werbung ca. 3,5 GB groß. Nach dem Schneiden der Werbung ist die erzeugte Datei nur ca 960 MB groß. Bei einer Kontrolle des Materials stellte ich fest, daß nur noch 46 min Film da sind. Auch ein zweiter und dritter versuch brachten das gleiche Ergebnis. Es wird beim Speichern nur gut die Hälfte des Films abgelegt.

Ich nutze die neueste Version und bin regulär registrierter Nutzer.

Weiß jemand Rat?

Share this post


Link to post
Moses

Wahrscheinlich gibt's irgendwo im Film nen Aufnahme Fehler, über den VideoReDo stolpert und dann abbricht. Ich weiß nicht, ob VideoReDo nach Fehlern suchen kann oder sowas?

Falls nicht, könntest du die Fehler mit z.B. PVAStrumento oder ProjectX entfernen lassen und die resultierenden Dateien dann an VideoReDo verfüttern.

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Unter VideoRedo kann in solchen Fällen die Prozedur "QuickStreamFix" helfen ... Im übrigen würde ich solche Fragen als registrierter User an der Quelle (sprich im VideoRedo-Forum) stellen ...

mfG

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...