Jump to content

OSD Skin Editor


Recommended Posts

So da es noch einige Unklarheiten im Bezug auf den OSD Skin Editor (Download) gibt mache ich mal das Topic hier auf. Ein bisschen was hat Frosch hier schon dazu geschrieben.

 

So aber jetzt zum eigentlichen wie beeinflusst man die Steuerung. Was die Farbtasten machen ist im DVBViewer fest gelegt und lässt sich nicht ändern.

Was beim aufrufen einer OSD Seite Selektiert ist wird über DefaultItem festgelegt.

Wenn eine OSD Seite geöffnet ist und kein Objekt Selektiert ist wird das im Propertis Fenster unter Window info angezeigt.

Die Nummer da hinter ist die Control_ID des Elements was am Anfang Selektiert ist.

 

Jedes Element hat eine Control_ID die sollten nicht war los geändert werden da sie Teilweise zum ein und ausblenden notwendig sind.

Aber zwei Elemente die per Pfeiltasten auswählbar seien sollen auf einer Skin Seite dürfen nicht die gleiche Nummer haben.

 

Die Knöpfe für die Farbtasten würde ich nicht über die Pfeiltasten erreichbar machen. Das macht die Navigation nur Kompliziert, die sind aber für Mausbenutzung gut und außerdem Zeigen sie die Funktion der Fantasten auf dieser OSD-Seite.

 

Welchen Taste von Welcher aus in welche Richtung erreicht wird wird folgendermaßen festgelegt:

Als Beispiel nehme ich mal mymusicfiles.xml. Zum Anfang würde ich empfehlen eine Skizze zu machen mit allen per Pfeiltasten Selektierbaren Objekten und den Control_IDs:

musik.png

Dann geht man ein Element nach dem anderen durch. Ich nehme den Knopf mit ID 2:

Nach unten soll der mit ID 3 gewählt werden also wird beim Knopf mit ID 2 bei "ControlDown" die 3 eingetragen.

Für ControlLeft habe ich 2 gewählt das heißt es passirt nichts.

ControlUp = 9

ControlRigtht = 50

 

So und bei Der Liste (Control_ID 50) gibt es gleich 2 Sachen zu beachten. Erstens können Listen nicht nach oben oder unten verlassen werden.

Und nach rechts nur wenn UpDown von der Liste Visible auf False gesetzt ist. Sonst landet man nach Rechts auf den Hoch runter Pfeilen.

Deshalb sollte man nach Möglichkeit keine Knöpfen die per Pfeiltasten erreicht werden sollen Über oder unter einer Liste Positionieren (Knöpfe die nur für die Maus Nutzung sind wie die Farbtasten kann man aber ruhig da unterbringen).

 

Das zweite ist da ja entweder die Liste (Control_ID 50) oder die Icons (Control_ID 51) da sind muss man die Steuerung duchreichen.

Das heißt bei Control_ID 50 muss ControlRigtht = 51 sein und bei Control_ID 51 muss ControlLeft = 50 sein.

 

Zu den Beschriftungen wenn ihr die Übersetzbar machen wollt muss man statt der der Bezeichnung bei LabelText eine Nummer eingeben.

Die dann auch in der \DVBViewer\Language\English.lng im Bereich [OSD] zu finden ist.

Nach Möglichkeit solltet ihr schon vorhandene Begriffe verwenden. Wenn der von euch benötigte begriff nicht vorhanden ist kann man da auch neue einfügen zu einer noch nicht verwendeten Nummer. Das sollte dann aber in alle Sprachdatei übernommen werden (zumindest in die English.lng)

 

So das erst mal als Anfang wenn es noch fragen zur Verwendung des OSD Skin Editor gibt könnt ihr sie hier gerne stellen.

Edited by Tjod
Link to comment

Danke Tjod für diese ausführliche Erklärung. Jetzt ist einiges klarer und man kann noch mehr anpassen. Dass man die Farbtasten nicht mit den Pfeiltasten erreichen können soll, muss ich mal testen. Ich bin gespannt ob das wirklich besser ist :) . Da das Ganze ja für jede *.xml anzupassen ist, ist das auch nicht gerade mal schnell in 5 Minuten gemacht...

Edited by MarkusK
Link to comment

Ich weiß dass das etwas Arbeit ist. Habe ich beim Default Skin zur 3.9.0.0 gemacht. :)

Zu den Fantasten es sind dann einfach noch mehr Sachen die man mit den Pfeiltasten durch Klicken muss und im Normalfall gibt es ja die Knöpfe auf der Fernbedienung auch so.

Link to comment
Ich weiß dass das etwas Arbeit ist. Habe ich beim Default Skin zur 3.9.0.0 gemacht. :D

Zu den Fantasten es sind dann einfach noch mehr Sachen die man mit den Pfeiltasten durch Klicken muss und im Normalfall gibt es ja die Knöpfe auf der Fernbedienung auch so.

 

Habe jetzt mal die channels.xml bearbeitet. Man ist wirklich schneller mit dem Navigieren und wie Du schon gesagt hast hat man ja die Tasten auf der FB.

Was mir gerade noch dazu einfällt:

 

Durch das Aussparen der Fantasten muss man nicht mehr überlegen, wie man jetzt zu den Buttons kommt :) , sondern drückt (nach Umgewöhnung) gleich die entsprechende Taste auf der FB. Ich erwische mich immer wieder dabei, wie ich krampfhaft mit den Pfeiltasten zu den Buttons will, weil ich zu faul bin, den Finger um 2cm auf der FB zu bewegen. Damit ist jetzt aber Schluss und ich setze das um!

 

Die Arbeit ist mir nicht zu viel, da ich keinen Receiver mehr habe und an allen TVs nur noch mit dem DVBV fern sehe. Also muss das auch passen.

Edited by MarkusK
Link to comment

Noch was was Lars mal erwähnt hatte:

<standalone>true</standalone>

 

bei einer Liste in der OSD-skin sorgt dafür, dass links/rechts als seite hoch/runter interpretiert wird. Sinnvoll für die epg fenster, timer und aufnahmen. Also überall dort, wo keine weiteren elemente vorhanden sind. Das ist wichtig, da man die liste dann nicht mehr verlassen kann.

Vielleicht ist das ja was für jemanden.

Link to comment
Guest upspace
Ich erwische mich immer wieder dabei, wie ich krampfhaft mit den Pfeiltasten zu den Buttons will, weil ich zu faul bin, den Finger um 2cm auf der FB zu bewegen. Damit ist jetzt aber Schluss und ich setze das um!

 

Ich denke das hat schon seinen Grund wieso Du dich so verhältst. Es ist halt einfacher viermal Cursor links (oder nach unten/gemischt etc.) zu drücken und mit OK in der Mitte zu bestätigen (ich kann so im "Voraus" Modus arbeiten - quasi Hirn ist schnell als Computer:-)- so wie beim SMS schreiben) und man hat den Button erwischt, als wild auf der Fernbedienung rumzuspringen.

 

Ist ja nicht jeder ein Maestro am Klavier und oft sind die Buttons auf diversen Fernbedienungen schwierig erreichbar, heisst zu klein, weit unten platziert und ich muss die zweite Hand zu Hilfe nehmen oder die Fernbedienung nach unten schieben. Vor allem nachts wenn man nicht viel sieht wird das manchmal ein echtes Ertast-Erlebnis - vom Cursor Block ist es bei meiner Harmony, MCE und iMon ein recht langer Weg zu den Farbtasten...

Link to comment

Da gebe ich Dir Recht, nachts ist es wirklich blöd auf der FB rumzutasten. Das Problem habe ich aber nicht, da bei der SkyStar FB die Fantasten direkt über dem "Steuerkreuz" liegen. Man kann mit ihr prima im Dunkeln umgehen. Das ist natürlich bei jeder FB anders.

 

Trotzdem ist der Weg, den Tjod vorgeschlagen hat immer noch der beste, solange man die Listcontrols nicht nach unten verlassen kann. Das kann man glaube ich auch gar nicht vernünftig umsetzen, da so gut wie immer über den Bildschirminhalt hinaus gescrollt werden kann. Wenn man sich jetzt vorstellt, dass man in diesem Falle jedesmal die Up/Down Controls aktivieren muss um weiter zu scrollen....ich weiß nicht :) . Also egal wie man es macht, beides hat Vor- und Nachteile.

Link to comment

Hallo,

 

Ich hätte da mal ein zwei Fragen zu skineditor:1. beim XIC3HDG43 OSD-Skin werden die Kanallogos z. Bp. im Miniepg quadratisch (64x64) angezeigt.

Sieht ein bisschen komisch aus, da die Logos von MarkusK ungefähr 4:3 (177x132) sind.

Das wollte ich bei mir ändern. ich habe den skin in den skineditor geladen und die myMiniEPG geöffnet. Da kann ich das Channellogo mit der Maus verändern und auch speichern. Möchte ich das dagegen ein bisschen genau machen und klicke auf "XML bearbeiten" und trage die Werte dort ein, ist danach das speichern im Menü ausgegraut und die Werte gehen nach dem Beenden verloren.

Was mache ich falsch? :)

2. Frage: kann man den Skineditor irgendwie auf deutsch starten?

 

Viele Grüsse, Gerd.

Edited by gwr
Link to comment

zu 2. Ich habe es noch nicht geschafft das sich der Skin Editor die Spracheinstellung merkt.

Genau so wenig wie er sich bei mir Skin Projekte merkt (ich muss mich jedes mal durch die ganzen Ordner Klicken :) ).

 

zu 1. Das Scheint einer der kleiner Bugs im OSD Skin Editor zu sein.

Du musst irgend eine andere Änderung machen, dann kannst du auch speichern.

Wenn du aber nur am Source Code arbeitest kannst du das eigentlich auch mit irgend einem Texteditor machen.

 

Ich würde die werte im Eigenschafts Fenster machen (Ansicht>Eigenschaften aktivieren).

da kannst du auch genaue Werte eingeben und das mit Eingabe bestätigen.

Und um über Objekts gezielt ein Objekt wählen zu können musst du erst eins im Hauptfenster Selektieren danach geht es dann über Objekts.

Link to comment
Ich würde die werte im Eigenschafts Fenster machen (Ansicht>Eigenschaften aktivieren).

da kannst du auch genaue Werte eingeben und das mit Eingabe bestätigen.

 

Genauso gehts, Danke Tjod! :)

Mit einem Texteditor hatte ich es dann auch gemacht. Aber mit dem Skineditor sieht man eben gleich die Auswirkungen.

Link to comment
zu 2. Ich habe es noch nicht geschafft das sich der Skin Editor die Spracheinstellung merkt.

 

Man kann ihn aber dazu zwingen. Ich habe einfach die englische Sprachdatei gelöscht und der deutschen Sprachdatei den Namen der englischen, also "English.lng", verpasst. So hat man den Editor immer auf Deutsch :D .

 

 

Genau so wenig wie er sich bei mir Skin Projekte merkt (ich muss mich jedes mal durch die ganzen Ordner Klicken :) ).

 

Da habe ich leider auch keinen Ausweg. Ist ganz schön lästig. Aber OK, trotzdem ist der Editor eine tolle Sache.

Edited by MarkusK
Link to comment

Das Speichern hat in einer alten Version mal geklappt aber die finde ich nicht mehr.

Ich arbeite mit dem eignet Licht immer auf Englisch aber das ist natürlich auch eine Lösung.

 

Der OSD Skin Editor hat halt ein paar Bugs. Neben dem mit dem Öffnen hat mich bei den arbeiten das Vergessen des Zahlenwerts für Rot (immer 255) im Farbwähler am meisten gestört.

Link to comment
Man kann ihn aber dazu zwingen. Ich habe einfach die englische Sprachdatei gelöscht und der deutschen Sprachdatei den Namen der englischen, also "English.lng", verpasst. So hat man den Editor immer auf Deutsch .

 

Und das funktioniert bei Euch? Bei mir geht das nicht, startet immer noch auf englisch. Das hatte ich auch schon versucht. :)

Komando zurück, geht doch: startet in deutsch, wer weiss was ich da vorhin gemacht hab. Vielen Dank für den Tipp.

Edited by gwr
Link to comment

Noch eine Sache zu Liste/Iconpanel: Wenn man die Liste bzw. das Iconpanel als Default nimmt, so dass es ausgewählt ist, wenn die OSD Seite geöffnet wird, sollte man darauf achten, dass ControlDown bei der Liste das Iconpanel ist und beim Iconpanel die Liste. Das hat folgenden Grund: wenn man die Liste als default setzt und in der Iconansicht ist, dann ist die Liste selber ja nicht da, bekommt aber den Fokus. Den versucht sie dann nach unten (!) weiter zu geben, wenn jetzt da nochmal die Liste steht behält sie den Fokus und er kommt nur mit der Maus wieder auf ein anderes Objekt. Wenn jetzt bei nach unten das Iconpanel steht, dann bekommt der User nichts davon mit und das Iconpanel bekommt den Fokus. Scrollen geht natürlich noch normal weiter... :)

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...