Jump to content
Sign in to follow this  
naka

AC3 Ton anpassen (zurechtschneiden)

Recommended Posts

naka

Hallo,

Ich hab einen Film 2mal aufgenommen. Einmal mit Ac3 und einmal mit MPEG stereo Ton.

Ich würde daraus jetzt ganz gerne eine DVD mit den beiden Audiospuren machen.

Beide Aufnahmen habe ich schon demuxed mit ProjectX, nur sind jetzt halt die beiden Tonspuren in unterschiedlichen Längen.

Wie kann ich die eine Tonspur der anderen anpassen, sodass diese synchron zueinander sind ?

 

Würde mich über Antworten freuen.

mfg naka

Share this post


Link to post
Derrick

Das könnte ein ziemliches gefummel werden. Wenn der film 2x die gleiche anzahl frames hatte, musst du beide aufnahmen an den gleichen stellen schneiden. Eine einzige aufnahme mit beiden spuren wäre natürlich der normale weg :blush:

Share this post


Link to post
naka

Ja, wär einfach gewesen hätte ich gleich beide Tonspuren aufgenommen, stimmt schon :blush:

Aber jetzt hab ichs nun mal so gemacht...

Mit welchem Programm kann man das denn so genau schneiden ? Geht das auch mit ProjectX?

Share this post


Link to post
Rotzlöffel

Wiso brauchst du denn überhaubt die normale Tonspur ?Reicht die AC3 nicht ?Mehr braucht man nicht !!!

 

Aber gut ,wenn dir die MPEGspur so wichtig ist ,solltest du mit einem Programm deiner Wahl einfach die AC3spur nehmen und eine MPEGspur erzeugen !!!Dann hast du beide Spuren in gleicher Länge !!!

Share this post


Link to post
naka
Wiso brauchst du denn überhaubt die normale Tonspur ?Reicht die AC3 nicht ?Mehr braucht man nicht !!!

 

Aber gut ,wenn dir die MPEGspur so wichtig ist ,solltest du mit einem Programm deiner Wahl einfach die AC3spur nehmen und eine MPEGspur erzeugen !!!Dann hast du beide Spuren in gleicher Länge !!!

 

Ok ok, schon gut. Beruhig dich mal wieder mit deinen ganzen Ausrufezeichen :blush:

Ich möchte nicht aus der AC3 Spur irgendwas in Stereo zusammenmischen, sondern die schon vorhandenen Spuren synchronisieren.

Share this post


Link to post
Derrick

Pj.x schneidet an den GOP-grenzen. Wenn du genau dieselben schnittpunkte wählst, müsste es klappen. Danach kann du ja mit einem muxer über kreuz muxen und testen, ob der ton synchron ist.

Share this post


Link to post
Rotzlöffel

Ok,ok mit den ! .

 

Was ich meinte ,war, wenn du den Film nimmst mit der AC3spur und du aus dieser AC3spur eine MPEGspur erzeugst ,hast du beide Spuren in exakt der gleichen Länge . Diese sollten dann auch automatisch von dem Programm das die DVD erzeugt passend eingebunden werden .

 

PS:Bitte nicht schlagen . Möchte nur nochmal erwänen ,das die MPEGspur nicht gebraucht wird . Somit ist die ganze Arbeit überflüssig .

Edited by Rotzlöffel

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...