Jump to content

Fragen und Ideen zum DVBViewer Wiki


Recommended Posts

Ich habe nochmal etwas an den Spamfiltern gearbeitet. In der Hoffnung die Spambots jetzt erst mal ausgesperrt zu haben.

 

Sollte jemand (außer mir o:) ) mal etwas am Wiki ändern und dadurch Probleme bekommen, sagt bitte beschied.

Link to post
  • 9 months later...
  • Replies 112
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • Tjod

    49

  • Devastation

    25

  • Webturtle

    13

  • Tüftler

    10

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Cool, danke. Ich denke ich muss mir mal die Konfigurationsskripte ansehen. Die deutsche Wiki hat andere Einstellungen als die englische. Übrigens wesentlich bessere Ergebnisse als Übersetzer

Ja, ich denke ich nehme die Änderungen heute im Laufe des Tages vor. Ich wollte nur nicht dazwischenfunken.

Hallo,   Klasse, danke!    Ich werde mir im Quelltext mal ansehen, wie Du das gemacht hast!   Ich war schon ziemlich irritiert , zumal ich den Button btnutzt habe, den Wi

Posted Images

Das ist ein Wiki, dass braucht man nicht zu Hacken um da eine Seite anzulegen. Jeder kann da eine neue Seite anlegen.

 

Und die Seite war einfach ein Spammer, der durchgekommen ist weil deren Link kaputt war ;)

Ich hatte in den letzten Tagen nicht geguckt ob es da was aufzuräumen gibt, deshalb war der da so lange drin o:)

 

Die meisten Spammer werden zum Glück schon durch die drei Filter, die ich angelegt habe abgefangen. :D

http://de.DVBViewer.tv/de/index.php?title=Spezial:Missbrauchsfilter-Logbuch&wpSearchFilter

Link to post
  • 2 months later...

Hallo,

 

gibt es eine Möglichkeit, alle Wiki-Seiten nacheinander anzeigen zu lassen? Also nach dem Muster "nächste Seite" wie bei dieser Forumsseite? Oder könnte man so eine Möglichkeit einführen neben der Möglichkeit, sich eine zufällige Seite anzeigen zu lassen.

 

Hintergrund ist es, sich leichter eine Offline-Version des Wiki speichern zu können, um das Wiki jederzeit zur Hand zu haben.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Edited by Webturtle
Link to post

Hallo Tjod,

 

vielen Dank für die Antwort! Die Seite "Alle Seiten" kenne ich. Von der aus habe ich früher das Wiki schon einmal offline gespeichert. Dies geht aber leider nur händisch. Ich hatte an ein Script nach folgendem Muster gedacht: Speichern der Seite als Webarchiv (wegen der Bilder, die bei der Speicherung als HTML mit Bildern immer gefehlt haben), nächste Seite aufrufen, wiederhole das alles.

 

Auch mit Download-Programmen bzw. Erweiterungen hatte es Probleme mit den Bildern gegeben, bzw. sind diese oft ins Unendliche abgeschweift.

 

Wenn jemand eine Möglichkeit sieht, das Wiki einfach automatisch mit Bildern offline zu speichern, wäre ich für einen Hinweis sehr dankbar.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Link to post

Hallo Tjod,

 

vielen Dank für den Tip! Ich werde es nochmal mit HTTrack versuchen, obwohl ich damit schon öfters eine "Reise um die Welt in 80 Tagen" gemacht habe und trotz Beschränkung der Suchtiefe von Hundertsten zum Tausendsten gekommen bin.dry.gif

Ansonsten werde ich halt mal wieder über die Seite "Alle Seiten" Hand anlegen und dabei etwas fernsehen.

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Link to post

Hallo,

 

beim Besuch der TerraTec Seite hat sich mir die Frage gestellt, ob man die Wiki-Seiten oder ein gespiegeltes Verzeichnis nicht per FTP zugänglich machen könnte.

 

TerraTec bietet nämlich die aktuellen Dateien (Treiber, Software, Anleitungen) auf den HTML-Seiten zum Download an, wie hier auf der Übersichtsseite zum Mitgliederbereich. Ältere Dateien werden dagegen per FTP angeboten.

 

Auf diese Weise könnte man das ganze Verzeichnis in einem Rutsch herunterladen.

 

 

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Link to post

Die Wiki Seiten werden dynamisch generiert. Liegen also nirgendwo als HTML Version auf dem Server herum.

Das heißt es müsste sich jemand darum kümmern da regelmäßig eine Version zu generieren die offline Lauffähig ist.

 

Falls du dich um die Pflege einer offline Version kümmern möchtest könnte ich gucken das du dafür Speicherplatz hier auf dem Server bekommst.

Link to post

Hallo Tjod,

 

vielen Dank für den klärenden Hinweis. Ich hattte nicht gedacht, daß es so kompliziert ist. Ich meinte man könne einfach das Verzeichnis per FTP auf die Platte ziehen und von dort die einzelnen Seiten öffnen wie im Internet. :blush:

 

Mittlerweile habe ich mir das Wiki händisch offline gespeichert. Lediglich das Anklicken der einzelnen Seiten läßt sich nicht per Script automatisieren.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

 

 

 

Link to post

Hallo,

 

ich hatte mal verschiedene Downloader versucht, Getleft, FDM und ich meine auch HTTrack (Sicher bin ich mir dabei jetzt aber nicht). Aber bei allen wurden bei mir nicht die Abbildungen angezeigt. Nur bei Opera mit Speichern als Webarchiv wurden später bei mir offline auch die Abbildungen angezeigt. Anders als bei den Beiträgern hier im Forum. Bei diesen werden die Bilder auch angezeigt, wenn sie als HTML-Datei mit Bildern gespeichert werden. Dies hatte ich damals auch im Forum gepostet.

 

Bei HTTrack erinnere ich mich aber, daß der sehr weite Exkurse gemacht hat. Obwohl ich das Speichern auf Unterseiten einer Webseite beschränkt hatte, hat er Seiten auch von außerhalb gespeichert. Er ist also Links gefolgt die außerhalb der Ursprungsseite lagen.

 

Unter meine Beiträge konnte ich das Posting nicht mehr finden und wenn ich bei meinen Abos "von Anfang an" auswähle tritt ein Servererror Nr. 500 auf.

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Edited by Webturtle
Link to post

Hallo Tjod,

 

wenn ich das nächste Mal zu Hause im Internet bin, werde ich es nochmal mit HTTrack ausprobierern.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Link to post
  • 2 years later...

Ich habe mal einen guten Teil der Wiki Seiten auf den Stand der aktuellen Version gebracht.

 

Die in folgenden Kategorien sollten aktuell sein, wer Unstimmigkeiten findet kann die gerne hier melden.

http://de.DVBViewer.tv/wiki/Kategorie:Aktualisiert_für_RS_1.30

http://de.DVBViewer.tv/wiki/Kategorie:Artikel_ist_aktuell_für_DVBViewer_Pro_5.3.2

 

Es gibt aber auch noch einiges zu tun.

 

Hier fehlen kleinere Überarbeitungen und anpassungen an die aktuelle Version:

http://de.DVBViewer.tv/wiki/Kategorie:Artikel_ist_aktuell_für_DVBViewer_Pro_4.9.5

 

Und hier ist meist noch mehr zu tun:

http://de.DVBViewer.tv/wiki/Kategorie:Zu_Überarbeiten

 

Außerdem müssen für die allermeisten Artikel die Englischem Artikel aktualisiert oder erst noch erstellt werden.

 

Es ist jeder herzlich eingeladen sich da irgendwo einzubringen.

Link to post
  • 1 month later...

Hallo Tjod,

hier ein paar Kleinigkeiten, die mir aufgefallen sind:

 

- Die Seite "Optionen_Aussehen" fällt bei der 5.4.0 (Beta) weg, wird für die 5.3.2 aber noch gebraucht

 

-"Optionen_DirectX":

- Welche Komponenten wirklich an der Wiedergabe beteiligt sind sollte daher immer - während der Wiedergabe, über rechts-klick ins Bild > Ansicht Einstellungen > Filter - nachgeprüft werden!

 

- Audio/Video A/B

Allgemein: unter Audio B und Video B können alternative Einstellungen für die Audio/Videowiedergabe vorgenommen werden die sich manuell oder automatisch aktivieren lassen.

Manuelles aktivieren: im Menü Eigenschaften -> Video Ausgabe B bzw. Audio Ausgabe B oder eine Taste anlernen unter Eingaben/Anzeigen, Kontrolle oder per ActionID

Ein Umschalten zwischen Custom Video Renderer und Standard Video Renderer ist allerdings hierüber nicht möglich. (Entfällt ab 5.4.0)

 

- Dateiendung Angabe einer Dateiendung (z.B. .mp3 oder .mpls bei Blu-Ray). Ein negieren ist bei Dateiendungen nicht möglich. Die Angabe einer Dateiendrunung setzt intern immer die File Bedingung.

 

- Die Seite "Optionen Mosaikvorschau" fällt ab der 5.4.0 (Beta) weg (bzw. wurde in "Bild in Bild" integriert), wird für die 5.3.2 aber noch gebraucht

 

"RTSP Network Device":

- Sollte die Option ausgegraut sein. Eichfach einfach erst einen Server in der Serverliste anklicken. Die Option steht nur bei der Verwendung des Recording Service als Server zur Verfügung.

- Das Bild zeigt noch 3 mal den RS => Bild ggf. aktualisieren?

Link to post

Danke für die Rückmeldung.

 

Die Seiten die entfallen, lösche ich erst wenn die nächste Stabile Version draußen ist.
Das gleiche gilt für die links auf der Optionen Übersicht Seite. Aus der Navigation oben und unten habe ich die aber schon raus genommen.

 

Die anderen Änderungen habe ich übernommen. Wobei du die Rechtschreibfehler auch leicht selber im Wiki korrigieren könntest ;)

 

 

Und zu:

- Das Bild zeigt noch 3 mal den RS => Bild ggf. aktualisieren?

das ist noch das aktuelle Verhalten (bei lokalen Clients) nur im DVBViewer GE und in TransEdit wurde die Optimierung in dem bereich bisher eingebaut.

Link to post
  • 8 months later...
Basic.Master

Ich wollte eben eine neue Wiki-Seite zur SkyStar S2 anlegen, aber bekomme dann beim Abspeichern folgende Fehlermeldung:

 

Fatal error: Class 'ContentHandler' not found in /homepages/46/d247772531/htdocs/wiki_de/de/extensions/AbuseFilter/AbuseFilterVariableHolder.php on line 374

Meinen Wiki-Account habe ich gestern frisch erstellt; der Benutzername ist derselbe. Ist er evtl. noch zu "frisch" zum Anlegen von neuen Seiten?

Link to post

Ja wenn du nicht mindestens drei vorhandene Artikel Editiert hast kannst du keine neuen anlegen. das hält uns jetzt schon lange die meisten der 2-3 Spammer die sich da Täglich registrieren vom Leib. Da die fast immer versuchen neue Seiten anzulegen.

 

Da gab es mal klare Meldungen. Aber ich hat noch keine Lust mich damit zu beschäftigen warum die nicht mehr angezeigt werden.

(eigentlich müsste Christian mal ein update für MediaWiki einspielen)

 

Ich habe den Artikel mal angelegt. Es könnte noch Probleme geben wenn du externe Links Setzen möchtest. Mach am besten erst alle anderen arbeiten und füge die Links wenn ganz zum Schluss ein.

Link to post

Ich habe dir auch gleich mal Sichert Rechte gegeben.

 

Das heißt deine Änderungen sind gleich sichtbar und du kannst auch Änderungen von anderen freischalten. Wenn du der Meinung bist, dass die kein Müll sind.

 

Das soll vor allem verhindern, dass wenn Spammer durchkommen, die Änderungen nicht gleich für alle in den Artikeln auftauchen.

Link to post
  • 3 years later...
  • 2 years later...
Webturtle

Hallo,

 

ich habe meinen Artikel zum Video Editor (https://de.DVBViewer.tv/wiki/Video_Editor) mal quick und dirty mit Hilfe von Google ins Englische übersetzt (https://en.DVBViewer.tv/wiki/Video_Editor), da sich im Forum User beklagt haben, daß es kein Manual zum Video Editor gibt (https://www.DVBViewer.tv/forum/topic/62224-video-editor/?tab=comments#comment-495922).

 

Kann mir jemand erklären, wie ich die Bilder aus dem deutschen Wiki ins englische bekomme?

 

Wenn ich die Bilder neu hochlade (ich habe sie der Einfachheit mit dem Browser aus dem Wiki gespeichert) gibt es eine Fehlermeldung, selbst wenn ich den Namen geändert habe.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Link to post
hackbart

Cool, danke.

Ich denke ich muss mir mal die Konfigurationsskripte ansehen. Die deutsche Wiki hat andere Einstellungen als die englische.

Übrigens wesentlich bessere Ergebnisse als Übersetzer bietet deepl.com. 

Ich hab da Texte schon gelesen (von englisch zu deutsch), dort ist mir nicht einmal aufgefallen, dass das eine KI übersetzt hat.

 


 

Spoiler

 

The article is a short overview of the basic functions of the Video Editor. It therefore needs further revision and, above all, additions, to which all experienced users are cordially invited.

The Video Editor is primarily used for cutting TS recordings that have been created with DVBViewer. However, the editing result can also be saved in another format, especially as MPG file. For this purpose the Video Editor uses FFMpeg. The video editor can also detect and cut out commercials more or less well with the help of Comskip.

Loading a recording is done via "File - Open Video" or via "File - Open Database". With File a Windows file selection window opens and with Database the selection is based on the DVBViewer recording database.

If the loading takes a long time, this can be caused by the indexing, which can be switched off under "Tools - Environment Options". This makes the cut less precise, but if you only want to cut away pre- and post-roll or commercials and can live with a few seconds of trailer or similar, you can do without indexing.

Editing is done by marking the scenes to be included in the cut file. This is done on the user interface of the Video Editor

User interface Video Editor.png

For the cut, the cut points are marked with the position indicator. With the "Jump-Buttons" you can jump forward or back by 10 seconds. What the buttons do is shown if you briefly position the mouse pointer over the button. The scale of the timeline can be changed or reset by right-clicking on it. The marked area is preserved during editing. The unmarked one will be darkened in the overview.

When the areas to be cut are marked, click on "Save" at the bottom of the window. By default, "_Cut" is added to the name of the source file. If you want the cut result to be converted as well, select the desired format from the drop-down list.

If the cut should be done very fast and the cut result has the length zero, the cause can be that FFMpeg cannot do anything with the preset parameters. Then you can preset other options under "Tools - Environment Options - Transcoder".

Parameters for Transcoder.png

The handling of FFMpeg is unfortunately very complicated for newbies and there is hardly a manual to find in the internet.

But for MPG you can try these parameters, which have proven to work:

-f dvd -target pal-dvd or
-f dvd -target pal-dvd -r 25 -s 720x576 -qscale 0 or
-f dvd -target pal-dvd -vb 8000k -mbd rd -trellis 1 -flags +mv0 -cmp 0 -subcmp 

 

 

Ich hab mal folgendes gemacht: Das Bild Indexing erneut hochgeladen und da hat der Server gemeckert, dass es sich um ein Duplikat handelt. Der Grund ist, dass die englische Seite auch Bilder von der deutschen Wikiseite laden kann. Allerdings nur laden und nicht speichern. Mediawiki erlaubt aber keine Duplikate von Bildern, deswegen musste ich die neue Datei in einem Editor öffnen und erneut speichern. Dann funktionierte auch der Upload im englischen Wiki.

  • Thanks 1
Link to post
Webturtle

Hallo hackbart,

 

vielen Dank für die schnelle Antwort! 👍

 

Ich werde mal mein Glück versuchen. Bei der deutschen Version hatte ich einige Problem insbesonder mit dem Einfügen und Plazieren der Bilder. Das liegt wohl daran, daß die Wiki-Software anders funktioniert als früher. Meine anderen Beiträge habe ich noch unter der alten Forums- bzw. Wiki-Software erstellt.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Link to post
Webturtle
Posted (edited)

Hallo,

 

@hackbart: Irgendwie funktioniert das mit den Bildern bei mir nicht richtig!

 

Lediglich das letzte Bild ist zu sehen. Bei den anderen stehen nur die Captures im Text.

 

Spoiler

'''DVBViewer Video Editor'''

The article is a brief overview of the basic functions of the video editor. It therefore needs a further revision and, above all, an addition, to which all experienced users are cordially invited.
It is a translation of the german article in the Wiki. For the pictures you can look there (http://de.DVBViewer.tv/wiki/Video_Editor)


'''Function'''

The video editor is primarily used to cut TS recordings that have been created with the DVBViewer. The cutting result can also be saved in a different format, in particular as an MPG file. The FFMpeg video editor is used for this. The video editor can also recognize and cut out advertisements more or less well with the help of Comskip.


''Usage''

A recording is loaded via "File - Open Video" or via "File - Open Database". With File a Windows file selection window opens and with Database the selection is made on the basis of the DVBViewer recording database.

If the loading takes a long time, this may be due to the indexing, which can be displayed under "Tools - Environment Options". This makes the cut less precise, but if you only want to cut out the leading and trailing or advertising and can live with a few seconds of trailer or similar, you can do without indexing.

 

[[File:Einstellung für Indexing.png|frameless|Setting for Indexing]]


'''Cutting'''

The cut is made by marking the scenes to be included in the cut file. This is done on the user interface of the video editor

 

[[File:Benutzeroberfläche Video Editor.png|thumbVideo editor user interface]]

 

For the cut, the intersection points are marked with the position indicator. With the "jump buttons" you can jump forwards or backwards by 10 seconds. What the buttons do is displayed when you briefly position the mouse pointer over the button. The scale of the timeline can be changed or reset by right-clicking on it. The marked area is retained during the cut. The unmarked one is shown darkened in the overview.

When the areas to be cut are marked, click on "Save" at the bottom of the window. By default, the name of the source file is extended by "_Cut". If the cutting result should also be converted, select the desired format from the selection field.

 

'''Transcoding issues'''

If the cut is made very quickly and the cutting result has a length of zero, the reason may be that FFMpeg cannot do anything with the preset parameters. Then you can specify other options under "Tools - Environment Options - Transcoder".

 

The operation of FFMpeg is unfortunately very complicated for newbies and there are hardly any instructions to be found on the Internet.

 

;[[File:Settings For Indexing.png|thumbTranscoder parameters]]
[[File:Parameter für Transcoder.png|frameless|Transcoder parameters]]

 

For MPG, however, you can try these parameters, which have proven to work:

     -f dvd -target pal-dvd or
     -f dvd -target pal-dvd -r 25 -s 720x576 -qscale 0 or
     -f dvd -target pal-dvd -vb 8000k -mbd rd -trellis 1 -flags + mv0 -cmp 0 -subcmp 2

(Clarification: "*" and "or" are not part of the parameters!)


'''Invitation'''

This is just a quick and dirty translation of the article in the german wiki (http://de.DVBViewer.tv/wiki/Video_Editor)

Everyone is welcome to revise, expand or improve the translation (or the original article).

 

 

Ich wäre sehr dankbar, wenn Du mir mitteilen würdes, wie die Zeilen für die drei Bilder lauten müssen, damit sie wie im deutschen Original aussehen.

 

Ich habe es auch mit Deiner Übersetzung probiert. Da waren aber gar keine Bilder zu sehen.

 

Spoiler

'''DVBViewer Video Editor'''

The article is a short overview of the basic functions of the Video Editor. It therefore needs further revision and, above all, additions, to which all experienced users are cordially invited.


'''Function'''

The Video Editor is primarily used for cutting TS recordings that have been created with DVBViewer. However, the editing result can also be saved in another format, especially as MPG file. For this purpose the Video Editor uses FFMpeg. The video editor can also detect and cut out commercials more or less well with the help of Comskip.


''Usage''

 Loading a recording is done via "File - Open Video" or via "File - Open Database". With File a Windows file selection window opens and with Database the selection is based on the DVBViewer recording database.

If the loading takes a long time, this can be caused by the indexing, which can be switched off under "Tools - Environment Options". This makes the cut less precise, but if you only want to cut away pre- and post-roll or commercials and can live with a few seconds of trailer or similar, you can do without indexing.

Editing is done by marking the scenes to be included in the cut file. This is done on the user interface of the Video Editor

 

'''Cutting'''

The cut is made by marking the scenes to be included in the cut file. This is done on the user interface of the video editor

 

User interface Video Editor.png

 

For the cut, the cut points are marked with the position indicator. With the "Jump-Buttons" you can jump forward or back by 10 seconds. What the buttons do is shown if you briefly position the mouse pointer over the button. The scale of the timeline can be changed or reset by right-clicking on it. The marked area is preserved during editing. The unmarked one will be darkened in the overview.

When the areas to be cut are marked, click on "Save" at the bottom of the window. By default, "_Cut" is added to the name of the source file. If you want the cut result to be converted as well, select the desired format from the drop-down list.


'''Transcoding issues'''

 If the cut should be done very fast and the cut result has the length zero, the cause can be that FFMpeg cannot do anything with the preset parameters. Then you can preset other options under "Tools - Environment Options - Transcoder".

 

Parameters for Transcoder.png

 

F The handling of FFMpeg is unfortunately very complicated for newbies and there is hardly a manual to find in the internet.

But for MPG you can try these parameters, which have proven to work:

-f dvd -target pal-dvd or
-f dvd -target pal-dvd -r 25 -s 720x576 -qscale 0 or
-f dvd -target pal-dvd -vb 8000k -mbd rd -trellis 1 -flags +mv0 -cmp 0 -subcmp  


'''Invitation'''

This is just a quick and dirty translation of the article in the german wiki (http://de.DVBViewer.tv/wiki/Video_Editor)

Everyone is welcome to revise, expand or improve the translation (or the original article).

 

 

Hier alle von mir versuchten Möglichkeiten:

Spoiler

'''DVBViewer Video Editor'''

The article is a short overview of the basic functions of the Video Editor. It therefore needs further revision and, above all, additions, to which all experienced users are cordially invited.


'''Function'''

The Video Editor is primarily used for cutting TS recordings that have been created with DVBViewer. However, the editing result can also be saved in another format, especially as MPG file. For this purpose the Video Editor uses FFMpeg. The video editor can also detect and cut out commercials more or less well with the help of Comskip.


''Usage''

 Loading a recording is done via "File - Open Video" or via "File - Open Database". With File a Windows file selection window opens and with Database the selection is based on the DVBViewer recording database.

If the loading takes a long time, this can be caused by the indexing, which can be switched off under "Tools - Environment Options". This makes the cut less precise, but if you only want to cut away pre- and post-roll or commercials and can live with a few seconds of trailer or similar, you can do without indexing.

Editing is done by marking the scenes to be included in the cut file. This is done on the user interface of the Video Editor

;Einstellung für Indexing.png
;[[File:Einstellung für Indexing.png|frameless|left|Setting for Indexing]]
;[[File:Setting for Indexing.png|frameless|left|Setting for Indexing]]
;[[File:Setting for Indexing.png|thumb|left|Setting for Indexing]]
;[[File:Setting for Indexing.png|thumb|Setting for Indexing]]
[[File:https://de.DVBViewer.tv/wiki/Datei:Einstellung_für_Indexing.png|frameless|left|Parameters for Transcoder]]


'''Cutting'''

The cut is made by marking the scenes to be included in the cut file. This is done on the user interface of the video editor

;User interface Video Editor.png
;[[File:Benutzeroberfläche Video Editor.png|frameless|left|User interface Video Editor]]
;[[File:User interface Video Editor.png|frameless|left|User interface Video Editor]]
;[[File:User interface Video Editor.png|thumb|left|User interface Video Editor]]
;[[File:User interface Video Editor.png|thumb|User interface Video Editor]]
[[File:https://de.DVBViewer.tv/wiki/Datei:Benutzeroberfläche_Video_Editor.png|frameless|left|User interface Video Editor]]


For the cut, the cut points are marked with the position indicator. With the "Jump-Buttons" you can jump forward or back by 10 seconds. What the buttons do is shown if you briefly position the mouse pointer over the button. The scale of the timeline can be changed or reset by right-clicking on it. The marked area is preserved during editing. The unmarked one will be darkened in the overview.

When the areas to be cut are marked, click on "Save" at the bottom of the window. By default, "_Cut" is added to the name of the source file. If you want the cut result to be converted as well, select the desired format from the drop-down list.


'''Transcoding issues'''

If the cut should be done very fast and the cut result has the length zero, the cause can be that FFMpeg cannot do anything with the preset parameters. Then you can preset other options under "Tools - Environment Options - Transcoder".

;[[File:Parameter für Transcoder.png|frameless|left|Parameters for Transcoder]]
;[[File:Parameters for Transcoder.png|frameless|left|Parameters for Transcoder]]
:[[File:Parameters for Transcoder.png|thumb|left|Parameters for Transcoder]]
;[[File:Parameters for Transcoder.png|thumb|Parameters for Transcoder]]
[[File:https://de.DVBViewer.tv/wiki/Datei:Einstellung_für_Indexing.png|frameless|left|Parameters for Transcoder]]


The handling of FFMpeg is unfortunately very complicated for newbies and there is hardly a manual to find in the internet.

But for MPG you can try these parameters, which have proven to work:

-f dvd -target pal-dvd or
-f dvd -target pal-dvd -r 25 -s 720x576 -qscale 0 or
-f dvd -target pal-dvd -vb 8000k -mbd rd -trellis 1 -flags +mv0 -cmp 0 -subcmp  


'''Invitation'''

This is just a quick and dirty translation of the article in the german wiki (http://de.DVBViewer.tv/wiki/Video_Editor)

Everyone is welcome to revise, expand or improve the translation (or the original article).

 

 

 

Wenn Du die Änderung gleich selbst vornehmen wolltest :radscorpion:, würde ich nicht im Mindesten böse sein. :biggrin:

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

 

P.S. Ich habe meinen Änderungsversuch erstmal abgebrochen, aber den geänderten Text (s.o.) extern gespeichert.

Edited by Webturtle
Ergänzung
Link to post
hackbart

Ja, ich denke ich nehme die Änderungen heute im Laufe des Tages vor. Ich wollte nur nicht dazwischenfunken.

  • Thanks 1
Link to post
Webturtle
Posted (edited)

Hallo,

 

Klasse, danke!  :thumbsup:

 

Ich werde mir im Quelltext mal ansehen, wie Du das gemacht hast!

 

Ich war schon ziemlich irritiert :wacko:, zumal ich den Button btnutzt habe, den Wiki-Editor eigentlich dafür zur Verfügung stellt und die eingefügten Links eigentliche denen im deutschen Wiki entsprochen haben. :iiam:

 

Ich hoffe nur, daß irgendwann ein erfahrener Nutzer mal den Wiki-Artikel (vor allem in deutsch mal insbeonder um die Spezialfunktionen erweitert. Seit dem ich den Artikel im Wiki veröffentlicht habe ist leider nichts derartiges passiert. :sadwalk:

 

 

Viele Grüße und nochmals vielen Dank für Deine Unterstützung

 

Webturtle

Edited by Webturtle
  • Like 1
Link to post
Webturtle

Hallo hackbart,

 

ich habe gerade mal im Wiki nachgesehen.

 

Cool, ich dachte schon ich müßte dei Ghostbuster engagieren. Ich habe mir gl eich mal die Quelltextseite angesehen und als Textdartei extern gespeichert, um zu sehen, wie Du das gezaubert hast. :thumbsup:

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

 

Link to post
hackbart

Na gezaubert habe ich da nichts. Ehrlich gesagt ist die Grundidee Bilder die im deutschen Wiki zu finden sind auch im englischen nutzen zu können bzw. vice versa. Das geht irgendwie nicht so richtig. Er lädt die Bilder vom deutschen Wiki nicht, aber bemängelt, wenn man sie im englischen Wiki hochladen will. Deswegen habe ich die Bilder aus dem deutschen genommen, in einem Bildeditor geladen, erneut gespeichert und im englischen Wikibereich hochgeladen. Im Prinzip genau das was eigentlich nicht gemacht werden sollte. Nun sind wir Anno 2021 mit einem prinzipiell unbegrenzten Speicherplatz für das DVBViewer Webseitenökosystem ausgestattet und da sollten so ein paar hundert kb für Bilder nicht wirklich ins Gewicht fallen.

 

Christian

Link to post
Webturtle
Posted (edited)

Hallo,

 

Aha, deshalb hat der Button zum Einfügen der Links/Bilder nicht funktioniert.

 

Mal gespannt, ob einer derjenigen, die sich in dem Thread beschwert haben, der Ausgangspunkt der ganzen Aktkion war, auch mal im Wiki nachsieht.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

 

P.S. Unser erster Tower, ein 286er, den ein IT-ler zusammengebaut hat, hatte eine 20 MB (MB!!!) HD. Und darauf lief sogar eine Textverarbeitung (IBM Text4)!

 

Edited by Webturtle
Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...