Jump to content
Sign in to follow this  
halalev

DVB-T - Senderliste

Recommended Posts

halalev

Hi zusammen!

 

Ein Eintrag für einen konkreten Sender hat (im DVBViewer als .ini Datei exportiert) folgendes Format:

 

[Channel0]

TunerType=2

Frequency=826000

Polarity=2

Symbolrate=0

FEC=5

APID=4386

VPID=4385

PMTPID=4384

PCRPID=4385

AC3=0

TelePID=4388

SID=2

StreamID=6144 ***

LNB-Selection=0

LNB=0

DiseqC=3

Root=Koeln Bonn

Name=arte (ger) K65

Category=oeffentlich

Encrypted=0

 

*** Achtung: Dieser Wert (der für das korrekte Ein/Auslesen der EPG-Daten gebraucht wird), wird nicht von der TE-Version gescannt !!!

 

Am Ende dieses Threads können User der entsprechenden Region (als Anhang ihres Posts) die aktuelle Kanalliste einstellen; hier wird dann auf den entsprechenden Post verlinkt.

 

Letzte Änderung:

13.12.2007 Saarland

29.11.2007 Österreich/Vorarlberg

 

 

Links zu den aktuellen KanalListen (.ini-Files zum Importieren in die KanalListe)

 

Rhein_Main by "The6thDay"; 27. 3. 2005

Rhein Main & Würzburg by "steffenvogel"; 4.6.2006

Düsseldorf by "oliver"; 4.4.2005

Essen-Süd by "mattbug64"; 24.5.2007

Hagen by "EchoBravo"; 27.4.2005

Kiel by "halgrunt"; 25.5.2005

Nürnberg by "boehler"; 31.5.2005

München by "wolf12"; 12.7.2008

Hamburg by "jobst"; 4.6.2005 (mehrere "Dritte" !!!)

Hannover by "dirac"; 18.6.2005

Köln-Bonn by "halalev"; 21.8.2007 (neu:ZDFinfokanal)

Berlin by "ordinary73"; 1.9.2005

Dortmund-Essen by "griga"; 1.2.2006 (Zip-Datei)

Braunschweig/Hannover by "Mojo"; geändert 25.5.2007

Duisburg (Ruhrort) by "StarMaster"; 9.6.2006

Marlow, Mecklenburg-Vorpommern by "hdv"; 15.8.2007 (Zip-Datei)

Sachsen-Anhalt by "El Diablo"; 16.8.2007

Leipzig by "Filico"; 16.8.2007

Österreich/Vorarlberg by "Chinch"; 29.11.2007; mit Rechtsklick "Speichern als": "Kanäle" -> dvb-t_vlbg.ini (Kanalliste)

Dresden by "Filico", 22.10.2007

Saarbrücken by "Herrensohr"; 13.12.2007

 

NEU:

Transponderliste Köln/Bonn by "halalev"; 30.6.2007

Transponderliste Kiel by "Lars_MQ"; 30.6.2007

Transponderliste Marlow, Mecklenburg-Vorpommen by "hdv"; 15.8.2007 (Zip-Datei)

Transponderliste Österreich/Vorarlberg (Frequenzen) by "Cinch"; 22.10.2007

 

mfg

Edited by Lars_MQ
  • Like 1

Share this post


Link to post
The6thDay

moin hier mal nen aktueller scan aus dem Rhein-Main Gebiet mit dem DVBViewer 3.0

 

die liste kann man aber auch in der GE importieren das geht ohne probleme...

DVB_T_Rhein_Main.ini

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Aktualisierte KanalListe für Köln/Bonn.

CNN Eurosport TerraNova und Viva jetzt auf Kanal 36 (594 MHz).

mfG

 

Edit: Weiter hinten gibt's eine neuere ...

Edited by halalev

Share this post


Link to post
Guest Oliver

Hier noch die aktuelle Liste für Düsseldorf. Heute erfolgte die endgültige Aufschaltung.

 

Bis dann

D_sseldorf.ini

Share this post


Link to post
kingsteff

Hallo,

 

irgendwie gehen in Dortmund alle kanäle des ARD Pakets nicht mehr...

 

Deswegen hier die aktuelle ini datei bei der wieder die ARD Kanäle gehen.

 

steff

dortmundheute.ini

Share this post


Link to post
halalev

Hi kingsteff!

Es fehlen:

1. Die regionalen WDR-Kanäle (Essen, etc.)

2. alle ac3-Kanäle (ZDF, Sat1, Pro7)

3. verschiedene "ARD-Sprachkanäle" (mis)

... oder werden die bei Euch nicht gesendet ...?

mfG

Edited by halalev

Share this post


Link to post
VideoCatWatch

Hallo,

 

hier ist die aktuelle ini-datei für Essen.

 

Mfg VCW

 

essen.ini

Share this post


Link to post
halalev

Hi VideoCatWatch!

Aus Deiner KanalListe geht nicht hervor, welche "Dritten" bei Euch mit 'nem zusätzlichen AudioKanal senden; zB. "WDR Dortmund (ger)", "WDR Dortmund (mis)" (nur als theoretisches Beispiel ...)

Diese "Sender" müssen sich jeweils im gleichen Kanal befinden und unterscheiden sich nur durch die A(udio)PID.

Es wäre supernett, mal einen KanalScan nach Frequenzdurchzuführen und das Ergebnis hier 'reinzustellen ...

 

mfG

Share this post


Link to post
VideoCatWatch

Hi halalev,

 

eine Kanalsuche nach Frequenzen hat keine neuen Sender wie "WDR Dortmund (ger)" oder "WDR Dortmund (mis)" gebracht. Allerdings habe ich mit der neuen Version 3.1 vom DVBViewer noch eine vollständige Kanalsuche, sortiert nach Frequenzen, durchgeführt:

 

essen_sender_nach_frequenzen.ini

 

Auf meinen dritten Programmen des WDR (Essen, Dortmund, Wuppertal und Düsseldorf) konnte ich danach die Sprachumschaltung über das Menu "Einstellungen - Audio-Kanal - ..." erreichen (während des zweisprachigen Films "Rent-a-Cop").

 

Viele Grüße VCW

 

P.S.: Das Ergebnis der Kanal-Suche ergab teilweise Sendernamen wie: " ... SID=514"; daher habe ich sie mit den realen Sendernamen nacheditiert.

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

... Prompte Antwort - finde ich gut!

Hier ist nämlich ein Hund begraben: In Köln/Bonn gibt's 'nen WRD (mis); sollte man also annehmen, daß bilingual (Rent-A-Cop) jetzt über diese zwei Kanäle gesendet wird (die sich ja nur durch APID unterscheiden) ... weit gefehlt: WDR (mis) wird "abgeschaltet" (kein APID) und die beiden Sprachen werden auf links/rechts gelegt ... bravo!

Einmal werden "Sprachen" über "Einstellungen->AudioKanäle->links/rechts/Stereo" angewählt, andererseits (was an sich logischer wäre) über "Einstellungen->Audio Spur->Kanal!

Zur Problematik nicht existierender "AudioKanäle" siehe auch hier.

Müßte man also mal beobachten, ob die (mis)-Kanäle bei Euch doch noch irgendwann auftauchen ... hat halt auch Auswirkungen auf die Weiterverarbeitung ...

 

mfG

PS: "...nach Frequenz"=Category; bei Dir steht bei Das Erste, Phönix, etc. als Frequenz "818 MHz", als Category "690 MHz" ... was ist richtig?

Edited by halalev

Share this post


Link to post
VideoCatWatch

Hi,

entschuldigung, ich hatte beim letzten Mal vergessen zu sagen, dass beim Einzelscan von 818MHz einerseits im Register Kanalsuche 5 gefundene Sender gemeldet, aber nicht in die Kanalliste mit 818000 V eingetragen werden, stattdessen wird wohl die Frequenz in der Kategorie 690000 V überschrieben.

 

Daher habe ich nochmals mit den Frequenzen 690 MHz und 818 MHz einen Einzelscan durchgeführt, und siehe da, nun wird auch der Eintrag 818000 V in der Kanalliste angezeigt; aber nur dann, wenn ich vor dem Scan den Eintrag 690000 V, bzw. die jeweilige andere Frequenz, aus der Kanalliste entferne.

 

Hier sind die Einzelscans:

 

essen_frequenzsuche_690_Bouquet.ini, essen_frequenzsuche_818_Bouquet.ini

 

die jede für sich konsistente Ergebnisse (Kategorie und Frequenz stimmen überein) zeigen. Allerdings werden im 818 MHz Frequenzband die Sendernamen nicht korrekt in die Kanalliste eingetragen ( z.B. Name=noname SID=2 (ger) ); warum ist das so ?

 

Ist das beschriebene Verhalten, das Überschreiben identischer Sender mit identischen Parametern außer der Frequenz, gewollt, oder kann da noch etwas beim Scanmodul des DVBViewers verbessert werden, damit die Kategorien 690000 V und 818000 V gleichzeitig in die Kanalliste aufgenommen werden ?

 

Viele Grüße VCW

Share this post


Link to post
halalev

Hi VideoCatWatch!

Ich kann "Dein Verhalten" beim KanalScan reproduzieren:

 

1. Beim Scannen, wenn der Haken an "Aktualisieren" 'dran ist, wird das zuerst gefundene Bouquet durch ein "späteres" überschrieben ... (hier in Köln/Bonn): Kanal 26 - ZDF; der "gute" wird mit Kanal 35 - ZDF aus der Region Düsseldorf überschrieben ...

Diese Funktion ist bei Sat-Empfang durchaus sinnvoll, da es dort pro Transponder nur einmal den Sender gibt ... funktioniert halt nicht bei mehreren (an sich gültigen) Sendern. Bei DVB-T - ist dann immer der zuletzt gefundene Sender in der Liste.

 

Fazit: Beim Scannen (in Regionen, wo Empfang von "NachbarSendern" möglich ist), auf keinen Fall "Aktualisieren" benutzen.

 

2. Name=noname=SID xxx

Beim erstmaligem Scan (mit der 3.1) hatte ich ausschließlich Sendernamen im Format "noname=SID xxx"; nach mehrmaligen Versuchen (bei jeweiligem Entfernen der KanalListe und zusätzlichem Löschen von channel- und epg.dat) scheint die 3.1 aber zu "lernen"; zuerst wurden eineige Namen gefunden, mittlererweile werden alle Sender mit ihren Klarnamen angezeigt ... dafür noch keine Erklärung gefunden ... müßten die Entwickler mal was zu sagen ...

mfG

 

PS: Das 818-MHz - Bouquet müßte bei Dir der "Kanal" mit der geringeren "Feldstärke" sein (aus Region Düsseldorf); während 690-MHz aus der Region Ruhr kommt ...?

Share this post


Link to post
Griga
Beim Scannen, wenn der Haken an "Aktualisieren" 'dran ist, wird das zuerst gefundene Bouquet durch ein "späteres" überschrieben

 

Haben die eine übereinstimmende Service-ID und Audio-PID? Daran wird das nämlich festgemacht. Falls ja, müsste man bei DVB-T die Frequenz heranziehen (was natürlich ein Update bei Frequenzwechsel verhindert).

 

Das Problem ist, dass keiner der Devs DVB-T empfängt. Bei mir wäre es zwar möglich, aber ich müsste erst mal in eine AirStar und vor allem in einen zweiten PC investieren.

Share this post


Link to post
halalev

Hi

ZDF-Kanal26(514MHz - aus Köln/Bonn) <-> ZDF-Kanal35(586MHz - aus Düsseldorf):

Alle PIDs sind gleich ... lediglich die Frequenz ist unterschiedlich ...

 

ZDF-Köln/Bonn wird durch ZDF-Düsseldorf überschrieben (Haken 'dran bei "Aktualisieren") auch wenn ich den "guten" StammOrdner von "Terrestrial(Eur)" nach "Köln/Bonn" umbenannt habe und den erneuten Scan unter "Terrestrial(Eur)" durchführe ...

mfG

 

PS: Zur Zeit wird wieder konsequent "noname SID=xxx" erkannt ...

Share this post


Link to post
VideoCatWatch
PS: Das 818-MHz - Bouquet müßte bei Dir der "Kanal" mit der geringeren "Feldstärke" sein (aus Region Düsseldorf); während 690-MHz aus der Region Ruhr kommt ...?

Hi halalev,

 

nein, das ist gerade umgekehrt. Das 818-MHz - Bouquet hat die höhere "Feldstärke" mit 96 - 100% in der Statusleiste de Viewers; d.h. dieses Bouquet wird dann wohl vom Essener Sender ausgestrahlt, da dieser der nächste zu meinem Standort ist.

 

... Bei DVB-T - ist dann immer der zuletzt gefundene Sender in der Liste. ...

Wäre es nicht möglich, dass bei DVB-T der Sender mit der höheren Feldstärke in die Kanalliste kommt, und nicht der schwächere, der bei der Gesamt-Kanalsuche nach dem stärkeren kommt, der Sieger in der Kanalliste wird?

 

VCW

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Genau das ist das Problem - Also KanalScan nach Frequenzen machen und dann die "Nieten" von Hand aussortieren ... alles "automatische" wäre zu kompliziert (wenn zB. die Antenne an 'nem ungünstigen Platz stände, oder der "schwache" Sender andere PIDs hätte) ... das gleiche gilt sinngemäß für KanalScan nach "Anbieter".

 

Dafür sollte es früher oder später mal die .rtf-Liste für alle Regionen geben, damit man sich 'nen Überblick über die Sender der Region verschaffen kann.

mfG

Share this post


Link to post
Kaiw

Hallo zusammen.

Hier die Kanelliste für den Kreis Wesel und Umfeld.

 

Grüße

 

Kaiw

dvb_t_WESEL.ini

Share this post


Link to post
halalev

Hi - Kaiw!

In Deiner geposteten Liste gibt es keinen Eintrag "StreamID=xxxx"; damit bekommst Du zB. Schwierigkeiten, EPG-Daten unter der Viewer-Version 3.x auszulesen (dieser Eintrag ist dafür notwendig).

Mit welcher Version hast Du Deine Kanäle gescannt?

 

mfG

Share this post


Link to post
Kaiw

Hallo halalev.

 

Da habe ich ein Problem. Wollte nun schon öfters die Versionsnummer nachgucken, aber wenn ich im Menü auf "Hilfe->Info" klicke, sehe ich keine Versionsnummer!

Warum nicht?? Standardmäßig müsste diese dort angezeigt werden. Dort steht nur das Datum 24.10.2004.

 

Ich lade mir einfach mal die aktuelle Version herunter, dann werde ich evtl. eine neue Liste posten.

Danke für den Hinweis!

Share this post


Link to post
EchoBravo

Hallo,

 

hier eine aktuelle Kanalliste aus 58093 Hagen - gestern erstellt mit der Version 3.1, sortiert nach Frequenzen - im Original als exportierte Ini-Datei.

 

Außerdem zur Info beigefügt die von mir benutzte eigene Kanalliste (mit den gleichen Sendern), bei der ich zum eigenen Gebrauch einige Umbenennungen und Umsortierungen vorgenommen habe.

 

Obwohl Hagen außerhalb des DVB-T Kerngebietes liegt, kann ich alle Sender in bester Qualität und sogar mit einfacher Kurzantenne (ohne Verstärker) hier empfangen.

 

Bei der Gelegenheit:

 

Kann mir jemand erklären, was die Zusätze "mis", "fre" (bei Arte) bzw. der "*" bei WDR-Essen bedeuten???

 

Gruß, Erhard

 

PS: Die Kanäle bzw. Frequenzen hatten sich übrigens in den ersten Tagen nach Hinzukommen der neuen Sender Anfang April mehrfach gändert - scheinen jetzt aber stabil zu sein.

Kanal_freq_26_04_05.ini

Kanal_15_4_angepasst.ini

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

mis=miscellaneous; verschieden. Zu gut deutsch: Der andere (Audio-) Kanal

fre=french. Französischer Audio-Kanal

"*". ??? wahrscheinlich auch einer von mehreren Audio-Kanälen; WDR Essen (mis) ist allerdings noch nicht in freier Wildbahn gesichtet worden...

mfG

Share this post


Link to post
halgrunt

Hallo, allerseits!

 

Seit gestern sind 3 neue Sender auf DVB-T Kiel dazugekommen. Hier jetzt die aktuelle Liste im Anhang, erstellt mit DVBViewer 3, sortiert nach Anbieter.

 

Gruß, Michael

DVB_T_Kiel.ini

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Prompte Reaktion auf geänderte Sender/Kanäle/KanalListen ... finde ich gut ... nur so kann das KanalListen-Gedöhns aktuell gehalten werden ...

mfG

Share this post


Link to post
goblin

Kanalliste München:

 

edit 06/01/05: Achtung - Stream-ID's fehlen, da mit TE Edition exportiert.

muenchen.ini

Edited by goblin

Share this post


Link to post
boehler

Hier die Kanalliste für Nürnberg...

 

Gruß, Böhler.

Nuernberg.ini

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

... @boehler: Sehr schön ... schon oben in die gepinnten Listen aufgenommen ...

 

... @goblin: In Deiner KanalListe fehlt für den einzelnen "Sender" der Eintrag "StreamID=xxxx"; das führt zu EPG-Darstellungsproblemen zB. mit der Pro-3.1.

Vielleicht noch mal ein aktueller Scan mit der GE-Version oder der Pro 3.1?

 

Ansonsten: Tadellose Initiative!

mfG

Share this post


Link to post
goblin
... @goblin: In Deiner KanalListe fehlt für den einzelnen "Sender" der Eintrag "StreamID=xxxx"; das führt zu EPG-Darstellungsproblemen

Hallo Halalev,

 

Danke für den Hinweis. Bekomm ich die StreamID's mit der TE Edition garnicht heraus? Oder stehen die woanders (würde sie sogar manuell hinzufügen)?

 

Gruß goblin

Share this post


Link to post
halalev

Hallo!

Vorbemerkung: Das hier ist das Board, das sich hauptsächlich mit den zu kaufenden Pro- oder GE-Versionen beschäftigt. Aber auch der "Nur-TE - User" wird hier nicht im Regen stehen gelassen ...

Die mit der Karte ausgelieferte Version der Software ist natürlich im Funktionsumfang als "basic, standart oder light" zu bezeichnen. Die sich immer weiter entwickelnde Funktionalität der DVB-Software ist nur mit den Pro-Versionen zu erreichen. Dazu müssen zB. aus den "Hausnummern" der Sender zusätzliche Parameter "herausgedröselt" werden (die für die TE-Version nicht gebraucht werden).

Dazu ist es notwendig, eben mit diesen "fortgeschrittenen Versionen" einen KanalScan zu machen. Die TE-Version scannt nicht nach "Stream-ID". Die dann entstehenden KanalListen sind aber nicht 100%-kompatibel für die Pro-Versionen.

Hast Du Interesse an einem "Mehr" an Funktionalität, ist durchaus der Erwerb der Pro-Version angeraten (und für 15 Eur. auch m.E. erschwinglich).

Erst damit kannst Du dann all die tollen Sachen machen, die in diesem Board diskutiert werden ...

mfG

Share this post


Link to post
-sonic-

So, hier kommt die Kanalliste für München (erstellt mit DVBViewer GE 1.3). :blush:

 

Stand 01.06.05:

 

- Sortiert nach Anbieter

- Namen unverändert

- inkl. AC3 Kanälen von ZDF, Pro7 und Sat.1

 

mfg -sonic-

muenchen010605.ini

Share this post


Link to post
jobst

Hi,

hier ist die aktuelle Liste für Hamburg nach der Kanalumstellung. Mit dieser Liste habe ich auch keine Probleme mit dem EPG mehr. Die Liste ist unsortiert. Da ich im Randgebiet von Hamburg wohne, habe ich viele Sender dreifach (HH, SH, NS)

Gruß

Jobst

Hamburg_Mai2005.ini

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Sehr schön ... aaaaber:

Die Liste scheint aus irgendeinem Editor zu kommen; sind nämlich Steuerzeichen drin ... so wird es auf jeden Fall Probleme beim Importieren geben ... vielleicht noch mal neu "hochladen" ...

mfG

Share this post


Link to post
jobst

Eigentlich habe ich nichts editiert.Aber, so what, hier ist die Liste direkt aus dem Viewer Verzeichnis.

Gruß+schönen Sonntag

Jobst

Hamburg_Mai_2005.ini

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Jetzt funktioniert's ... noch eine Frage:

Die "Dritten" erscheinen bei Dir dreimal; zweimal mit "BR", einmal mit "HR".

Welches ist der Transponder, der bei Dir mit großer "Feldstärke" erscheint, was sind die Transponder der "Nachbarregion"?

 

Zur Problematik "Sender aus der Nachbarregion" siehe hier.

 

mfG

Share this post


Link to post
jobst

Das mehrfache Erscheinen der Dritten liegt daran, daß ich am Rande von Hamburg wohne. Ich empfange die Dritten auf den Kanaälen für Hamburg, Niedersachsen und auch für Schleswig-Holstein. Lediglich der Hessiche Rundfunk ist nur über einen Kanal aus Niedersachsen zu empfange, da er weder im Bouquet Hamburg noch in SH zu empfangen ist. Die stärkste Feldstärke habe im Frequenzbereich 205500 MHz (100% Signalstärke). In den Bereichen 530000 und 754000 MHz habe ich jeweils nur eine Feldstärke von 60-65%. Angeschlossen habe ich allerding nur eine ganz normale passive Stabantenne. Das Gleiche habe ich allerdings auch bei meinen beiden nicht "PC gebundenen" Recievern von Technisat und Siemens. Auch hier sind die "Dritten" 3 mal vorhanden. Ich denke, das die Situation im Zentrum oder im Norden von Hamburg völlig anders aussieht, da hier der Einfluss von Niedersachsen nicht mehr greift. Leider sagt mir der Begriff Transponder im Zusammenhang mit DVB-T nichts. ich habe immer gedacht, das gibt es nur bei DVB-S (bin aber auch nur Laie!) :)

Gruß

Jobst

Edited by jobst

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Danke ... Bei DVB-T wird "Transponder" sinngemäß auch für "Bouquet" oder schlicht "Sender" gebraucht ...

Mit Deinen Informationen müßte jetzt jeder User klarkommen ...

 

mfG

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

@jobst:

Doch noch 'ne Frage: Mit welcher Version ( -Pro 3.0/3.1 GE-1.x) hast Du die Sender gescannt?

Wäre interessant, da User berichten, daß bei ihren Scans zB. die SenderNamen nicht erkannt, oder die Sender gar nicht erst gefunden werden ... was bei Dir ja nicht zutrifft ...

mfG

Edited by halalev

Share this post


Link to post
jobst

@halalev,

die vorliegende Liste habe ich mit der Pro 3.1 gescannt. Die Liste mit der GE 1.3 ist aber identisch. Das Problem mit den Sendernamen hatte ich auch bis zur Kanalumstellung in Hamburg. Was ich allerdings nicht mehr habe, sind "Gruppennamen" in der Kanalliste. Vor der Kanalumstellung wurde unterschieden nach Gruppen wie ZDF, RTL, Sat1 etc. Jetzt habe ich als Gruppennamen nur noch Nummern, aber die Sender haben wieder einen Namen sowie den Zusatz AC3, 2.0 oder deu usw.

Dafür habe ich ein Problem, diese Sender in meine Favoriten zu übernehmen (wäre vielleicht ein eigener Thread!?). Wenn ich einen Sender wähle und hinzufügen anwähle, benennt mir der Editor alle Sender mit dem gleichen Namen. Ich muss jedesmal den Editor (für Favoriten) schließen, wieder aufrufen, schließen, wieder aufrufen usw.

Gruß+schönes Wochenende

Jobst

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

GruppenName=Name des Anbieters bei "Sortiert nach Anbieter"; sehr gefährlich, weil dann zB. bei WDR der letzte beim Scannen gefundene Sender (der mit der höchsten Frequenz) in den Ordner wandert. Die Nummern dagegen sind die Frequenzen des jeweiligen Bouquets (kannst Du anschließend in der KanalListe) umbenennen ...

mfG

 

PS: Mit Favoriten habe ich mich mit meinen 23 Sendern überhaupt noch nicht beschäftigt; das ist was für Schüssel-User, damit sie aus dem Wust von 100en Sendern ihre Lieblinge wiederfinden ...

Edited by halalev

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Da hat sich doch (im Zuge der Umbenennung von EinsMuXX -> Eins Plus) der Wert der StreamID (für die Liste KoelnBonn) merkwürdigerweise auf "Null" statt auf "6144" gesetzt ...

Damit war natürlich kein EPG (für Eins Plus) unter DVBViewer 3.1/3.2 möglich. Hier also die aktuelle KanalListe:

 

mfG

 

Edit: weiter hinten gibt's #ne neue Liste...

Edited by halalev

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...