Jump to content
Sign in to follow this  
mkvreak

Nutzung von DXVA möglich?

Recommended Posts

mkvreak

Hallo!

 

Ich hab eine Skystar HD2 und nutze die Karte mit dem DVBViewer TE2 unter Windows 7. Der genügt mir eigentlich an Komfort, immerhin bietet er Timeshifting. Nun wollte ich gerne wissen, ob es möglich ist, dass der DVBViewer auch DXVA unterstützt, also die Dekodierung des Videos mit Hilfe der Grafikkarte.

Der mitgelieferte Codec von Mainconcept läuft gut, benötigt bei HD-Kanälen aber viel Rechenzeit. Der DTV-Dekoder von Microsoft verhält sich ähnlich. Habe mal den CoreAVC testweise verwendet, dort kann die NVidia-Grafikkarte über CUDA genutzt werden, sodass der Prozessor viel weniger Arbeit hat. Also derselbe Effekt, aber nicht wirklich DXVA. Zudem kostet der Codec ja.

 

Mit ProgDVB (Testversion) habe ich es auch mal versucht. Dort wird automatisch der Microsoft-Codec genutzt, und er benötigt wirklich sehr wenig Rechenzeit (unter 8%, verglichen mit 35-45%). Hier scheint DXVA also zu funktionieren. Weiß jemand, wie es mit dem DVBViewer TE2 geht? Ich habe keine Option zum Einstellen gefunden.

Share this post


Link to post
desweil

das kann nicht der DVBViewer, sondern der jeweilige Codec. Normalerweise geht das unter rechte maustaste- Ansicht-filter und dann der video codec. Da sollte man das aktivieren können

Share this post


Link to post
Pitty_2

Das ist von Grafikkarte und der codeckombination abhängig. Du musst mal mehr an gaben über dein System machen.

 

Meine Erfahrung mit WIN 7 waren nicht so toll, so das ich bei XP bleibe. WIN 7 bringt nur nachteile wenn ich den PC als Media-gerät einsetze.

WIN 7 nimmt fremde Codec nicht immer an und im Overlaymodus geht meist gar nichts. Dxva geht mit Viewer mit dem Power DVD 9 codec sehr gut.

Share this post


Link to post
mkvreak
das kann nicht der DVBViewer, sondern der jeweilige Codec.

Wie erklärst Du dir dann, dass derselbe Codec (Microsoft DTV-DVD für H.264) in ProgDVB vernünftig funktioniert, aber im DVBViewer TE2 nicht, also nur leistungsfressend ohne DXVA? Ich sehe den Fehler dann eher auf Seiten des DVBViewer. Vielleicht fordert er diesen Modus gar nicht ein. Leider kann man in der Filterliste keine Optionen des MS-Codecs aufrufen.

Beim CoreAVC ist die Sache wohl Codec-intern und unabhängig von der DVB-Software geregelt. Aber das ist auch kein DXVA, sondern eine Nvidia-Speziallösung, wie bereits erwähnt.

 

Schön wäre es wirklich, wenn der dvbv auch beim MS-Codec DXVA nutzen könnte, so wie es ProgDVB tut. Von der Funktionsweise her ist es doch dasselbe. Meine Vermutung ist, dass der Codec DXVA nicht von sich aus aktiviert, weil irgendein komischer Fenstermodus genutzt wird. (Nachzuvollziehen: klickt mal in der Taskleiste auf den DVBViewer. Beim ersten Mal muss sich das Fenster aktivieren, beim zweiten Mal sollte es minimieren. So macht es nahezu jedes Windowsprogramm, aber nicht der DVBV TE2. Die Gegenprobe kann man z.B. mit notepad.exe machen.)

Edited by mkvreak

Share this post


Link to post
desweil

Der DVBViewer nutzt das WIndows Direct Show system, wie z.B, auch der WMP. DIe jeweilig für den Medientyp mit dem höchsten Wert registrierten codecs werden genutzt. Wenn diese codecs DXVA unterstützen machen die das, das hat nichts mit dem DVBViewer zu tun,. Wenn das bei dir nicht geht dann sind da andere probleme, aber keine genrelle Einschränkung des DVBViewer oder so.

Share this post


Link to post
Tjod

Hast du im DVBViewer EVR als Renderer eingestellt?

Share this post


Link to post
mkvreak

Entschuldigt bitte die späte Antwort.

Das mit dem Renderer war die Antwort. In meinem Videoplayer ist auch der EVR eingestellt, da klappt das mit dem Microsoft Dekoder und DXVA. Aber ich kann im DVBViewer TE2 den EVR Renderer nicht einstellen. Die Auswahlmöglichkeit wird dort nicht angeboten. Dabei meine ich mal gelesen zu haben, dass DXVA ab Windows Vista nur noch mit diesem Renderer klappt, aber nicht mehr mit dem Video Mixing Renderer 9. Achje, das ist ja richtig blöd. Macht Technisat das mit Absicht? Ich nehme mal an, dass es im „normalen“ DVBViewer problemlos auszuwählen ist.

 

Wobei es mit CoreAVC ja klappt, unabhängig vom Renderer. Naja, ich werd dann vielleicht doch die Proversion kaufen (müssen). Danke für eure Tipps.

Share this post


Link to post
mkvreak

Die „neueste“ Version hatte ich schon drauf. Es ist die 1.0.4.69 aus dem Downloadpaket vom 13.7.2009. Zitat von Technisat: „Software-Version 1.3 (inkl. DVBViewer TE2)“ Da hier mit der Unterstützung der RTM von Windows7 geprahlt wird, hat sich seitdem wohl nicht mehr viel getan. Oder übersehe ich da was?

 

Verfügbare Renderer sind Auto, Video Mixing Renderer 9 und ein mitgebrachter „DXVA Renderer“, der aber keinen Unterschied in der CPU-Last macht, wenn ich den Microsoft-Codec verwende.

Share this post


Link to post
Tjod

Also ich habe hier DVBViewer TE2 1.0.4.121 drauf und da gibt es EVR.

 

Aber frag mich jetzt nicht wo ich die her habe. Ich würde auch Treibern das ich die mit den Treibern installiert habe.

 

Nachtrag:

Versuchs mal mit der Update Funktion im Startmenü.

Edited by Tjod

Share this post


Link to post
mkvreak

OMG

Entschuldige den Internetslang, aber da kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln!

Nicht nur, dass Technisat ihre Softwarepakete auf der Website nicht aktualisiert. Stattdessen gibt es die Updatefunktion für den DVBViewer TE2. Diese ist aber nicht im Programm eingebaut, es gibt dort keinen Menüpunkt fürs Update. Man muss tatsächlich ein zusätzliches Programm namens update.exe starten.

 

Warum hab ich dies nicht gesehen? Weil ich bei der Installation gefragt wurde, ob ich einen Ordner im Startmenü haben will. Dies hab ich verneint, weil mir das Desktopsymbol vollkommen ausreicht. Und nun das... also wirklich *immer noch den Kopf schüttelt*

 

Nun ist auch der Enhanced Video Renderer da. Und der Microsoft-Codec läuft mit unter 10% im HDTV-Vollbild. :-) Vielen lieben Dank für die Problemlösung!

Edited by mkvreak

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...