Jump to content

Neue Version 4.5 !


latschio

Recommended Posts

So, es bezieht sich wohl nur auf die Aufnahme die ich gestern gemacht habe. Was seit den anderen neu ist ist die Version 4.5RC, sonst habe ich nichts geändert, aufgenommen wurde mit dem Recording Service.Der DVB lief nicht, soweit ich mich erinnern kann, sondern nur der Service.

Ich habe mir die Meldung mal genauer angeschaut.

 

Das Programm wurde aus Sicherheitsgründen geschlossen.
Dateiausführungsverhinderung Microsoft Windows

 

support.zip Hier noch mal das angeforderte Support.zip

Link to post
  • Replies 136
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • D3ltoroxp

    19

  • Tjod

    15

  • Tüftler

    9

  • craig_s

    8

Top Posters In This Topic

Posted Images

Dateiausführungsverhinderung Microsoft Windows

Der DVBViewer Pro 4.5 aktiviert für seinen Prozess neuerdings aus Sicherheitsgründen die Datenausführungsverhinderung (Schutz gegen Viren/Trojaner, die Buffer-Overflows ausnutzen). Das geschieht genau dann, wenn du die Datenausführungsverhinderung nicht generell in Windows aktiviert oder nicht generell unterbunden hast, so dass sie eine Anwendung optional für sich selbst aktivieren kann. Grundsätzlich ist zu empfehlen, die Datenausführungsverhinderung allgemein einzuschalten, da der PC sonst eine deutlich erhöhte Angriffsfläche bietet.

 

Es könnte sein, dass ein bestimmter Decoder (z.B. aufgrund eines Fehlers) versucht, Code in einem Datenbereich auszuführen. Probiere andere.

Link to post

Hm gilt das auch bei XP, das ich für den HTPC nutze ? Und wieso nur bei der einen Aufnahme ? All die anderen gehen ? Nur die nicht die ich aufgenommen habe seitdem ich die 4.5RC drauf hab.Sieht mir daher etwas unverständlich aus. Da es nur bei einer Aufnahme so kommt. Ich probier mal eine weitere Aufnahme.

Link to post
Hm gilt das auch bei XP, das ich für den HTPC nutze ?

Aber sicher. Rechtsklick auf Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Erweitert -> Systemleistung -> Einstellungen -> Datenausführungsverhinderung.

Link to post

So ich habe jetzt nochmal was getestet. Das passiert nur wenn es duch den Recenoording Service aufgenommen wurde. Alle die ich mit Sofortaufnahme aufgenommen habe laufen.Aber die Meldung kommt auch bei Aufnahmen die vor der Version 4.5 aufgenommen wurden.Irgendwie steig ich da grad net durch!!!Videofile ist Videofile oder nimmt der RecordingSerice anders auf als DVBViewer.

Link to post

Es ist nicht auszuschließen, dass bestimmte Merkmale einer Datei einen Fehler z.B. in einem Decoder auslösen. Deshalb mein Vorschlag, andere zu probieren, um das Problem einzukreisen.

Link to post

Hm also habe jetzt Arcsoft,Divx und Ati Codecs verwendet, sonst ja den FFDshow.Aber das selbe Ergebnis. Aber ich betone nochmals nur bei denen die ich über den Recording Service aufgenommen habe. Alle anderen Aufnahmen, Filme, Serien, laufen einwandfrei.Hat den dieses Phenomen kein anderer.

Link to post

So hab jetzt auch nochmals die neue RS Version benutzt, hoffte vllt damit das Prob zu beheben aber hat sich leider nichts geändert !!! Hat den sonst NIEMAND dieses Problem :unsure: Wäre ja mal wieder typisch das nur ich dieses Problem habe :mad:

Link to post

Tritt das auch auf wenn du das Plugins Verzeichnis umbenennst so das keinerlei Plugins mehr verwendet werden?

 

Nachtrag:

Hast du beim Decoder Test auch die Audiodecoder mit einbezogen? Der AC3Filter sollte da unproblematisch sein.

Edited by Tjod
Link to post

Oh nein die Audiocodecs hatte ich nicht mit einbezogen. Pluginsverzeichnis werde ich mal umbenennen und testen !!! Melde mich wieder !!

Link to post

Ich danke dir 10000x Tjod. Das mit den Audiocodecs war die Lösung. Habe jetzt den AC3 am laufen und nun funktioniert das ganze abspielen der Aufnahmen wieder :biggrin: Vielen Dank noch mal für den Tipp. Hätte nie gedacht das es daran liegt. Hatte den ffdshow drin, für Audio !!!

 

Jetzt sind auch die Ruckler beim umschalten weg, die ich schon im DVB 4.3 Beta Thread gepostet hatte. Aber da wäre ich glaub nie drauf gekommen. Endlich wieder ein zu 100 % funktionierender DVBViewer (w00t):bounce: :bounce:

Link to post

Tschuldigung, darf hier mal gefragt werden was eigentlich nach dem 4.5RC kommt? Ich meine, der Download war problemlos aber wenn das nu nur noch nen Monat hält (bis November)...

 

Die 4.2.1.0 läuft super.., da wart ich doch lieber auf was evl. Dauerhafteres? Oder hab ich mal wieder alles falsch verstanden?

Link to post
hackbart

Erm, ich denke mal die Frage kann man sich mit einem bisschen gesundem Menschenverstand selbst erklären.

Link to post

Ne bin ehrlich zu blöd.. heisst RC evl. sowas wie "Kurztest-für-alle?" und "die nächste hält dann 1 Jahr" oder so..? Ich meine, 1 Jahr teste ich gerne, aber 1 Monat, da würd kaum was dabei rauskommen so selten wie ich das DVBV anwerfe. Ich experimentiere mal gerne bei ner neuen Konstellation wenn womöglich alle verzweifeln bis es geht aber zum Fernsehn komm ich nie.

Link to post

Alles klar, danke!! RC - was soll man noch alles für Abkürzungen kennen? :idiot:

 

Na ich bin sicher die Neue wird perfekt gut laufen! Sollten sich wider Erwarten Abgründe auftun bin ich dabei, ohne langweils mich..

Link to post

[entfernt]

Ich habe über die 4.5 RC das Problem, das alle Sky Kanäle(SD) laufen, aber alle Sky HD dunkel bleiben.

Andere HD Kanäle z.B.ARD HD laufen.

Bei der 4.2.1.0 gibt es das Problem nicht.

 

§ 13

 

Bezüglich sog. „Pay-TV“ sind Fragen nach etwaigen Plugins zur softwaremäßigen Entschlüsselung oder Schlüsselcodes (keys) selbst zu unterlassen. Der DVBViewer darf für Pay-TV ausschließlich in Verbindung mit einem gültigen Abonnement eines Pay-TV Anbieters und einer TV-Karte/Box genutzt werden, die über ein „conditional access modules“ (CAM) mit Smartcard zulässt, ggf. in Verbindung mit einem "common interface" (CI).

http://www.DVBViewer.tv/forum/index.php?app=forums&module=extras&section=boardrules

Link to post

Die 4.5RC läuft perfekt, sogar Sky3D (mit rot/grün-Brille)geht damit (habe deswegen die 4.5RC installiert) (Hardware: TechnoTrend Budget S2-3200 mit Alphacrypt light und S02-Smartcard von Sky/Premiere)

Link to post

Weiß jemand ob Philipps ambX mit der RC Version nun auch funktioniert?

 

Gruß

 

P.S.: Achja gibt es einen 3D Filter, der das Bild in 3D live umwandelt wie mit PowerDVD?

Edited by Belagerer
Link to post
Nightflight

Hallo zusammen,

 

muss man die Version 4.2.1.0 deinstallieren und dann 4.5 installieren oder kann ich darüber installieren? Werde meine Einstellungen (Sender usw.) beibehalten?

 

Danke.

Edited by Nightflight
Link to post

Hallo zusammen,

 

muss man die Version 4.2.1.0 deinstallieren und dann 4.5 installieren oder kann ich darüber installieren? Werde meine Einstellungen (Sender usw.) beibehalten?

 

Danke.

 

Bis auf die Senderliste bleibt alles gleich, Außer du wählst sie beim installieren ab. Also Astra, dann denke ich bleibt deine jetzige vorhanden.

Link to post
Nightflight

Bis auf die Senderliste bleibt alles gleich, Außer du wählst sie beim installieren ab. Also Astra, dann denke ich bleibt deine jetzige vorhanden.

 

Hye,

 

danke Dir. Habe ich genau so gemacht. Einfach darüber installiert und die Software hat alle bestehenden Konfigs beibehalten und es funktioniert einwandfrei.

Link to post

Kaspersky Internet Security 9.10.2010 erkennt bei der Setup.exe während der Installation ein verdächtiges Verhalten (Ähnlichkeiten mit "PDM.Worm.P2P.generic") und verschiebt die Setup.exe in die Quarantäne. Die Installation gelingt nur, wenn ich Kaspersky vorübergehend deaktiviere.

Edited by Kunda
Link to post
jodelfranz

Hallo zusammen,

 

wollte mich nur mal bedanken das die Umstellung reibungslos geklappt hat. Auch der 4.5er läuft super...

 

DANKE und weiter so :)

 

Grüße

Link to post

Nein der D3D Exclusive Mode kann eventuell bei Mikrorucklern helfen.

Wenn wenn ein Custom Renderer verwendet wird und der DVBViewer im Vollbildmodus läuft wird, wenn der Tweak aktiviert ist in den D3D Exclusive Modus gewechselt.

 

Das heißt auf dem Monitor ist dann nur noch der DVBViewer zu sehen (Videobild und OSD). Andere Fenster oder oder Menüs werden nicht mehr dargestellt.

 

Zum Thema 3D TV gibt es hier die Erklärungen was mit dem DVBViewer derzeit geht und wa nicht:

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/42603-3d/

Link to post

Hallo 4.5 Fans, ich verstehe nicht, warum in der neuesten Version im Fenster "Aufnahme-Programmierung" die lange Zeit sehr sinnvollen Knöpfe Aufteilen und Stop entfernt wurden? Da ich diese regelmäßig bei Aufnahmen gebrauche, bin ich erstmal wieder auf V4.21 zurück gegangen. Sind die Funktionen bewusst oder versehentlich entfernt worden und wenn ja warum oder ist die Funktion an anderer Stelle zu finden?

Link to post

In dem Bild auf der genannten Seite ist die Funktion "Aufnahme aufteilen" noch gar nicht zu sehen - wird nur im Text erwähnt. Ich hab dieses Fenster Aufnahmestatus bislang kaum gebraucht. Kann man die beiden Button nicht einfach im nächsten Release wieder in die Aufnahmeprogrammierung einfügen, wie es zuvor über Jahre in allen Releases der Fall war?

Link to post

Mal eine Frage an den / die Programmierer / Programmierern,

 

ist es möglich ein paar Zeilen zu schreiben das wenn der RecordingService ein rotes Trayicon anzeigt ein ne Nachricht oder Bild im OSD angezeigt wird und wenn das rote Trayicon wieder auf orange ist, Nachricht und Bild verschwindet ??

 

Müsste doch machbar sein oder ? Würde mich freuen wenn sowas in einem der nächsten Updates dabei wäre. Wäre schon toll, weil man somit einen etwas besseren Überblick hat, was der RS macht und ob er was macht.

Link to post

auf die Gefahr hin hier zum Jubelperser zu verkommen

nachdem ich früher ja manchmal schon die Sau rausgelassen habe

 

4.5 läuft mit meinem minimalistischen Anwenderprofil (HD - PQ -3D-excl.) sowas von

 

problemlos , dass ich mich wie schon bei den Betas wiederholen muss :

 

das hat standalone quality ....

 

Hat off !

 

vM

Edited by vonMengen
Link to post

Dem schließe ich mich an!

 

Seit 3.9 mit XP keine Probs, nu 4.5 mit Win7, läuft super.

Schade, es war so schön hier als Querulant vom Dienst... :sadwalk:

 

Gratulation!

Link to post

Hallo Zusammen,

 

ich bin schon vor 1-2 Wochen auf die neue Version 4.5 umgestiegen. Bis jetzt muss ich sagen läuft die Version bei mir unter Vista auch sehr gut.

Mittlerweile sind aber noch 2 Fragen aufgetaucht:

 

1. Ist die neue Version 4.5 eine Stand-Alone-Version? Bei der vorherigen Version musste ja unbedingt die TE-Version installiert sein, damit die Funkfernbedienung mit dem

Sky Star USB 2 funktionierte. Möchte jetzt aber nicht unbedingt die TE-Version usw deinstallieren, da es ja wie gesagt derzeit ohne Probleme läuft und ich ggf. die Tastatur und alles

neu einrichten müsste,wenn es doch notwendig sein würde. Mich macht nur stutzig, wenn ich die Anwendung "DVBViewer TE2 Online Update" starte, ist fast alles mit Priority "Recommended" gekennzeichnet.

Nach dem "erfolgreichen updaten"(lt. Meldung) und erneutem Öffnen der Anwendung sind die einzelnen Files weiterhin mit "Recommended" gekennzeichnet.

 

2. Die Fernbedienung mit der SkyStar USB2 funktioniert soweit, nur ist es mir schon öfter aufgefallen, dass zwei verschiedene Tasten auf der Tastatur beim Festlegen der

Eigenschaft als gleiche Taste erkannt werden, was bedeutet, dass ich z.B. die Stop und die SFI Taste nie mit je verschiedener Funktionen zusammen belegen kann, da dann die Meldung kommt, dass diesen Tasten bereits

eine Funktion zugeteilt wurde.

 

Weiterhin wäre es wichtig, um das OSD nutzen zu können, dass die Auf- und Ab-Tasten z.B. doppelt belegt werden könnten. Mein Wunsch wäre, die Auf- und Abtaste im Normalen TV-Modus

zum Wechseln der Sender zu verwenden und sobald das OSD-Fenster geöffnet ist, mit der Auf- und Abtaste im OSD-Menü den Cursor nach oben bzw. nach unten zu bewegen.

 

Wäre für ein paar Tips, Hinweise sehr dankbar.

 

Ansonsten bin ich wie gesagt mit der Software sehr zufrieden, auch das mit dem Recording Service funktioniert bisher einwandfrei.

 

Gruß

 

Stef

Link to post

zu 1) der DVBViewer TE2 wird nicht wirklich benötigt (war auch nie so). Aber für die Technisat (nicht BDA) Treiber werden einige Dateien benötigt die bei dem Technisat Kram mit installiert werden. Da die Dateien immer genau zur Treiber Version passen müssen macht es keinen Sinn die beim DVBViewer Pro mit zu installieren, da nicht immer alle die aktuellsten Treiber installiert haben. "DVBViewer TE2 Online Update" hat also nichts mit dem DVBViewer Pro zu tun.

 

zu 2) ein paar Tasten der Technisat Fernbedienung senden identische Signale. Die können dann auch nicht mit unterschiedlichen Aktionen belegt werden.

 

zum Wechseln der Sender zu verwenden und sobald das OSD-Fenster geöffnet ist, mit der Auf- und Abtaste im OSD-Menü den Cursor nach oben bzw. nach unten zu bewegen.
Lerne die Tasten mit OSD-hoch/-runter an.
Link to post
Nightflight

Hallo zusammen,

 

habe die Version 4.5 seit einiger Zeit laufen und alles super bis jetzt. Aber kann es sein, dass der Sendersuchlauf ewig dauert im Vergleich zu den alten Versionen. Mein letzter Sendersuchlauf hat fast 2 Stunden gedauert und "Gründliche Suche" war nicht ausgewählt, sondern nur "Sender aktualisieren".

 

Kann das jemand bestätigen?

Link to post

Mein letzter Sendersuchlauf hat fast 2 Stunden gedauert und "Gründliche Suche" war nicht ausgewählt, sondern nur "Sender aktualisieren".

 

Kann das jemand bestätigen?

Also bei mir ist die Suchlauf eher extrem schnell, habe einen kompletten Lauf mit Transedit auf Astra 19,2 gemacht und da liefen dioe Sender durch wie nix.

Link to post
Nightflight

Vermutlich keine Transponderliste ausgewählt?

 

 

Danke Dir. Das war es. Na ja, das kommt davon, wenn man den DVBViewer jahrelang verwendet. Da verliert man den Blick für manchen Dinge. :bounce:

Link to post

HI Tjod,

 

danke für die Info. Hab die TE2 gelöscht und die Pro-Version geht weiterhin wie du geschrieben hast! Das mit den Tasten habe ich auch gemacht.

Bei mir ist es dann so, wenn ich die z.B. die Taste nach oben drücke, dass in der OSD-Anzeige der nächste Sender mit Beschreibung der aktuellen Sendung erscheint. Erst wenn ich die Bestätigungstaste OSD drücke, wird wirklich der Sender gewechselt. Ist dies so gewollt, oder kann das Programm auch so umgestellt werden, dass es automatisch ohne zusätzliche Bestätigung den Sender wechselt.

 

Was mich noch interessieren würde, wie man die beiden Bildausschnitte dann per Fernbedienung tauschen kann. D.h. wenn z.B. im kleinen Bild ein Fußballspiel läuft und ein Tor geschossen wurde, wie man dann am schnellsten durch einen Tastendruck die beiden Bilder tauschen kann, damit man sich das Bild nochmal groß anschauen kann. Welche Beschreibung muss für diese Funktion mit einer Taste belegt werden? Hab schon bisschen ausprobiert, bin aber leider noch nicht zureckgekommen. Per Maus klappt es ja ganz gut.

 

Gruß

 

Stef

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...