Jump to content

Windows Farbmanagement?


ZappoB

Recommended Posts

Weil ich gerade in einer c't über das Thema Farbmanagement lese: Ist dies auch ein Thema für den HTPC? Gibt es überhaupt Monitorprofile für gängige Plasma oder LCD TVs?

 

Vor allem für meinen Beamer (Sanyo Z3 - ja, schon etwas betagt) würde ich mir ein angepasstes Farbprofil wünschen.

Link to post
vonMengen

vergess es

 

exakte farbwiedergabe ist aufwendig , und geht nur über den weg einer korrekten kalibrierung , und dabei muss auch der entsprechende

beamer oder das display über die entsprechenden einstellmöglichkeiten verfügen , natürlich brauchts dann noch die entprechende kalbrierungsoft-und hardware

(z.b. colorfacts -spyder -Spectroradiometer usw.)

consumer displays z.B. verfügen im normalfall nicht mal im servicemenü über die entsprechenden einstellmöglichkeiten.

 

eine lobenswerte ausnahme sind panasonic plasmas aus der professional linie PHD

da gibts getrennte feine einstellmöglichkeiten für RGB high , low, gamma, studioweissabgleich, usw.

nach nem halben tag arbeit geht dann die sonne auf , und daher findest du diese displays in jedem fernsehstudio und zunehmend

auch als recht billige alternative zu den sündhaft teuren broadcastmonitoren (24 " z.B. > 5000 € bis barcos = 25.500 € ) im professionellen videoschnitt .

 

best

vm

Edited by vonMengen
Link to post

Absolut - ohne Kalibrierungshard- und software ist man da auf verlorenem Posten - stellt dir den TV einfach grob nach einer TestDVD (Peter Finzel oder so) ein und mache ein paar Anpassungen nach deinem Geschmack.

 

Die Samsung TV's bieten ein eher einfaches CMS.

Am PC bietet meines Wissens nur der MadVR ein CMS, ausprobiert hab ichs allerdings noch nicht.

Edited by nuts
Link to post

So professionell habe ich das gar nicht gemeint, ich dachte eher an angepasste Profile, die direkt in der Farbverwaltung von Windows zu laden sind, um die Bildwiedergabe zu optimieren - bei meinem Panasonic Plasma versuppt das dunkelgrau zu schnell zu schwarz, ich behelfe mir hier mit einem erhöhten Gammawert im CCC, aber dann wird helles grau schnell zu hell. Ich bräuchte also nur im dunklen Grau ein höheres Gamma, das kann man jedoch weder im CCC noch im TV einstellen, ich hatte deshalb gehofft, dass hier mit einem Profil nachgeholfen werden kann.

 

Ich stehe mit dieser Farbkalibrierung sowieso etwas auf Kriegsfuß, weil ich die verschiedenen Farbräume nicht auf die Reihe bekomme. Bei SD und DVD wird z. B. ein anderer Farbraum verwendet, als bei HD und BluRay. Weiß das auch der DVBViewer (blöde Frage) und kann damit umgehen? Oder lebt man mit einem Kompromiss?

 

Bevor ich diesen Thread erstellt habe, habe ich natürlich die Suchfunktion des Forums bemüht, konnte aber mit den von mir verwendeten Begriffen nichts finden. Ist CMS wirklich noch nie ein Thema im Forum gewesen, oder habe ich nur nicht die richtigen Suchbegriffe verwendet?

Edited by ZappoB
Link to post

Nur der MadVR bietet imho ein CMS am PC. Mit dem DVBV ist dieser Renderer aber nicht einzusetzen und so stabil läuft der auch noch nicht.

Bestimmt wäre auch über die Shader was möglich, aber naja dazu bräuchten wir mal jemanden der sich damit richtig auskennt.

 

Am TV kann man hier nichts ausgleichen? Kannst dir auch einen Lumagen radiance oder einen dvdo iscan duo zulegen.

Die haben ausgefeilte (vorallem der Lumagen) CMS's ... ist aber sehr teuer und hinterm PC liegen viele Möglichkeiten des Videoprozessors brach.

Edited by nuts
Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...